PC Rollenspiele

(296)
Sortieren nach:  
World of Warcraft: Warlords of Draenor (für PC / Mac)
1
World of Warcraft: Warlords of Draenor (für PC / Mac)

Plattform: Mac, PC; Genre: MMO, Add-on / DLC, Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; …

„Plus: wunderschöne neue Gebiete, hervorragend inszenierte Geschichte, bisher bester musikalische Untermalung, Garnisonsbau, viele Verbesserungen im Detail. Minus: neue Gebiete schlauchförmig …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 230 Meinungen

 

Divinity: Original Sin - Collector's Edition (für PC / Mac)
2
Divinity: Original Sin (für PC / Mac)

Plattform: Mac, PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, …

„... Wer sich hauptsächlich auf die Hauptgeschichte konzentriert, findet etwa 50 Stunden Spielspaß in Divinity. Wer Rivellon darüber hinaus erforschen mag und Freude an den Nebenaufgaben findet, …“

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 75 Meinungen

 

Wildstar - Deluxe Edition (für PC)
3
Wildstar (für PC)

Plattform: PC; Genre: MMO, Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer

„Tolles Feature: Schon jetzt sehr viel Inhalt; Tolles Kampfsystem. Gute Sache: Gefechte sind anspruchsvoll; Fokus auf Zusammenspiel statt Einzelkämpferdasein. ...“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 73 Meinungen

 

 
Dragon Age: Inquisition - Inquisitor's Edition (für PC)
4
Dragon Age: Inquisition (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„... Schauplätze, Figuren, Effekte und Musik sind wieder ausgesprochen beeindruckend. ... Wer gern flexibel in Echtzeit kämpft und dabei parieren und schnell ausweichen möchte, wird sich lieber ein “

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 245 Meinungen

 

Weitere Informationen in: PC Games Hardware, Heft 1/2015 Herbstliche Spieleflut Die kühle und graue Jahreszeit ist genau der richtige Moment, um sich in virtuelle Welten zu stürzen. Das wissen auch die Publisher und drängen mit einer wahren Spieleflut auf den Markt. Was wurde getestet? Im Technikcheck der PC Games Hardware befanden sich vier Spiele. Endnoten wurden nicht vergeben. … zum Test

Diablo 3: Reaper of Souls (für PC)
5
Diablo 3: Reaper of Souls (für PC)

Plattform: PC; Genre: Add-on / DLC, Rollenspiel; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: …

„Stärken: hervorragender fünfter Storyakt; liebevoll gestaltete Gebiete; Zufallselemente erhöhen Langzeitmotivation; fantasievolle Monster. Schwächen: Kreuzritter spielerisch wenig originell; …“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 359 Meinungen

 

Child of Light - Deluxe-Edition (für PC)
6
Child of Light (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 6 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„Stärken: sehr hübsches Grafikgerüst, tolles Design; ausgeklügeltes, zeitbasiertes Kampfsystem. Schwächen: sehr einfache Rätsel; Dialoge nur in TextBoxen; insgesamt zu einfach.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 19 Meinungen

 

Legend of Grimrock 2 (für PC)
7
Legend of Grimrock 2 (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel; Spieleranzahl: Singleplayer

„Plus: Frei erkundbare Welt; Spannende, gut designte Dungeons; Tonnenweise Items; Stimmungsvolle Musik. Minus: Enttäuschende, belanglose Story.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Weitere Informationen in: SFT-Magazin, Heft 12/2014 Legend of Grimrock 2 Rollenspiel: Das Dark Souls für Rätselknacker – clever, knifflig, hochmotivierend! Vom SFT-Magazin wurde ein Rollenspiel getestet und mit der Note „sehr gut“ beurteilt. Zu den Spielinhalten Action, Humor, Spannung, Anspruch sowie Gewalt wurde je eine Einschätzung gegeben. … zum Test

Risen 3: Titan Lords - First Edition(für PC)
8
Risen 3: Titan Lords (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„Plus: Abwechslungsreiche Spielwelt; Viele Aufgaben und enormer Spielumfang; Magiesystem mit coolen Zaubern. Minus: Unausgewogenes Kampfsystem; Moralsystem zu inkonsequent umgesetzt.“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 146 Meinungen

 

The Elder Scrolls Online - Day One Edition (für PC)
9
The Elder Scrolls Online (für PC)

Plattform: PC; Genre: MMO, Rollenspiel; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer

„Der Spieleentwickler Zenimax hat noch viel Arbeit vor sich. Die Questbugs, die technischen Probleme (Lags, Phasing-Fehler), Hindernisse beim gemeinsamen Questen und die teilweise schlecht …“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 202 Meinungen

 

South Park: Der Stab der Wahrheit (für PC)
10
South Park: Der Stab der Wahrheit (für PC)

Plattform: PC; Genre: Adventure, Rollenspiel; Freigabe: ab 18 Jahre; Spieleranzahl: …

„‚South Park‘ erreicht auch als Spiel ein Maximum an Einfallsreichtum und Respektlosigkeit. Die vielen Ideen hätten locker für zwei Zeichentrickstaffeln gereicht. Da kann man das etwas altbackene “

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 65 Meinungen

 

Weitere Informationen in: GameStar, Heft 4/2014 South Park - Der Stab der Wahrheit Das Rollenspiel entfaltet die perfekte South-Park-Atmosphäre und glättet seinen Mangel an Tiefgang mit einer Extraportion Charme. Geprüft wurde ein Game, das mit 81 von 100 möglichen Punkten bewertet wurde. Beurteilt wurden Grafik, Sound, Balance, Atmosphäre, Bedienung, Umfang, Quests/Handlung, Charaktersystem, Kampfsystem und Items. Zusätzlich wurde der Anspruch eingeschätzt. … zum Test

 
Lords of the Fallen - Limited Edition (für PC)
11
Lords of the Fallen (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„... Die Koproduktion des Frankfurter Studios Deck 13 und des Warschauer Teams von CI Games brilliert vor allem bei der Grafik. ... Leider haben die Macher weniger Wert auf Story, Figuren und …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 36 Meinungen

 

Wasteland 2 - Ranger Edition (für PC / Mac)
12
Wasteland 2 (für PC / Mac)

Plattform: Mac, PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„... Durch die ergiebige Spielwelt, die peppigen Dialoge und cleveren Gefechte wandern auch anspruchsvolle Rollenspieler bis zum Finale - das man nach etwa 50 Stunden Spielzeit erreicht.“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 22 Meinungen

 

Weitere Informationen in: GameStar, Heft 10/2014 Wasteland 2 Wasteland 2 verstrahlt uns mit Oldschool-Charme, komplexer Charaktergestaltung und jeder Menge Entscheidungsfreiheit plus Konsequenzen - nur die eigentlich wichtigen Rundenschlachten wollen nicht vollends zünden. Getestet wurde ein Rollenspiel und abschließend mit 81 von 100 Punkten Spielspaß bewertet. Bewertungskriterien waren Items, Kampfsystem, Charaktersystem, Quests/Handlung, Umfang, Bedienung, Atmosphäre, Balance, Sound und Grafik. Außerdem wurde der Schwierigkeitsgrad ermittelt. … zum Test

Blackguards 2 - Premium Edition (für PC)
13
Blackguards 2 (für PC)

Plattform: PC; Genre: Strategie- / Taktikspiel, Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; …

„... Veränderungen offenbaren sich erst im Detail. So hat Entwickler Daedalic das Gameplay deutlich entschlackt und beispielsweise die in Teil 1 meist belanglosen Nebenmissionen komplett gestrichen.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 6 Meinungen

 

Weitere Informationen in: c't, Heft 5/2015 Die Rache der Maskenfrau Ein PC-Spiel befand sich im Es erhielt keine Endnote. Als Testkriterien dienten Idee, Spaß, Umsetzung und Dauermotivation. … zum Test

Fable Anniversary (für PC)
14
Fable Anniversary (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Might and Magic 10: Legacy (für PC)
15
Might & Magic 10: Legacy (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„... In Summe können wir Might & Magic X allen Rollenspiel-Freunden wärmstens empfehlen, zumal das Spiel für nur 24,99 Euro via Steam zu haben ist. ...“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 71 Meinungen

 

Drakensang Online - Boxed Edition (für PC)
16
Drakensang Online (für PC)

Plattform: Web-Browser, PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: …

„... Die kurzweiligen Kloppereien machen richtig Laune, selbst wenn ich keinen Cent abdrücke. Doch sie begeistern mich auch selten vollends, das Spiel bietet wenig Tiefgang oder echte Aha-Momente - “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 39 Meinungen

 

Weitere Informationen in: GameStar, Heft 2/2015 Vom Saulus zum Paulus? Bigpoints Action-Rollenspiel galt seinerzeit als Paradebeispiel für Free2Play-Abzocke, hat seitdem aber einen beachtlichen Aufstieg hingelegt - seine dunkle Vergangenheit allerdings kann es immer noch nicht so ganz abschütteln. Ein Online-Rollenspiel befand sich im Check, es schnitt mit 73 von 100 möglichen Punkten Spielspaß ab. Als Testkriterien dienten Grafik, Sound, Balance, Atmosphäre, Bedienung, Umfang sowie Quests, Charaktersystem, Kampfsystem und Items. Darüber hinaus benotete man den Multiplayer-Modus und schätzte den Schwierigkeitsgrad ein. … zum Test

Transistor (für PC)
17
Transistor (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

„Stärken: hübsche, handgezeichnete Spielwelt; fantastischer Soundtrack und toller Sprecher; cleveres Kampfsystem; tolle Atmosphäre. Schwächen: verwirrende Handlung; kaum Erklärungen; kleine, “

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: GameStar, Heft 7/2014 Transistor Der anspruchsvolle Bastion-Nachfolger präsentiert sich durchweg stimmig und offenbart eine interessante Geschichte - wenn man sie denn versteht. Im Fokus der Prüfer stand ein PC-Spiel, das in der Spielspaßwertung 74 von 100 möglichen Punkten erhielt. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Grafik und Sound, Balance, Atmosphäre, Bedienung und Umfang sowie Leveldesign, KI, Kampfsystem und Handlung. Weiterhin wurde ein Genre-Check durchgeführt. … zum Test

DSA: Blackguards (für PC / Mac)
18
Das Schwarze Auge: Blackguards (für PC / Mac)

Plattform: Mac, PC; Genre: Shooter, Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: …

„Blackguards ist ein tolles Spiel für Rollenspielprofis, das die Welt des Schwarzen Auges schön einfängt und hoffentlich eine spielerisch bessere Fortsetzung erfährt.“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 77 Meinungen

 

Moorhuhn: Tiger & Chicken (für PC)
19
Moorhuhn: Tiger & Chicken (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, …

„Ein beinhartes Rollenspiel? Da lachen ja die Hühner! ‚Tiger & Chicken‘ macht einfach Spaß. ... für Einsteiger ist es genau das Richtige ... Die Steuerung ist zwar gewöhnungsbedürftig, und die …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 8 Meinungen

 

Sacred 3 - First Edition (für PC)
Sacred 3 (für PC)

Plattform: PC; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, …

„Plus: Schön gestaltete Levels; Effektreiche Action. Minus: Nerviger Humor; Oberflächliches Kampfsystem; Kaum Langzeitmotivation.“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 144 Meinungen

 

Weitere Informationen in: PC Games, Heft 9/2014 Sacred 3 Die Action simpel, der Humor unsäglich: Das dritte Sacred markiert den traurigen Tiefpunkt der Reihe. Im Check befand sich ein Rollenspiel für den PC, das die Endnote „befriedigend“ erhielt. … zum Test

Neuester Test: 25.02.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15


» Alle Tests anzeigen (1.334)

Tests


Testbericht über 1 Rollenspiel für den PC

Paar-Rollenspiel, Meinungsverschiedenheiten, Kämpfe über mehrere Runden – was vielleicht nach Beziehungstherapie klingt, ist lediglich der Versuch, das neue Rollenspiel Divinity: Original Sin in wenige Worte zu fassen. Das Spiel lässt sich zwar auch ganz traditionell alleine erleben, doch sein wahres Potenzial wird erst im Koop-Modus voll ausgeschöpft. …  


Testbericht über 1 Rollenspiel für den PC

Sammeln, Töten, Liefern und wieder von vorn. So muten viele MMORPGs an, wenn sie auf ihre Essenz …  


Testbericht über 1 Rollenspiel für den PC

Mit Spielen wie ‚Edna bricht aus‘, ‚The Whispered World‘ und der ‚Deponia‘-Trilogie hat sich …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (477)

Produktwissen


Kostenlose Pauschalreise ins Fantasy-Wunderland? Allzu blauäugige Helden sollten sich schon vor dem Antritt ihres Abenteuers auf einige Überraschungen gefasst machen. Computer Bild Spiele (Ausgabe 9/2013) stellt auf vier Seiten das Online-Rollenspiel „Dungeons & Dragons: Neverwinter“ vor und präsentiert dazu …  


Aktuelle Grafikkarten werden von der DX9-Optik in Risen gefordert. Was liegt da näher, …  


Mit diesen Tipps lehren Sie den FÜRSTEN DER HÖLLE das Fürchten. …  


Produktwissen und weitere Tests zu RPGs für PC

Schlangestehen am Höllentor c't 13/2012 - Mit Diablo 3 öffnet Blizzard zwölf Jahre nach dem Erscheinen des Vorgängers erneut das Tor zur düsteren Welt Sanktuario. ... Testumfeld: Getestet wurde ein Rollenspiel für PC und Mac. Es wurde keine Endnote vergeben. Geprüfte Kriterien waren Idee, Spaß, Umsetzung und Dauermotivation.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema PC-RPGs. Ihre E-Mail-Adresse:


PC-Rollenspiele stehen aktuell bei den Gamern ohne Zweifel ganz oben in der Popularität. Mitverantwortlich dafür sind die variable Handlungsgestaltung und Möglichkeit zur Entwicklung immer komplexerer Charaktere, die die Spieler in den Bann ziehen und an das Spiel fesseln. Für etliche Spiele stehen auch Addons bereit.


Das Sammeln von Punkten, mit seiner Spielfigur, steht in der Regel im Vordergrund von Rollenspielen. Diese so genannten "Erfahrungspunkte" sind erforderlich, um einen oder mehrere Spielcharaktere weiterzuentwickeln, in einem Bereich zu spezialisieren und so im Spielverlauf voran zu kommen, indem die Spielfigur stärker wird, neue Waffen benutzen kann oder neue Zaubersprüche lernt. Dabei folgt der Spieler fiktiven Denk- und Handlungsmustern und lebt diese in einer von ihm mitgestalteten Spielewelt aus. Er löst Aufgaben, so genannte "Quests" und erhält zum Dank Erfahrungspunkte, neue Fähigkeiten oder Geld.
Seinen Anfang fand das Genre “Rollenspiel“ in Brettspielen wie beispielsweise "Das Schwarze Auge".

Aufgrund unterschiedlicher Ursprungsländer der Entwicklerfirmen und dort vorherrschender Konventionen sind derzeit zwei Arten von PC-Rollenspielen auf dem Markt erhältlich, japanische und westliche: Sie unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Grafik und Handlung, aber auch in den Statistik- und Magiesystemen. So sind japanische PC-Rollenspiele beispielsweise farbenfroher als westliche. Typisch japanische Charaktere sind zudem Menschen, Tiermenschen, Elfen oder Roboter. Westliche Spiele werden hingegen sowohl grafisch als auch von der Handlung dunkler gehalten und sind weitestgehend moralfrei und endet selten mit einem totalen Sieg über den Gegner – ganz im Gegensatz zum relativ klaren japanischen "Gut-und-Böse-Prinzip".

Beim Kauf eines PC-Rollenspiels sollte bedacht werden, welche Leistungen der eigene Computer erbringen muss, um ein gutes Bild gewährleisten zu können. Viele Computerspiele erfordern eine höhere Prozessorleistung sowie gute Sound- und Grafikeigenschaften. Damit ein Rollenspiel also qualitativ gut läuft, sollte nach Möglichkeit eine entsprechende Grafikkarte vorhanden sein.