Apps im Vergleich: Mit dem Smartphone am Stau vorbei

Guter Rat - Heft 4/2015

Inhalt

Apps im Test: Sie sind viel preiswerter als Navigationsgräte, führen aber nicht immer ans Ziel. Ein Software-Test mit vielen Überraschungen.

Was wurde getestet?

Es wurden 9 Navigations-Apps ausprobiert und geprüft. Sie schnitten mit Bewertungen von „ausgezeichnet“ bis „mangelhaft“ ab. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Handhabung und Route.

  • TomTom Navigation

    • Art: Navigation;
    • Plattform: Android;
    • Kosten: Kostenpflichtiger Download

    „ausgezeichnet“ – Testsieger

    „Plus: Berechnet schnell die richtigen Routen samt verlässlicher Ankunftszeit, hat die beste Verkehrsinfo und eine übersichtliche Darstellung.
    Minus: etwas längere Ladezeit.“

    Navigation

    1

  • Apple Karten

    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenloser Download

    „sehr gut“

    „Plus: Genaue Routenplanung, klare Darstellung, ordentliche Sprachausgabe und Staumeldungen von TomTom. Keine Startschwierigkeiten mehr.
    Minus: Funktioniert nur mit Internetverbindung, Vorsicht Roaminggebühren!“

    Karten

    2

  • Navigon select Telekom Edition

    • Art: Navigation;
    • Plattform: Windows Phone, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser Download

    „sehr gut“

    „Plus: Attraktive Darstellung, solide Berechnung der Routen, präzise Sprachausgabe auch in der Select-Version.
    Minus: Staumeldungen nicht immer hilfreich.“

    select Telekom Edition

    2

  • Nokia HERE Maps (für Windows Phone)

    • Art: Navigation;
    • Plattform: Windows Phone;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenloser Download

    „sehr gut“ – Top Preis Leistung

    „Plus: Zuverlässiger Routenplaner auch bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Klare Darstellung. Bezieht alle Daten online, erlaubt bei Bedarf aber auch das Laden einzelner Karten für den Offline-Einsatz.
    Minus: Keine Blitzerwarnung integriert.“

    HERE Maps (für Windows Phone)

    2

  • Sygic GPS Navigation

    „sehr gut“

    „Plus: Bietet detailreiche Karten und die unschlagbaren TomTom Verkehrsinfos im Abo. Interessant für Fußgänger in einer fremden Stadt: 3-D-Darstellung wichtiger Gebäude.
    Minus: Grafik und Animationen unübersichtlich.“

    GPS Navigation

    2

  • Google Maps App

    „gut“

    „Plus: Schlägt mehrere Routen vor, auch für Fahrradfahrer und Fußgänger. Kostenlose Stauwarnung.
    Minus: Braucht dauernde Internetverbindung, Roaminggebühren können anfallen, fehlerhafte Routenplanung.“

    Maps App

    6

  • Map and Route V-Navi

    „gut“

    „Plus: Gelungene App mit allen Basics für die verlässliche Navigation. Sehr übersichtlich.
    Minus: Das erste Laden der Karten dauert sehr lange, Verkehrslage ungenau, Werbung.“

    V-Navi

    6

  • Skobbler GPS Navigation & Maps

    • Art: Navigation;
    • Plattform: Android

    „gut“

    „Plus: Die Karten sind aktuell. Übersichtliche Darstellung und aktuelle Stauwarner.
    Minus: Route und Ankunftszeit werden ungenau berechnet, zum Teil falsche Richtungsangaben und 30 Minuten mehr Fahrzeit.“

    GPS Navigation & Maps

    6

  • Alk CoPilot GPS

    • Art: Navigation;
    • Kosten: Kostenloser Download

    „mangelhaft“

    „Plus: -.
    Minus: Berechnet die einfachsten Routen falsch und nervt mit häufigen Ansagen. Stürzt beim Upgrade auf die vollständige Fahrzeug-Navigation ab.“

    CoPilot GPS

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Apps