• Gut 2,2
  • 16 Tests
230 Meinungen
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson K770i im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (404 von 500 Punkten)

    „... Die Kamera ist durch einen schicken Schiebemechanismus geschützt, das Display hochauflösend. Der Klang beim Telefonieren ist gut - und wer einen sehr guten Empfang braucht, schaltet einfach UMTS aus.“

  • „gut“ (65%)

    Platz 5 von 23

    „Handliches Triband-Modell mit UMTS. 2 Kameras, darunter ‚durchschnittliche‘ 3,2 MP und Autofokus. Videoaufnahmen möglich. Praktische, einfach zu bedienende Linsenabdeckung. ...“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 6 von 19

    „Telefonieren (25%): ‚gut‘ (2,3);
    Textnachrichten (10%): ‚gut‘ (2,2);
    Akkubetrieb (20%): ‚gut‘ (2,2);
    Benutzerführung (5%): ‚gut‘ (1,9);
    Transport (10%): ‚gut‘ (2,0);
    Haltbarkeit (5%): ‚gut‘ (2,2);
    Fotofunktion (10%): ‚gut‘ (2,3);
    Musikspieler (5%): ‚gut‘ (2,0);
    Vielseitigkeit (10%): ‚gut‘ (2,2).“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Starke Mittelklasse: Das K770i ist für den Hersteller ein Erfolgsmodell. Zum Preis von 279 Euro gibt es eine gute 3,2-Megapixel-Cyber-shot-Kamera und 3G in einem kompakten Gehäuse.“

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    Telefonfunktion / Surfen: „gut“ / „schlecht“;
    Organizer / Musik / Foto: „gut“ / „befriedigend“ / „gut“.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Positiv: kompaktes Foto-Handy mit 3,2 Megapixel-Kamera, Autofokus und Objektiv-Abdeckung, Musikspieler mit RDS-Radio, Bluetooth ...
    Negativ: sehr kleiner, erweiterbarer Speicher, kein Datenturbo HSDPA, kein optischer Zoom.“

  • Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten

    Platz 10 von 13

    „Bildqualität: 3 von 5 Punkten;
    Kamera-Handhabung: 4 von 5 Punkten;
    Kamera-Ausstattung: 3 von 5 Punkten.“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    82%

    „... Wobei am K770i beileibe nicht alles billig ist. Die Frage ist immer, welche Ansprüche man hat. Echte Highlights hat das Handy nicht zu bieten. Doch der preisbewussten Zielgruppe serviert Sony Ericsson ein kompaktes und solide verarbeitetes Barrenhandy mit einem strammen Akku und einer guten Kamera. Die Fotos sind zwar nicht perfekt, können sich für ein Handy aber sehen lassen und sind dem Kaufpreis auf jeden Fall angemessen. Das Display ist ziemlich klein ausgefallen, aber wer das auf die Mängelliste setzt, wird sofort von der Preiskeule erschlagen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (490 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „Starkes Handypaket, aber beileibe nicht der neue Fotokönig.“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8 von 10 Punkten)

    „Das K770i ist ein optisch sehr ansprechendes Handy mit beeindruckenden Kamera- und Musik-Funktionen.“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (371 von 500 Punkten)

    „Rundum gelungenes, haptisch ansprechendes Handy zu einem vernünftigen Preis. Tolle Fotos, erstklassiger Sound, intuitive Handhabung – was will man mehr? Beide Daumen hoch!“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,5)

    „Gut steuerbares Handy mit kleinformatigem Display.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Gute und viele Telefonfunktionen ... ein flaches Gehäuse, eine Topkamera sowie ein guter Musikplayer, und das alles zum moderaten Preis ... was will man mehr. ...“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    „Plus: gutes Kamerahandy; angemessener Preis; umfangreiche Fotofunktionen.
    Minus: K800i/K810i in neuem Gewand.“

  • 37 von 50 Punkten

    Platz 5 von 10

    „Die Fotoqualität zeigt der Konkurrenz wo's langgeht, und kommt an die der 5-Megapixler ran.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    Tendenz: 4 von 5 Punkten

    „... Das K770i ist darüber hinaus mit UMTS ausgerüstet. Deshalb ist die zweite Kamera zur Videotelefonie äußerst sinnvoll. Übrigens bekommen Sie noch ein LED-Licht dazu. ...“

zu Sony Ericsson K770i

  • Sony Handy Sony Ericsson K770i Sandy Beige Ohne Branding Ohne Simlock
  • Sony Ericsson K770i Brown UMTS Handy
  • Sony Ericsson K770i UMTS Handy (Triband, Bluetooth, MP3-Player, 3MP-
  • Sony Ericsson K770i Star Heaven Silver Handy
  • Handy Sony Ericsson K770i Sandy Beige Ohne Branding Ohne Simlock
  • Sony Ericsson K770i Braun Ohne Simlock Handy Guter Zustand Händlerware
  • Sony Ericsson K770i ultra violet - AKZEPTABEL
  • Sony Ericsson Cyber-shot K770i - Soft Black (Ohne Simlock) Handy Fiat Edition
  • Sony Ericsson Cyber-shot K770i - Star Heaven Silver - Handy (*FP*)
  • Original Sony Ericsson K770i Truffle Brown! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND! OVP! #11
  • Sony Ericsson K770i Trüffelbraun.Ohne Simlock! TOP ZUSTAND! Einwandfrei!
  • Original Sony Ericsson K770i Truffle Brown! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND! OVP! RAR!
  • Sony Ericsson K770i Trüffelbraun! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND! #49
  • Original Sony Ericsson K770i Truffle Brown! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND! OVP! #93
  • Sony Ericsson K770i UMTS Handy (Triband, Bluetooth, MP3-Player, 3MP-

Kundenmeinungen (230) zu Sony Ericsson K770i

4,0 Sterne

230 Meinungen (3 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
126 (55%)
4 Sterne
50 (22%)
3 Sterne
13 (6%)
2 Sterne
15 (7%)
1 Stern
22 (10%)

4,1 Sterne

202 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Ganz miese Verarbeitung

    von Kasch
    • Vorteile: ausdauernder Akku, sehr hohe Akkukapazität
    • Nachteile: bei Tageslicht schlecht lesbares Display, Auslöser der Kamera ist langsam
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: erfahren

    Nach 4 Monaten blättert die Farbe von den Tasten, das Plastikgehäuse knarzt und die Tasten in der Navigationsleiste liegen so dicht beieinander, daß man jedesmal ins Internet geht wenn man auf die "zurück"-Taste drückt. Ausserdem ist das Display zu klein geraten. Ich bin nicht zufrieden damit.

    Antworten
  • Ganz Nett!

    von Anthony
    • Vorteile: Kamera, MP3-Player, Design, Akku, Bedienbarkeit
    • Nachteile: wird nach eine Weile langweilig
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, überall
    • Ich bin: Student/Schüler

    Also dieses handy ist für mich der beste aussehende handy den es gibt!!!
    Die Farben sind so modern vorallem braun!!!
    Das Handy macht sein job als Handy ausgezeichnet!!!
    Die funktionen besitzt er aber zwar in grenzen!!!
    Er besitzt eine mp3 player,erweiterbarer speicher,spiele,3.2 megapixel kamera,videokamera,radio.
    Allerdings sind die funktionen gut aber werden nach eine weile langweilig!!!
    Was dem handy fehlt ist eine schöne desighn am inneren also d.h. eine schöne hintergrund bei dem mp3 player,bildergalerie und sonstige.
    Das Handy ist allerdings sehr flexibel und lässt sich schnell ändern sodass der handy besitzer mit seinem k770i zufriedenn bleibt!
    Also dieses handy ist der schönstaussehende handy von sony ericsson und die features sind auch sehr gut!
    Also empfehlenswert!!!

    Antworten
  • IST DIESES HANDY DENN WIRKLICH SO SCHLECHT

    von Gamze

    JA HALLO ICH WILL MIR DAS HANDY HOLEN ALS ICH ABER DIE KOMMENTARE LAß DACHTE ICH MIR IS DIESES HANDY DENN WIRKLICH SO SCHLECHT ?!

    Antworten
  • Weitere 25 Meinungen zu Sony Ericsson K770i ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Ericsson K-770i

So viel Aus­wahl wie bei kei­nem ande­ren

Wie das Sony Ericsson Blog berichtet, gibt es das Sony Ericsson K770i künftig in vier neuen Farben. Damit braucht man sich über einen Mangel an Auswahl sicherlich nicht mehr zu beschweren – das K770i hat damit so viele Farben im Angebot wie kein anderes Handy von Sony Ericsson. Auf stolze neun Farbvarianten ist das Portfolio angewachsen: Truffle Brown, Ultra Violet, Sandy Beige, Henna Bronze und Soft Black standen bisher zur Verfügung, neu dazugekommen sind jetzt Natural Brown, Serene Black, Star Heaven Silver und Touch of Pink.

Man fragt sich natürlich, wo ein großer Unterschied zwischen Soft Black und Serene Black sein soll, aber der geneigte Interessent kann dies ja auf der Website von Sony Ericsson vergleichen. Wer nur einen raschen Blick auf die neuen Farben werfen möchte, kann dies auch in der Übersicht des Sony Ericsson Blogs tun.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu Sony Ericsson K770i

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 3,2 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 95 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 09902579, 7311271039570

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson K770-i können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zeug zum Bestseller

mobile next 6/2007 - Geht nicht, gibt's nicht: Das K770i ist das Telefon, Kamera und MP3-Player, und das zu einem überaus fairen Preis. Es erfüllt zudem hohe Qualitätsansprüche. Es wurden unter anderem die Kriterien Standardfunktionen (Hardware, Akustik, Ausstattung ...) und Multimedia-Funktionen (Fotokamer, Videokamer, Mediaplayer ...) getestet. …weiterlesen

Famose Fotos?

mobile zeit 1/2008 - Das Sony Ericsson K770i verspricht das volle Cyber-shot-Erlebnis für unter 300 Euro. Es wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung, Verarbeitung, Empfangsleistung und Handhabung getestet. …weiterlesen

Sony Ericsson K770i

Handys 5/2007 - Der neueste Cyber-shot-Zuwachs ist offiziell bestätigt! …weiterlesen

Musikhandys mit Tücken

Stiftung Warentest 5/2008 - Musikhandys mit Tücken peinlich ist das beim 5610 XpressMusic. Laut Nokia verspricht es „Musikerlebnisse einer neuen Dimension“. Tatsächlich leidet sein Musikspieler nicht nur an den beschriebenen Aussetzern, auch seine Maximallautstärke ist mit 107 Dezibel viel zu hoch – schnellen Standard HSDPA zu empfangen. Das Nokia N82 kann Internetverbindungen auch über WLAN-Funknetze aufbauen. …weiterlesen