bikesport E-MTB prüft Fahrräder (8/2017): „Spielplatz“

bikesport E-MTB: Spielplatz (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 14 weiter
  • Canyon Offspring AL 16

    • Typ: Mountainbike, Kinderrad;
    • Gewicht: 8,2 kg

    ohne Endnote

    „Das Canyon Offspring 16 AL ist ein gelungenes Kinderbike mit einem stabilen Alurahmen, hochwertigen Komponenten und feinen Details. So macht der MTB-Start Spaß. Top!“

    Offspring AL 16
  • Cube Kid 200

    • Typ: Jugendrad;
    • Gewicht: 9,8 kg;
    • Felgengröße: 20 Zoll

    ohne Endnote

    „... Sehr gut funktioniert die Shimano Siebengangschaltung mit Revo Shift Drehschalter. Der erleichtert das Schalten bei wenig Fingerkraft deutlich und außerdem bleibt die ganze Hand am Lenker. ... Die V-Brakes bremsen ordentlich. Aber natürlich lassen sie sich nicht so kraftsparend und fein dosieren wie eine hydraulische Scheibenbremse. ... Das Cube 200 Race ist ein solides Bike mit cooler Optik zu einem fairen Preis. ...“

    Kid 200
  • Early Rider Trail Runner XL

    • Typ: Mountainbike, Kinderrad;
    • Gewicht: 3,75 kg;
    • Felgengröße: 14 Zoll

    ohne Endnote

    „... Das geringe Gewicht plus die großen Reifen machen es den Kleinen leicht, sich ins erste große Abenteuer zu stürzen. So können auch kleinere Hügel und nicht geteerte Wege problemlos erkundet werden. Durch die Überstandshöhe von 40 Zentimetern ist es jedoch eher für größere Kinder geeignet. Ein sinnvolles Detail ist der gummierte Lenkeinschlagsbegrenzer. Kleine Kritik: Eine Bremse wäre super.“

    Trail Runner XL
  • NS Bikes Clash 20

    • Typ: Mountainbike, Kinderrad;
    • Felgengröße: 20 Zoll

    ohne Endnote

    „... Der Kenda Small Block Reifen mit 2,1 Zoll Breite verfügt über ordentlich Grip auf trockenem und hartem Gelände und rollt dementsprechend leicht. Unser einziger Kritikpunkt betrifft die Bremsanlage. Die Kombi aus Scheibenbremse und V-Brake funktioniert, bei einem 20-Zoll-Bike zu dem Preis hätten wir uns auch hinten eine Scheibe gewünscht.“

    Clash 20
  • Propain Bikes Dreckspatz

    • Typ: Mountainbike, Kinderrad;
    • Felgengröße: 20 Zoll

    ohne Endnote

    „Egal ob Mini-Drop, Wurzeln oder Pumptrack-Hügel: Der Dreckspatz fühlt sich im Gelände sauwohl. Und mit ihm die jungen Tester. Dank 1x10-Übersetzung und 28er Kettenblatt kann der Nachwuchs richtige Touren mitfahren. Die Sram Level Bremse hält mit ihren 160-Millimeter-Scheiben das 20-Zoll-Bike fast schon auf Downhill-Niveau unter Kontrolle. Einzig die Reifen könnten etwas breiter sein. ...“

    Dreckspatz
  • Rocky Mountain Reaper 24

    • Typ: Jugendrad, Mountainbike;
    • Felgengröße: 24 Zoll

    ohne Endnote

    „Ein Fully, dass einem großen MTB in nichts nachsteht. Sehr gutes Fahrwerk, gute Bremsen und ein Rahmen, der mitwächst: Top! Jedoch ist das Reaper so teuer wie ein großes Bike!“

    Reaper 24
  • Specialized Riprock 20

    • Typ: Mountainbike, Kinderrad;
    • Felgengröße: 20 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Riprock 20 bietet durch die 2.8-Plus-Reifen richtig viel Traktion und dadurch Sicherheit. Denn über groben Untergrund rollt das Bike spielend hinweg. Der Preis ist fair.“

    Riprock 20
  • Supurb BO16

    • Typ: Mountainbike, Kinderrad;
    • Felgengröße: 16 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Superb Bo16 hat eine ausgewogene Geometrie und ist für die ersten Trailabenteuer durchdacht ausgestattet. Toll ist die Automatikschaltung sowie das geringe Gewicht.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder