• Gut 2,0
  • 5 Tests
  • 18 Meinungen
Sehr gut (1,5)
5 Tests
Gut (2,5)
18 Meinungen
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win
Freeware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung, Foto­ef­fekte
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Franzis HDR projects professional im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    Platz 1 von 3

    „Pro: Hervorragende Automatikfunktionen mit hohem Komfortfaktor; Maskierungsmodus für HDR-Bilder; Sehr viele Detailkorrekturen möglich.
    Kontra: Langsame High-Res-Vorschau.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „gut“

    „... Feineinstellungsoptionen bis ins letzte Detail sowie eine sehr gute Maskierungsfunktion. Etwas Einarbeitungszeit sollte aber eingeplant werden, um Top-Ergebnisse zu erzielen. ...“

  • „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 4

  • „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 3

    „HDR Projects Professional aus dem Hause Franzis zeigt schon beim Auswählen der Belichtungsreihen, wie komfortabel man HDR-Bilder erstellen kann: Die Software sucht Belichtungsreihen auf Wunsch vollautomatisch über eine Browseroberfläche. Die Ausrichtung der einzelnen Bilder einer Reihe klappt hervorragend. Im eigentlichen Tonemapping greifen Sie auf umfangreiche Presets zurück ...“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „gut“

    „... Insgesamt bietet HDR projects professional für Profis einen praxisorientierten, zeitsparenden Workflow, was sich in der automatischen Suche nach Belichtungsreihen oder den ausgefeilten Stapelverarbeitungsfunktionen zeigt. ... Etwas Einarbeitungszeit sollte aber eingeplant werden, um Top-Ergebnisse zu erzielen. Mit fast 300 Euro ist die Software leider auch kein Schnäppchen.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Franzis HDR projects professional
Dieses Produkt
HDR projects professional
  • Gut 2,0
3,5 von 5
(18)
4,6 von 5
(9)
4,0 von 5
(15)
3,7 von 5
(22)
3,7 von 5
(20)
3,6 von 5
(37)
Betriebssystem
Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
  • Win
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
  • Win
  • Win Vista
  • Mac
  • Win 7
  • Mac OS X 10.7
  • Win 8
  • Mac OS X 10.8
  • Win 10
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Mac OS X 10.7
  • Win 8
  • Mac OS X 10.8
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
  • Win
  • Win Vista
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Freeware
Freeware
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
Typ
Typ
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Plug-in
  • Fotoeffekte
  • RAW-Konverter
  • Nachbearbeitung
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • RAW-Konverter
  • Nachbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung
  • Einfache Bildbearbeitung
  • Nachbearbeitung
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

zu Franzis´ Verlag GmbH HDRprojects professional

  • HDR projects professional

    Plattform: Windows XP

Kundenmeinungen (18) zu Franzis HDR projects professional

3,5 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (33%)
4 Sterne
6 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (28%)

3,5 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Franzis HDR projects professional

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung

Weiterführende Informationen zum Thema Franzis´ Verlag GmbH HDR projects professional können Sie direkt beim Hersteller unter franzis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HDR mit 1001 Varianten

DigitalPHOTO 12/2013 - Die Eigenentwicklung von Franzis verspricht HDR-Bearbeitung auf höchstem Niveau mit fast unbegrenzten Möglichkeiten bei hoher Programmgeschwindigkeit. Kann die deutsche HDR-Software der bekannten Konkurrenz das Wasser reichen und ist der hohe Preis gerechtfertigt? Wir machen den Test.Eine Bildbearbeitungssoftware wurde geprüft und erhielt 4 von 5 Sternen. …weiterlesen

Spezialsoftware im Test

DigitalPHOTO 3/2014 - Computervoraussetzung: Das Programm ist für OS X und Windows sowohl als Stand-Alone als auch als Plug-In verfügbar. Besonders die Vorschau von Franzis HDR Projects Professional benötigt allerdings ordentlich Ressourcen, um flüssig arbeiten zu können. Rechen-Power hilft. Luminance HDR präsentiert sich als kostenloses Tool bei der Belichtungsreihenauswahl recht komfortabel, eine automatische Bildausrichtung gibt es aber nicht. …weiterlesen

RAW aber herzlich

MAC LIFE 6/2005 - Neben dem Platzhirschen Photoshop CS mit der kleinen Schwester Photoshop Elements sind das die Profibearbeiter Capture One und SilverFast DCPro Studio und die preisgünstigere Alternative Bibble. Selbstverständlich haben wir daneben auch die RAW-Qualitäten von iPhoto überprüft. Darüber hinaus gibt es eine Unzahl weiterer Lösungen, auf kommerzieller, Shareware- oder OpenSource-Basis. Wir wollen hier nur eine bemerkenswerte Auswahl und deren Workflow vorstellen. …weiterlesen

Software für Mac & PC

iPhoneWelt 5/2012 (August/September) - Über die Voreinstellungen kann man die Aktionen konfigurieren und kalibriert die Software. Vor allem für das zuverlässige Erkennen von mehrfachen Klatschgeräuschen ist diese Kalibrierung nach unserem Eindruck notwendig, einfaches Klatschen erkennt iClapper Pro dagegen nach unserer Erfahrung sehr zuverlässig. Auf Wunsch m e l d et d i e S o f t wa re A k t i o n e n p e r Growl-Fenster und Tonsignal. …weiterlesen

Lesestunde

PC Magazin 10/2011 - In sehr vielen Fällen haben Sie Glück: Anbieter wie LaserSoft Imaging oder VueScan unterstützen weiterhin auch viele ältere Modelle – selbst dann, wenn der Hardware-Hersteller in einigen Fällen längst keine Scanner mehr herstellt. Beispielsweise lassen sich mühelos Treiber für die beliebten Nikon Coolscan-Modelle oder für die uralten Linotype-Flachbettscanner auftreiben. Die laut eigener Aussage mit Abstand größte Zahl von Scannern unterstützt mit rund 1750 Modellen VueScan; …weiterlesen

Fünf neue HDR-Tools

CanonFoto 4/2014 (September-November) - In unserer CanonFoto-Marktübersicht haben wir gleich fünf aktuelle HDR-Programme für Sie getestet. Der Vergleich zeigt: Gute Qualität ist mit fast allen Kandidaten möglich, die Unterschiede liegen oftmals lediglich im Detail und in der Bedienung.Testumfeld:Im Vergleich standen sich 4 HDR-Tools gegenüber, von denen jeweils 2 mit „sehr gut“ und „gut“ bewertet wurden. Ein weiteres Tool wurde vorgestellt. …weiterlesen