Grafikkarten im Vergleich: Bildschöner Nachwuchs

PC Action

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Grafikkarten mit Noten von 1,61 bis 2,32. Eine Karte wurde nur zur Referenz aufgeführt und erhielt keinen Platz. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • 1

    N295GTX-M2D1792

    MSI N295GTX-M2D1792

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,61 – Gold

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Der Kühler lässt bei 100 Prozent Drehzahl wortwörtlich viel Luft nach oben: 675/1.512/1.188 Megahertz entlocken wir unserer Retail-Karte, woraufhin die Leistung um etwa 15 Prozent steigt. Den knappen Testsieg verdient sich die N295GTX dank ihres Zubehörs ...“

  • 2

    ENGTX295/2DI/1792MD3

    Asus ENGTX295/2DI/1792MD3

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,63 – Gold

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Insgesamt ist die ENGTX295 eine pfeilschnelle Grafikkarte mit der gleichen Rechenleistung wie die Exemplare von MSI und BFG. ...“

  • 3

    GeForce GTX 295

    BFG Tech GeForce GTX 295

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,64 – Gold

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... spartanisch, aber rasant schnell. Sollten Sie zum gleichen Preis die MSI N295GTX oder Asus' ENGTX295 bekommen, schlagen Sie wegen der besseren Ausstattung dort zu. ...“

  • 4

    GeForce GTX 285

    Point of View GeForce GTX 285

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Unser Muster erreicht als eine der wenigen Karten stabile 1.620 Megahertz Shader-ALU-Takt. Als Beigabe zu einer der schnellsten Einchip-Karten gibt es neben den üblichen Adaptern die Vollversion des neuen Prince of Persia. ...“

  • 4

    GeForce GTX 285 AMP!

    Zotac GeForce GTX 285 AMP!

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Den Testsieg unter den 285-ern erlangt Zotacs Karte wegen des guten Zubehörs: Neben allen nötigen Adaptern legt der Hersteller die Vollversion von Race Driver Grid und den 3D Mark Vantage in der Advanced-Version bei. ...“

  • 6

    N285GTX-T2D1G-OC

    MSI N285GTX-T2D1G-OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,77

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Auch MSIs Geforce GTX 285 ist standardmäßig übertaktet. Die Steigerung betrifft jedoch nur die Shader des Chips, der mit 679 anstatt 648 Megahertz arbeitet; der Videospeicher bleibt unangetastet. ...“

  • 7

    ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    Asus ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,78

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... ist eine Abkürzung für ‚Top Overclocking Performance‘ und Programm: Der Standardtakt beträgt 670/1.548/1.296 Megahertz, was die Leistung im Vergleich zur Nvidia-Vorgabe um etwa drei Prozent erhöht. ...“

  • 7

    GeForce GTX 285 OCX

    BFG Tech GeForce GTX 285 OCX

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,78

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Rasend schnell, aber mager ausgestattet. Wenn Sie nur eine potente Karte brauchen, greifen Sie zu.“

  • 9

    GeForce GTX 285 Performance Edition

    Edel-Grafikkarten.de GeForce GTX 285 Performance Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Das Zubehör gleicht dem von BFG, Gigabyte & Co.: Lediglich Adapter und Treiber liegen der durch eine gute Leistung überzeugenden ‚Edel‘-Karte bei. ...“

  • 10

    ENGTX285/HTDP/1GD3

    Asus ENGTX285/HTDP/1GD3

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,82

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Kurz und knapp: eine schnelle Grafikkarte mit ausreichendem Zubehör. ...“

  • 11

    GeForce GTX 285 (1 GB)

    GigaByte GeForce GTX 285 (1 GB)

    • Grafikspeicher: 1024 MB

    Note:1,85

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Schnell - nicht mehr und nicht weniger. ...“

  • 12

    Radeon HD 4870 Toxic 1024MB

    Sapphire Radeon HD 4870 Toxic 1024MB

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,07

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die beste Radeon HD 4870/1G, die außerdem auch preislich vor allem Spieler anspricht.“

  • 13

    GeForce GTX 260-216 Superclocked 55 nm

    EVGA GeForce GTX 260-216 Superclocked 55 nm

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,14

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... das Übertaktungspotenzial ist nicht höher als bei einer ‚alten‘ GTX 260. Dafür überzeugen Stromverbrauch und Lautstärke: Die neue GTX 260 ist unter Last 15 Watt sparsamer als die alte und dabei mit 3,5 gegenüber 4,1 Sone etwas leiser. ...“

  • 14

    Radeon HD 4870 Matrix

    Asus Radeon HD 4870 Matrix

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,32

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... mit einem interessanten Kühler. Dieser besitzt zwei Lüfter, wobei im Leerlauf und bei niedrigen Temperaturen nur einer seinen Dienst verrichtet. Wird die Karte wärmer, so schaltet sich die Verstärkung ein. Der positive Eindruck wird von der hohen Lautstärke getrübt ...“

  • N280GTX-T2D1G Super-OC

    MSI N280GTX-T2D1G Super-OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,95

    Preis/Leistung: „befriedigend“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten