fotoMAGAZIN prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (4/2016): „Kaufberatung EOS“

fotoMAGAZIN: Kaufberatung EOS (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Canons EOS-Spiegelreflexkameras decken ein breites Spektrum ab – vom Einsteigermodell für unter 300 Euro bis zur Profikamera für über 6000 Euro. Unsere Kaufberatung hilft bei der Auswahl der richtigen Kamera.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich zwölf digitale Spiegelreflexkameras, von denen elf mit „sehr gut“ abschnitten und eine mit „gut“ bewertet wurde. Die Urteilsfindung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 APS-C-Kameras im Vergleichstest

  • Canon EOS 70D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (87,0%); 4 von 5 Sternen

    „Ab der EOS 70D gibt es einen Spritzwasserschutz, einen größeren Glasprisma-Sucher und den Live-View-/Video-Autofokus mit Dual-Pixel-Technik.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 70D
  • Canon EOS 7D Mark II

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (87,0%); 4 von 5 Sternen

    „Das APS-C-Spitzenmodell ist besonders robust und mit einem schnellen Serienbildmodus ausgestattet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 7D Mark II
  • Canon EOS 750D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die EOS 750D ist im Vergleich zur 700D mit einem höher auflösenden Sensor und Wi-Fi ausgestattet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 750D
  • Canon EOS 760D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die EOS 760D hat der 750D das Status-Display, das Daumenrad und die Wasserwaage voraus.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 760D
  • Canon EOS 100D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (83,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die kleinste EOS bringt immerhin schon den besseren Sucher und einen Monitor mit Touchscreen mit.“

    EOS 100D
  • Canon EOS 700D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (83,0%); 4 von 5 Sternen

    „Ab der 700D kommt der flexible Monitor ins Spiel. Außerdem gibt es einen Anschluss für einen Batteriegriff.“

    EOS 700D
  • Canon EOS 1200D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (79,0%); 3 von 5 Sternen

    „Zum Kampfpreis von unter 300 Euro ermöglicht die 1200D den Einstieg in die EOS-Welt. Highlights sollte man hier aber nicht erwarten.“

    EOS 1200D

5 Vollformat-Kameras im Vergleichstest

  • Canon EOS-1D X

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18,1 MP;
    • Sensorformat: Vollformat

    „sehr gut“ (87,0%); 4 von 5 Sternen

    „Vor allem bei der Geschwindigkeit hängt die 1D X die hauseigene Konkurrenz ab.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS-1D X
  • Canon EOS 5D Mark III

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 22,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die 5D Mark III setzt sich in allen Bereichen deutlich von der 6D ab. Der Autofokus liegt auf Profi-Niveau.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 5D Mark III
  • Canon EOS 5DS

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 50,6 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die extrem hohe Auflösung verhilft der 5DS zu Bestnoten bei der Bildqualität.“

    EOS 5DS
  • Canon EOS 5DS R

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 53 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die EOS 5DS R mit deaktiviertem Tiefpassfilter erzielt noch etwas höhere Auflösungswerte als die 5DS, zeigt aber auch stärkere Artefakte.“

    EOS 5DS R
  • Canon EOS 6D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20,2 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (84,0%); 4 von 5 Sternen

    „Das Vollformat-Einstiegsmodell erreicht bereits eine sehr gute Bildqualität. Für Action-Aufnahmen sind Autofokus und Serienbildmodus nicht ideal.“

    EOS 6D

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras