Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Bestens ausgestattet

fotoMAGAZIN: Bestens ausgestattet (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

In der gehobenen SLR-Einsteigerklasse zwischen 500 und 700 Euro erhält der Käufer Kameras mit besonders gutem Preis-Leistungsverhältnis. Ricoh hat hier schon in der Vergangenheit Maßstäbe gesetzt, mit der Pentax K-70 will der Hersteller diese Tradition fortsetzen. Wir haben die Kamera im Praxis- und Labortest mit der Konkurrenz verglichen.

Was wurde getestet?

Getestet wurde eine Spiegelreflexkamera, die mit sechs weiteren Modellen im Vergleich stand. Sie erhielten anhand der Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung jeweils die Endnote „sehr gut“.

  • Canon EOS 750D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen – Testsieger

    „Für unter 600 Euro bekommt der Käufer mit der EOS 750D bereits eine leistungsfähige Kamera mit sehr guter Bildqualität und schnellem Autofokus.“

    EOS 750D

    1

  • Canon EOS 760D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen – Testsieger

    „Die EOS 760D ist weitgehend identisch mit der 750D, hat aber ein etwas professionelleres Bedienkonzept mit Daumenrad und Statusdisplay.“

    EOS 760D

    1

  • Pentax K-50

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (85,0%); 4 von 5 Sternen – Preistipp

    „Schon die Pentax K-50 bietet in ihrer Preisklasse eine tolle Ausstattung: Spritzwasserschutz, Bildstabilisator im Gehäuse und einen großen 100-%-Sucher.“

    K-50

    3

  • Sony Alpha 68

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (84,0%); 4 von 5 Sternen

    „Auch die SLT-Kamera von Sony mit elektronischem Sucher liefert eine sehr gute Gesamtleistung. Lediglich der Monitor kann nicht überzeugen.“

    Alpha 68

    4

  • Nikon D5300

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (83,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die D5300 ist der Preistipp unter den Nikon-Modellen. Als einzige Kamera im Testfeld hat sie ein integriertes GPS-Modul. Der Raw-Puffer fällt verhältnismäßig groß aus.“

    D5300

    5

  • Nikon D5500

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (83,0%); 4 von 5 Sternen

    „Bei der D5500 hat Nikon das GPS wieder weggelassen. Stattdessen gibt es einen Touchscreen. Die Akkulaufzeit wurde verbessert und ist die längste im Testfeld.“

    D5500

    5

  • Pentax K-70

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (83,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die K-70 ist noch besser ausgestattet als die K-50 (Pixel- Shift-Resolution, Hybrid-Autofokus, Mikro- und HDMI-Anschluss). Die Autofokus-Geschwindigkeit ist ihr Schwachpunkt.“

    K-70

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras