AUTOStraßenverkehr prüft Autos (6/2009): „Alle für die Familie“

AUTOStraßenverkehr

Inhalt

Mit dem Familienzuwachs verändert sich nicht nur im Lebensrhythmus einiges. Plötzlich müssen auch Stadtflitzer und Sportwagen weg, weil da zwar für Einkaufstüten, aber nicht für einen Kinderwagen Platz ist. Doch welches Modell passt am besten? ...

Was wurde getestet?

Im Test waren 20 Familien-Autos, die keine Endnoten erhielten.

  • Dacia Logan MCV 1.5 dCi 5-Gang manuell (63 kW) [04]

    • Typ: Van, Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Liebling der Schnäppchenjäger. Der Logan ist zwar unschlagbar günstig, die Käufer müssen aber beim Thema Sicherheit große Abstriche machen.“

    Logan MCV 1.5 dCi 5-Gang manuell (63 kW) [04]
  • Ford C-Max 2.0 TDCi 6-Gang manuell (100 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der C-Max ist zwar ein praktischer Kompaktvan, für Familien mit Kinderwagen wird es im Kofferraum aber zu eng, es bleibt kaum Platz für weiteres Gepäck.“

    C-Max 2.0 TDCi 6-Gang manuell (100 kW) [03]
  • Ford Focus Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell (100 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Für Familien bietet der Focus Turnier das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, lediglich bei mehr als zwei Kindern wird der Platz knapp.“

    Focus Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell (100 kW) [04]
  • Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 6-Gang manuell (100 kW) [08]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Kuga hat die gleichen bauarttypischen Schwächen wie der VW Tiguan. Höhere Kosten bei weniger nutzbarem Raum sprechen gegen ihn.“

    Kuga 2.0 TDCi 4x4 6-Gang manuell (100 kW) [08]
  • Ford S-Max [06]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Für große Familien ist der S-Max ein guter Kauf. Allerdings ist der Van mit dem üppigen Raumangebot wahrlich kein Schnäppchen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 10/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    S-Max [06]
  • Mazda 5 2.0 MZR-CD 6-Gang manuell (105 kW) [05]

    • Typ: Kompaktklasse, Van, Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Mazda 5 ist die eher sportliche Alternative zu VW Touran und Opel Zafira. Die praktischen Schiebetüren sind bei Vans dieser Klasse die Ausnahme.“

    5 2.0 MZR-CD 6-Gang manuell (105 kW) [05]
  • Nissan Qashqai +2 2.0 dCi 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [07]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Für einen kompakten SUV ist der Kofferraum mit 550 Litern noch familientauglich, die hohe Ladekante nervt trotzdem.“

    Qashqai +2 2.0 dCi 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [07]
  • Opel Antara [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Antara wird wie das Schwestermodell Chevrolet Captiva in Korea gebaut. Der Qualitätseindruck ist mäßig, das Platzangebot knapp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 10/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Antara [06]
  • Opel Astra Caravan [04]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Astra Caravan bietet viel Platz für Familien. Im Laufe des Jahres dürften die Rabatte aufgrund des anstehenden Modellwechsels noch steigen.“

    Astra Caravan [04]
  • Opel Meriva [03]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Dass der Meriva vom Corsa abstammt, kann er nicht verleugnen. Selbst für Familien mit einem Kind und Kinderwagen wird es sehr eng.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Meriva [03]
  • Opel Zafira [05]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Ein sehr variabler Van zu einem günstigen Preis. Der Unterhalt ist nur unwesentlich teurer als beim Astra, der Nutzwert dafür umso größer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Zafira [05]
  • Renault Grand Modus [04]

    • Typ: Van, Kleinwagen

    ohne Endnote

    „Im Gegensatz zum normalen Modus ist der Kofferraum des Grand Modus akzeptabel. Gegenüber dem Kangoo ist er aber zu teuer und zu klein.“

    Grand Modus [04]
  • Renault Kangoo [08]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Die zweite Kangoo-Generation wurde trotz Nutzfahrzeug-Genen deutlich verbessert. Sie bietet für Familien das bei weitem beste Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 9/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Kangoo [08]
  • Renault Mégane Grandtour [08]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Van und Hochdachkombi sind aus Familiensicht dem Kombi Mégane Grandtour überlegen. Ein schlechtes Auto ist er aber nicht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 19/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Mégane Grandtour [08]
  • Renault Scénic [09]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Der Scénic ist die etwas teurere Alternative zum Kangoo. Beim gerade ausgelaufenen Vorgänger lassen sich zudem jetzt noch Schnäppchen machen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 19/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Scénic [09]
  • Skoda Octavia Combi 1.6 5-Gang manuell (75 kW) [04]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Einen preisgünstigeren Kombi mit so viel Kofferraum wird man kaum in dieser Klasse finden. Der Octavia belohnt Käufer zudem mit hohen Restwerten.“

    Octavia Combi 1.6 5-Gang manuell (75 kW) [04]
  • VW Caddy Life 2.0 TDI (103 kW) [04]

    • Typ: Van;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Wer meist in der Stadt fährt, hat mit dem Caddy ein praktisches und preiswertes Auto. Längere Autobahnfahrten sind dagegen kein Vergnügen.“

    Caddy Life 2.0 TDI (103 kW) [04]
  • VW Golf V Variant 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [03]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Das Platzangebot ist eher etwas für Familien mit nur einem Kind, und trotz anstehendem Modellwechsel sind die Rabatte noch nicht besonders üppig.“

    Golf V Variant 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [03]
  • VW Tiguan 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [07]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Für Familien bietet der SUV mehr Nach- als Vorteile. Die vergleichsweise hohen Kosten und der kleiner Kofferraum sprechen gegen den Tiguan.“

    Tiguan 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [07]
  • VW Touran 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Berücksichtigt man Raumangebot, Kosten, Sicherheit und Fahrkomfort, dann ist der Touran unter den VW-Familienautos die erste Wahl.“

    Touran 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [03]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf