MountainBIKE prüft Fahrradhelme (5/2014): „Alles Kopfsache!“

MountainBIKE

Inhalt

Moderne Bikehelme sind mehr als nur ‚Schutzbekleidung‘: Viele der leichten Schalen bieten zugleich top Belüftung und höchsten Tragekomfort. Je 14 Helme in zwei Preisklassen im Test.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 28 Fahrradhelme unterschiedlicher Preisgruppen, darunter 14 Helme von 60 bis 100 Euro sowie 14 Modelle von 100 bis 170 Euro. Die Bewertungen lauteten 3 x „überragend“, 16 x „sehr gut“ und 9 x „gut“. Als Testkriterien dienten Belüftung, Tragekomfort, Anpassung und Gewicht.

Im Vergleichstest:
Mehr...

14 Helme von 60 bis 100 Euro im Vergleichstest

  • Bell Variant (Modell 2014)

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „überragend“ – Testsieger

    „Im Praxistest zeigte der Variant eine prima Belüftungsperformance. Die Anpassung gelingt kinderleicht, er sitzt definiert und ohne Druckstellen am Kopf. Recht leichter Helm.“

    Variant (Modell 2014)

    1

  • Alpina D-Alto L.E.

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Prima belüfteter, sehr leichter Helm. Das leichtgängige Drehrad fixiert ihn perfekt am Kopf, ist jedoch etwas grob gerastert. Hoher Tragekomfort, nur zwei Größen erhältlich.“

    D-Alto L.E.

    2

  • Catlike Leaf

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Der Catlike Leaf punktet mit angenehmer, recht gleichmäßiger Belüftung. Das Tragesystem fixiert den eher schweren Helm sicher, kann aber leichte Druckstellen hervorrufen.“

    Leaf

    2

  • Giro HEX (Modell 2014)

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Der Klassiker unter den All-Mountain-Helmen punktet mit angenehmer Belüftung, hohem Tragekomfort und simpler Anpassung. Zudem recht leicht. In vier Größen.“

    HEX (Modell 2014)

    2

  • Mavic Espoir Helm

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „sehr gut“

    „In vier Größen erhältlicher Bike-Helm mit hohem Tragekomfort, prima Belüftung und geschmeidigem Verstellrad. Recht einfache Höhenverstellung des Anpassungssystems.“

    Espoir Helm

    2

  • Mavic Notch

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Prima belüfteter, hochwertig verarbeiteter All-Mountain-Helm mit komfortablem Sitz und einfacher Anpassung. Der Notch ist in vier Größen erhältlich. Hohes Gewicht.“

    Notch

    2

  • Met Veleno

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Trekking, Mountainbike

    „sehr gut“

    „Viele Belüftungslöcher sorgen beim Veleno für angenehme Luftzufuhr. Der kopfumschließende Headring bietet top Fixierung und hohen Komfort. Höhenverstellung fummelig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 5/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Veleno

    2

  • Uvex I-vo CC

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City, Trekking, Rennrad, Mountainbike

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Das Drehrad des günstigen Uvex ist definiert gerastert und fixiert den Helm per kopfumschließendem Headring kräftig. Sehr leicht, hoher Tragekomfort. Gut belüftet.“

    I-vo CC

    2

  • Bell Stoker

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City, Mountainbike

    „gut“

    „Wuchtiger, recht schwerer All-Mountain-Helm mit hohem Tragekomfort. Die wenigen Belüftungslöcher erzielen eine gute Luftzufuhr. Die Anpassung dürfte einfacher sein.“

    Stoker

    9

  • Casco Daimor Mountain

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Der Headring des recht schweren Daimor Mountain zieht die Helmschale fest an den Kopf. Der Belüftungstest offenbart ein eher warmes Helmklima. Nur zwei Größen.“

    Daimor Mountain

    9

  • Cratoni C-Flash

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Mit geringem Gewicht und angenehmem Tragekomfort ohne Druckstellen sammelt der C-Flash Punkte. Auch die Anpassung gelingt prima. Die Belüftung dürfte effektiver sein.“

    C-Flash

    9

  • KED Wayron Pro Visor

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Schwerer Bike-Helm mit guter Belüftung. Das Tragesystem ist umfangreich verstellbar, die Höhenjustierung erfordert Geduld. Druckstellen im Stirnbereich. Fällt schmal aus. ...“

    Wayron Pro Visor

    9

  • Scott Groove II

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad, Mountainbike

    „gut“

    „Leichter Helm mit prima Sitz und per se guter Anpassung. Das hakelige Verstellrad neigt jedoch zum Verkanten. In der Praxis besser belüftet, als die Laborwerte vermuten lassen.“

    Groove II

    9

  • Specialized Tactic II

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Der Tactic II besitzt einen höhenverstellbaren, kopfumschließenden Headring, der stark fixiert. Die Gurtverteiler sind nicht verstellbar. Zudem mäßig belüftet und schwer.“

    Tactic II

    9

14 Helme von 100 bis 170 Euro im Vergleichstest

  • Catlike Whisper

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „überragend“ – Testsieger

    „Perfekt belüfteter, sehr leichter Top-Helm mit knackig gerastertem Verstellrad. Das Tragesystem fixiert den Helm perfekt am Kopf, kann jedoch punktuell leicht drücken.“

    Whisper

    1

  • Scott Vanish Evo MTB

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „überragend“

    „Der Vanish Evo MTB kassiert Bestnoten für perfekte Belüftung, leicht zu bedienende, sichere Anpassungsoptionen und geringes Gewicht. Minimale Druckstellen möglich.“

    Vanish Evo MTB

    1

  • Abus Hill Bill

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad, Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das leichtgängige Drehrad des Abus erlaubt eine schnelle und sichere Fixierung des Helms. Druckstellen im Stirnbereich durch dünne Polsterung. Prima belüftet und leicht.“

    Hill Bill

    3

  • Bell Sweep

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Durch sein intuitives Verstellsystem ist der Sweep im Handumdrehen angepasst. Zudem punktet er mit top Belüftung und hohem Tragekomfort trotz dünner Polsterung.“

    Sweep

    3

  • Casco Cuda Mountain

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Schwerer All-Mountain-Helm mit großem Abdeckungsbereich und hohem Tragekomfort. Im Praxiseinsatz top belüftet. Der Verschluss am Kinnriemen erfordert Geduld.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 5/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Cuda Mountain

    3

  • Giro Xar

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Perfekt anpassbarer, schwerer All-Mountain-Helm, der auf dem Trail eine sehr gute Belüftung erzielt. Durch seine angenehme Polsterung trägt er sich komfortabel. Tadellos verarbeitet.“

    Xar

    3

  • Mavic Plasma

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „sehr gut“

    „Der Plasma punktet mit flexibler Anpassbarkeit des Tragesystems und komfortablem Sitz. Zudem ist er sehr gut belüftet. Kein Leichtgewicht. Fällt im Vergleich schmal aus.“

    Plasma

    3

  • Met Parabellum

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“ – Kauftipp All-Mountain

    „Der kopfumschließende Headring des top belüfteten Parabellum fixiert ihn perfekt. Die Höhenverstellung des Tragesystems erfordert jedoch Geduld. Hoher Tragekomfort.“

    Parabellum

    3

  • Specialized S3 MT

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Trotz fehlender Verstellmöglichkeit der Gurtverteiler saß der S3 MT an länglichen Köpfen sehr komfortabel. Überaus leichter Helm mit angenehmer Belüftung. Teuer.“

    S3 MT

    3

  • Uvex Quatro Pro

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Der schwere Quatro Pro ist nur in zwei Größen erhältlich, lässt sich durch den kopfumschließenden Headring jedoch bestens fixieren. Prima Belüftung und hoher Komfort.“

    Quatro Pro

    3

  • Uvex Ultra SNC

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Top belüfteter, extrem leichter und prima anpassbarer Bike-Helm. Für leicht runde Kopfformen gut geeignet. Das Drehrad sorgt für kräftige Fixierung ohne Druckstellen.“

    Ultra SNC

    3

  • Alpina Carapax

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Der Carapax eignet sich eher für schmale, längliche Köpfe und ist recht schnell angepasst. Die Tester kritisierten Druckstellen. Seine Belüftung erzielt eine passable Kühlung.“

    Carapax

    12

  • Cratoni C-Limit

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Die Belüftung des leichten C-Limit überzeugt, das Gewicht ist erfreulich niedrig. Das gut erreichbare Drehrad ist schwergängig, leichte Druckstellen an der Stirn.“

    C-Limit

    12

  • Rudy Project Airstorm

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Der Airstorm bietet hohen Tragekomfort und ist prima belüftet. Der halb umlaufende Headring fixiert die Helmschale jedoch nicht vollständig wackelfrei am Kopf. “

    Airstorm

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhelme