Ø Gut (2,0)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,5

(18)

Ø Teilnote 2,5

Produktdaten:
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win
Freeware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung, Foto­ef­fekte
Mehr Daten zum Produkt

Franzis HDR projects professional im Test der Fachmagazine

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 4

    4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „Pro: Hervorragende Automatikfunktionen mit hohem Komfortfaktor; Maskierungsmodus für HDR-Bilder; Sehr viele Detailkorrekturen möglich.
    Kontra: Langsame High-Res-Vorschau.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO Photoshop

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 1

    4 von 5 Sternen

    „gut“

    „... Feineinstellungsoptionen bis ins letzte Detail sowie eine sehr gute Maskierungsfunktion. Etwas Einarbeitungszeit sollte aber eingeplant werden, um Top-Ergebnisse zu erzielen. ...“  Mehr Details

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 4/2014 (September-November)
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 2/2014 (März-Mai)
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „HDR Projects Professional aus dem Hause Franzis zeigt schon beim Auswählen der Belichtungsreihen, wie komfortabel man HDR-Bilder erstellen kann: Die Software sucht Belichtungsreihen auf Wunsch vollautomatisch über eine Browseroberfläche. Die Ausrichtung der einzelnen Bilder einer Reihe klappt hervorragend. Im eigentlichen Tonemapping greifen Sie auf umfangreiche Presets zurück ...“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 1

    4 von 5 Sternen

    „gut“

    „... Insgesamt bietet HDR projects professional für Profis einen praxisorientierten, zeitsparenden Workflow, was sich in der automatischen Suche nach Belichtungsreihen oder den ausgefeilten Stapelverarbeitungsfunktionen zeigt. ... Etwas Einarbeitungszeit sollte aber eingeplant werden, um Top-Ergebnisse zu erzielen. Mit fast 300 Euro ist die Software leider auch kein Schnäppchen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BLACK & WHITE projects 4 elements

    NEU: Spektrale Empfindlichkeit: neuer Algorithmus für die perfekte Emulation von Farbfilter NEU! Bildzuschnitt mit 71 ,...

Kundenmeinungen (18) zu Franzis HDR projects professional

18 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
14
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Franzis HDR projects professional

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung

Weiterführende Informationen zum Thema Franzis´ Verlag GmbH HDR projects professional können Sie direkt beim Hersteller unter franzis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spezialsoftware im Test

DigitalPHOTO 3/2014 - Computervoraussetzung: Das Programm ist für OS X und Windows sowohl als Stand-Alone als auch als Plug-In verfügbar. Besonders die Vorschau von Franzis HDR Projects Professional benötigt allerdings ordentlich Ressourcen, um flüssig arbeiten zu können. Rechen-Power hilft. Luminance HDR präsentiert sich als kostenloses Tool bei der Belichtungsreihenauswahl recht komfortabel, eine automatische Bildausrichtung gibt es aber nicht. …weiterlesen

Fünf neue HDR-Tools

CanonFoto 4/2014 (September-November) - In unserer CanonFoto-Marktübersicht haben wir gleich fünf aktuelle HDR-Programme für Sie getestet. Der Vergleich zeigt: Gute Qualität ist mit fast allen Kandidaten möglich, die Unterschiede liegen oftmals lediglich im Detail und in der Bedienung.Testumfeld:Im Vergleich standen sich 4 HDR-Tools gegenüber, von denen jeweils 2 mit „sehr gut“ und „gut“ bewertet wurden. Ein weiteres Tool wurde vorgestellt. …weiterlesen