DigitalPHOTO: Spezialsoftware im Test (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

So gut sind die Zusatztools wirklich: Parallel zum Fotoallrounder wie etwa Photoshop gibt es jede Menge Fotoprogramme für Spezialaufgaben, die deutlich bessere Ergebnisse versprechen. Etwa beim Schärfen, der Schwarzweißumwandlung oder bei HDR. Wir haben die – zum Teil sehr teuren – Helfer für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich neun Bildbearbeitungs-Tools für Spezialaufgaben, die mit 4 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen abschnitten. Als Bewertungsgrundlage dienten in allen Fällen die Kriterien Bedienung und Geschwindigkeit. Zudem wurde für die Programme jeweils die Funktion des Aufgabengebiets (Umwandlung, HDR-Bearbeitung, Schärfefunktion) als Testkriterium herangezogen.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Tools für Schwarzweißumwandlung im Vergleichstest

  • Franzis Silver projects professional

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.8, Win 8, Mac OS X 10.7, Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „Pro: Umfangreiche und fortgeschrittene Bearbeitungsmöglichkeiten; Analoge Filmeffekte; Viele Voreinstellungen.
    Kontra: Gewöhnungsbedürftige Bedienung.“

    Silver projects professional
  • Google Silver Efex Pro 2

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Plug-in

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „Pro: Einfache Bedienung; Herausragende Schwarzweißeffekte; Viele Voreinstellungen; Preis (da im Paket die komplette Nik Collection enthalten ist).
    Kontra: -.“

    Silver Efex Pro 2
  • Topaz Labs B&W Effects 2

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Plug-in

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „Pro: Viele Voreinstellungen; Flexible Detailkorrekturen und zahlreiche schicke Effekte; Sehr gute Programmgeschwindigkeit.
    Kontra: Vorschaufunktion.“

    B&W Effects 2

3 Tools für kontrastreiche HDR-Bilder im Vergleichstest

  • Franzis HDR projects professional

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „Pro: Hervorragende Automatikfunktionen mit hohem Komfortfaktor; Maskierungsmodus für HDR-Bilder; Sehr viele Detailkorrekturen möglich.
    Kontra: Langsame High-Res-Vorschau.“

    HDR projects professional

    1

  • Google HDR Efex Pro

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „Pro: Unkomplizierte Bedienung; Sehr gute Presets; Bereichskorrektur ohne Maskierung.
    Kontra: Keine RAW-Unterstützung.“

    HDR Efex Pro

    1

  • sourceforge.net Luminance HDR 2.3

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Linux, Win;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte

    4 von 5 Sternen – gut

    „Pro: Preis-Leistungsverhältnis; Gute Ergebnisse mit manuellen Einstellungen machbar.
    Kontra: Komplizierte Bedienung; Keine Presets verfügbar.“

    Luminance HDR 2.3

    3

3 Tools für richtig scharfe Fotos im Vergleichstest

  • Nik Software Sharpener Pro 3.0

    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Fotoeffekte, Plug-in

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „Pro: Sehr gute Schärfeleistung; Selektive Schärfe ohne Masken; Separates Schärfetool für RAW.
    Kontra: Veraltete Benutzeroberfläche im Vergleich zu den anderen Nik-Programmen.“

    Sharpener Pro 3.0

    1

  • Akvis Refocus v. 4.0

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.8, Win 8, Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6, Mac OS X 10.5, Mac OS X 10.4, Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, Plug-in

    4 von 5 Sternen – gut

    „Pro: Gute Schärfeleistung; Tilt-Shift- und Fokus-Effekte mit Maskierungsfunktion.
    Kontra: Langsame Vorschauberechnung; Sehr empfindliche Schieberegler.“

    Refocus v. 4.0

    2

  • The Plugin Site FocalBlade 2.02

    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Fotoeffekte, Plug-in

    4 von 5 Sternen – gut

    „Pro: Zahlreiche professionelle Einstellungsmöglichkeiten; Flexible Vorschaufunktion.
    Kontra: Gewöhnungsbedürftige Bedienung; Antiquierte Benutzeroberfläche.“

    FocalBlade 2.02

    2

Tests

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf