8 Mini-Camcorder: Ego-Shooter

Audio Video Foto Bild: Ego-Shooter (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Nicht nur für Selbstdarsteller: Mit diesen Camcordern lassen sich Videos ganz einfach drehen und sofort problemlos ins Internet stellen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Mini-Camcorder. Die Produkte wurden je 4 x mit „befriedigend“ und „ausreichend“ bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität (USB-Übertragung, Bildqualität bei verlustfreier Übertragung von Videos auf einen Computer, Auszeichnungsformate ...), Tonqualität (Hörtest bei Wiedergabe einer Aufnahme) und Bedienung (Eingebauter Speicher, Mitgeliefertes Zubehör, Aufnahmemedien Video / Foto ...).

  • Sony MHS-PM1

    • Typ: Pocket-Camcorder

    „befriedigend“ (3,32) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: drehbares Objektiv; viele Einstellmöglichkeiten; sehr kompakt.
    Minus: Tasten etwas unübersichtlich angeordnet.“

    MHS-PM1

    1

  • Kodak Zi 8

    • Typ: Pocket-Camcorder

    „befriedigend“ (3,34)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: großer Bildschirm; einfache Bedienung; Mikrofonanschluss.
    Minus: recht enger Aufnahmewinkel; langsame Reaktion auf Tastendrücke.“

    Zi 8

    2

  • Toshiba Camileo S20

    • Typ: Pocket-Camcorder

    „befriedigend“ (3,37)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Plus: sehr kompakt; großer Bildschirm; Zeitlupenfunktion.
    Minus: enger Aufnahmewinkel; fummelige Bedienung.“

    Camileo S20

    3

  • JVC GC-FM1

    • Typ: Pocket-Camcorder

    „befriedigend“ (3,46)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Plus: sehr kompakt; Vierfach-Digitalzoom.
    Minus: kurze Akkulaufzeit; Akku fest eingebaut.“

    GC-FM1

    4

  • Flip Video UltraHD (8 GB)

    • Typ: Pocket-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „ausreichend“ (3,59)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: sehr einfaches Übertragen der Videos ins Internet; acht Gigabyte Speicher.
    Minus: sehr wenige Einstellmöglichkeiten; keine Fotofunktion.“

    UltraHD (8 GB)

    5

  • Aiptek PenCam HD Trio (4 GB)

    • Typ: Pocket-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „ausreichend“ (3,69) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: LED-Leuchte eingebaut; sehr kompakt und leicht.
    Minus: keine Herstellergarantie.“

    PenCam HD Trio (4 GB)

    6

  • Flip Video MinoHD (4GB)

    • Typ: Pocket-Camcorder

    „ausreichend“ (3,74)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: kompakt und leicht; sehr einfaches Übertragen der Videos ins Internet.
    Minus: Akku fest eingebaut.“

    MinoHD (4GB)

    7

  • Zoom Q3

    • Features: Portabel

    „ausreichend“ (4,07)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: Stereo-Tonaufnahme.
    Minus: keine HDTV-Aufnahmen; keine Akkus mitgeliefert.“

    Q3

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audiorecorder