Barfuß oder Lackschuh

Telecom Handel

Inhalt

Große Unterschiede zwischen Hightech- und Einsteigermodellen - Smartphones mit Windows Mobile auf dem Vormarsch - Nokia weiterhin mit der größten Modellpalette im Feld der Wettbewerber.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Handys, die keine Endnoten erhielten.

  • Apple iPhone

    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP

    ohne Endnote

    „Auch wenn manches beim Apple-Handy noch nicht perfekt ist, so hat es doch eine tolle intuitive Bedienung und viele Musikfunktionen. Schade nur, dass T-Mobile den Fachhandel beim Vertrieb ignoriert.“

    iPhone
  • HTC Touch Dual

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Die Ergänzung um eine ausziehbare Tastatur erleichtert die Bedienung des kompakten Windows-Mobile-Smartphones von HTC, das auch bei mehreren Netzbetreibern zu haben ist.“

    Touch Dual
  • LG KU990 Viewty

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 3";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    ohne Endnote

    „Die Koreaner haben es mit dem Viewty geschafft, ein sehr gutes Foto-Handy zu bauen, das trotzdem kompakt ist. Die Bedienung erfolgt fast komplett über den großen Touchscreen.“

    KU990 Viewty
  • Motorola MOTO U9

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    ohne Endnote

    „Runde Sache: Das U9 ist nach dem Pebl der zweite Versuch mit dem ‚Kieselstein-Design‘. Diesmal könnte es den Zeitgeschmack besser treffen. Preis und Technik gehen in Ordnung.“

    MOTO U9
  • Nokia 5610 XpressMusic

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    ohne Endnote

    „Musik für die Massen: Wer den saftigen Preis des iPhone scheut, bekommt bei Nokia günstige Alternativen. Dieser Slider wird mit einer 1-GB-Speicherkarte geliefert.“

    5610 XpressMusic
  • Nokia N95 (8 GB)

    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    ohne Endnote

    „Die zweite Version des N95 hat nicht nur einen großen Speicher, sondern wurde in vielen Punkten optimiert. Die Ausstattung ist noch immer die beste am aktuellen Markt.“

    N95 (8 GB)
  • Porsche Design P'9521

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Das erste Handy der Design-Schmiede baut Sagem. Auch wenn die Technik nicht perfekt ist, überzeugen vor allem die edlen Materialien und die ungewöhnliche Optik.“

    P'9521
  • RIM BlackBerry 8110 Pearl

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Die modische Pearl-Reihe erinnert kaum noch an die nüchternen BlackBerrys der Vergangenheit. Der 8110 ist auch Multimedia-tauglich und kann mit GPS navigieren.“

    BlackBerry 8110 Pearl
  • Sagem my511X

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „Der schlanke Franzose ist ... sehr günstig und findet sich bei mehreren Netzbetreibern. Die Ausstattung ist mit einer 1,3-Megapixel-Kamera und Bluetooth ordentlich.“

    my511X
  • Samsung SGH-i780

    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP

    ohne Endnote

    „Die Koreaner haben inzwischen mehrere Smartphones im Angebot. Das SGH-i780 kann immerhin mit HSDPA und GPS aufwarten - und ist trotzdem kompakt.“

    SGH-i780
  • Samsung SGH-J700

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    ohne Endnote

    „Die Koreaner sind inzwischen auch bei günstigen Handys gut vertreten. ... Die abgespeckte Ausstattung sieht man dem hochwertigen Gehäuse kaum an.“

    SGH-J700
  • Samsung SGH-U900 Soul

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    ohne Endnote

    „Das SGH-U900, das auch als ‚Soul‘ vermarktet wird, ist das neue Flaggschiff von Samsung. Die edle Metallhülle des Sliders und viel aktuelle Technik wie das Touchpad machen seine Attraktivität aus.“

    SGH-U900 Soul
  • Sony Ericsson K770i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „Starke Mittelklasse: Das K770i ist für den Hersteller ein Erfolgsmodell. Zum Preis von 279 Euro gibt es eine gute 3,2-Megapixel-Cyber-shot-Kamera und 3G in einem kompakten Gehäuse.“

    K770i
  • Sony Ericsson K850i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „Der Nachfolger des Bestsellers K800i hat eine sehr gute 5-Megapixel-Kamera, ist aber auch etwas pummelig geraten. Zudem ist der Preis ... relativ hoch.“

    K850i
  • Sony Ericsson W890i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „Ultradünn und mit viel Musik kommt das Walkman-Handy daher. Mit 429 Euro inklusive einer 2-GB-Speicherkarte ist es allerdings nicht gerade ein Sonderangebot.“

    W890i

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys