PC-Spiele

(3.967)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Electronic Arts (231)
  • Ubisoft (185)
  • Rondomedia (134)
  • Astragon Software (121)
  • Koch Media (111)
  • Atari (108)
  • Activision (92)
  • dtp Entertainment (86)
  • Frogster (74)
  • mehr…
  • Mac (124)
  • Singleplayer (1.288)
  • Multiplayer (600)

Produktwissen und weitere Tests zu PC Games

Von brennenden Sägeblättern und Torpedo-Delphinen AGM Magazin 6/2012 - Vor einem Jahr erschien mit ‚Deponia‘ der Auftakt einer großartigen Adventure-Trilogie, die nun endlich fortgesetzt wird. Im zweiten Teil - Chaos of Deponia - dürfen sich Point-and-Click-Freunde erneut auf verzwickte Rätsel und jede Menge lustiger Dialoge freuen. Es wurde ein Computerspiel in Augenschein genommen, welches jedoch keine Endnote erhielt.

Ryse: Son of Rome GameStar 11/2014 - Als Starttitel der Xbox One war Ryse eher enttäuschend - jetzt bekommt es auf dem PC eine zweite Chance. Die nutzt es allerdings kaum. Betrachtet wurde ein Action-Adventure. Es erhielt 68 von 100 möglichen Punkten Spielspaß. Grafik, Sound, Balance, Atmosphäre, Bedienung, Umfang, Leveldesign, KI, Waffen & Extras sowie Handlung waren die Testkriterien. Zusätzlich wurde der Schwierigkeitsgrad eingeschätzt.

Daylight PC Games 6/2014 - Unreal Engine 4 hin oder her: Dieser Grusel schockt auf ungewollte Art. Im Einzeltest befand sich ein PC-Spiel, das in der Spielspaß-Wertung 58% erreichte. Als Testkriterien wurden Grafik, Sound und Steuerung herangezogen.

Borderlands 2 PC Games 10/2012 - Gearbox schnürt ein dickes Baller-und-Spaß-Paket, auch ohne allzu viel Innovation. Getestet wurde ein Spiel, das mit 86 Prozent Spielspaß bewertet wurde.

Star Wars - The Old Republic Computer Bild Spiele 2/2012 - Platz da, Orks und Zwerge - hier kommen die JEDIS UND SITH! Können die Lichtschwerthelden den Krieg der Rollenspiele gewinnen?

Far Cry 3: Blood Dragon PC Games 6/2013 - Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die Epoche des Blödsinns! Im Check war ein Computerspiel, welches mit 77 Prozent beurteilt wurde.

The Elder Scrolls 5: Skyrim PC Games 12/2011 - Erwartungen übertroffen: Mit Skyrim erreicht die Elder-Scrolls-Reihe einen neuen Höhepunkt.

Die reinste Ski-kane! PC Action 2/2012 - Hier gibt es gleich zwei schlechte Spiele in einem! Zusätzlich wurde der Mehrspielermodus bewertet.

The Witcher 2: Assassins of Kings PC Games 6/2011 - Vier Mal durchgespielt! Unser Test verrät, warum auch das zweite Hexer-Epos ein Hit ist.

GooseGogs Computer Bild 13/2011 - Freches Früchtchen: Eine kleine SÜSSE STACHELBEERE gibt nicht auf.

Dirt 3 PC Games 6/2011 - Eine Serie kehrt ein Stück weit zu den Wurzeln zurück - zu den eigenen und denen des Rallye-Sports.

Super Street Fighter 4 Arcade Edition PC Games 8/2011 - Capcom beschert nun auch dem PC ein dickes Prügelspiel-Update.

Episches Abenteuer Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2012 - Es wurde ein Computerspiel getestet, das man für „sehr gut“ erachtete.

Lost Horizon Computer Bild Spiele 10/2010 - Als englischer Abenteurer müssen Sie DAS GEHEIME REICH Shambala finden. Und zwar flott - sonst sind finstre Nazis schneller am Ziel.

Das kurze Schwarze PC Action 12/2010 - Der Puls rast, die Pumpe klopft - hier lauert Reizüberflutung sondersgleichen!

Final Fantasy XIV Online PC Games 11/2010 - Square Enix' Online-RPG hat mit Startschwierigkeiten zu kämpfen.

Final Fantasy 14 Games Aktuell 12/2010 - Mehr Arbeit als Vergnügen: Final Fantasy 14 legt Rollenspiel-Fans gewaltige Stolpersteine in den Weg, bevor sich Spielspaß einstellen kann.

youda Safari spieletest.at 2/2011 - Chef oder lieber nicht Chef, das ist hier die Frage!

Napoleon: Total War Computer Bild Spiele 4/2010 - Haben Sie mehr drauf als das Militär-Schwergewicht? Können Sie Waterloo gewinnen? Bewertet wurden unter anderem die Kriterien Spielspaß (Spieleinstieg, Einzelspieler, Grafik ...), Installation/Ladezeiten und Einstellmöglichkeiten. Außerdem erhielt das Spiel aufgrund minimaler Hardware-Probleme eine Abwertung.

Napoleon: Total War GEE 3/2010 - Sega bezeichnet ‚Napoleon: Total War‘ als ‚Premium Standalone Expansion‘ für ‚Empire: Total War‘. Eine Erweiterung also, die auf ‚Empire‘ basiert, aber auch ohne das Hauptspiel läuft. Und die sich zu Recht ‚Premium‘ nennen darf, denn dass Add-on bietet mehr als so mancher Vollpreistitel - kostet allerdings auch fast so viel.

Der Fluch der Ägypter GamingXP 6/2010 - Red Rocks nennt sich die Sammlung von Casual Games, die UIG Entertainment dieses Jahr auf den Markt gebracht hat. Eines dieser Spiele ist ‚Der Fluch der Ägypter‘. Wir haben es für Sie getestet, lesen Sie nun, wie es sich spielt!

Ich will sterben! PC Action 5/2010 - Wenn das Grauen schon bei der Verpackung beginnt ... Bewertet wurden Grafik, Sound und Steuerung.

I'm Not Alone GameStar 5/2010 - In diesem Horrorspiel müssen Sie nur eines fürchten: schreckliches Design.

Guild Wars 2 GamingXP 9/2012 - Im Testbericht befand sich ein Videospiel, das die Bewertung „sehr gut“ erhielt. Bewertet wurde das Game anhand von Grafik und Sound sowie Steuerung, Multiplayer und Atmosphäre.

Nicht ohne meine Tochter PC Action 3/2010 - Die Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung.

Splinter Cell: Conviction GameStar 1/2010 - Splinter Cell: Conviction ist Ubisofts gewagte Neuinterpretation der Serie um den einstiegen NAS-Agenten Sam Fisher. Wir haben den Titel angespielt.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema PC Spiele.

Spiele für PC

Online-Rollenspiele sind einer der bemerkenswertesten Trends der vergangenen Jahre. Das Genre ist auch als Singleplayer-Rollenspiel stark vertreten, ansonsten jedoch gehört ein Mehrspielermodus heute zu beinahe jedem erfolgreichem Spiel. Shooter brechen so regelmäßig Verkaufsrekorde. Ebenfalls beliebt sind Strategie- und Sportspiele, Klassiker Adventures und Simulatoren. Auch wenn in den vergangenen Jahren die einst eher belächelten Konsolen zu einer machtvollen Konkurrenz herangewachsen sind, so geben PC-Spiele auf dem Games-Markt (vorerst) noch immer den Ton an. Allerdings gibt es nun einen deutlichen Trend in Richtung Multiplattformspielen – Spielen also, die nicht nur auf dem PC erscheinen sollen, sondern eben auch auf den verschiedenen Konsolenplattformen. Und da diese oft eine gänzlich andere Hardware-Architektur verwenden und andere Schwerpunkte in der Grafikdarstellung setzen, gibt es immer weniger Spieltitel, die exklusiv für den PC erscheinen und dessen Hardware bis an die Grenzen belasten. Das muss man nicht unbedingt schlecht finden, scheinen somit doch die Zeiten, in denen man alle sechs Monate eine neue Grafikkarte kaufen durfte, vorüber zu sein. Doch hat sich auf diese Weise eine Angleichung der Spieleportfolios ergeben und auch der Ruf des PCs als Königsklasse ist am Verblassen. Das liegt schlichtweg am Bestreben der Unternehmen, mit ihren Produkten möglichst viele Käufer in einer diversifizierten Plattformlandschaft zu erreichen. Nur in einem Genre bleibt der PC bislang ungeschlagen: bei den Online-Rollenspielen. Sie sind einer der bemerkenswertesten Trends der vergangenen Jahre. Ironischerweise kommt es auch bei ihnen nicht auf Grafikpower an, im Gegenteil. Ziel ist möglichst die Einbindung aller Internetnutzer in eine Online-Gemeinschaft. Online-Rollenspiele sind dermaßen erfolgreich geworden, dass zwei ihrer Hauptaspekte auch auf den Rest der Spielewelt abgefärbt haben. Auf der einen Seite ist das einst eher stiefmütterlich behandelte Singleplayer-Rollenspielgenre am PC zu einem der umsatzträchtigsten Zweige geworden. Mittlerweile gibt es eine schier unüberschaubare Anzahl an Spielserien, die mit unzähligen Fortsetzungen locken. Auf der anderen Seite gibt es von diesen Rollenspielen abgesehen nahezu kein Spiel mehr, dass ohne einen vernünftigen Multiplayermodus mehr auskäme. Insbesondere Shooter sind aus der mit Sorge und Häme bedachten Schmuddelecke weggekommen und brechen regelmäßig Verkaufsrekorde. Auch Strategie-, Sport- sowie Rennspiele kommen nicht mehr ohne einen Mehrspielermodus aus. Die einst sehr großen Genres der Adventures und Simulatoren dagegen mussten Federn lassen: Sie sind nach wie vor Klassiker mit einem festen Fanstamm, doch Bestseller sind mittlerweile vielfach andere Titel. Die soziale Komponente der Vernetzung gleichgesinnter Spieler untereinander ist nahezu übermächtig geworden.