PC Strategie- / Taktikspiele

(748)

  • bis
    Los
  • Mac (29)
  • Add-on / DLC (76)
  • Simulation (44)
  • Denk - / Geschicklichkeitsspiele (24)
  • Shooter (18)
  • Rollenspiel (15)
  • Indie-Spiel (12)
  • mehr…
  • Singleplayer (227)
  • Multiplayer (158)

Produktwissen und weitere Tests zu PC-Strategiespiele

Starcraft 2 - Multiplayer GameStar 10/2010 - Blizzard setzt Maßstäbe in Sachen Tempo und Taktiktiefe. Was Einsteiger überfordern kann.

Rezension: Starcraft II Wings of Liberty (PC/Mac) Amazona.de 8/2010 - Nach 12 Jahren Wartezeit erscheint der zweite Teil des Strategie-Hits Starcarft. Wings of Liberty, so der Titel der Fortsetzung, setzt deshalb entsprechend hohe Erwartungen bei den Fans. Entwickler Blizzard hatte sich so lange Zeit gelassen, um an der Balance des Spiels zu feilen. Wie schon im Vorgänger kann der Spieler die Kontrolle über drei Rassen übernehmen: Menschliche Terraner, insektoide Zerge und außerirdische Protoss. Die Geschichte der Einzelspieler-Kampagne setzt nahtlos an StarCraft und dessen Erweiterung Brood Wars fort.

Empire: Total War PC Games Hardware 5/2009 - Eine neue Engine für spektakuläre Optik und Seeschlachten als neues Spiel-Element: Ist das die richtige Mischung für große, tolle Strategie-Unterhaltung?

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Strategiespiele für den PC. Abschicken

Computer-Strategiespiele

Echtzeitstrategiespiele gehören aktuell zu den Erfolgstiteln unter den PC-Spielen, auch seitdem günstige Flatrates den beliebten Mehrspielermodus via Internet ermöglichen. Anreiz bieten die Spiele durch ihre vergleichsweise hohe Spielkomplexität und den stark ausgeprägten Actionelementen. Beweis ihrer Popularität sind auch die AddOns zu vielen erfolgreichen Spielserien. Brettspiele verlieren im medialen Zeitalter viel an Bedeutung, da inzwischen immer mehr Spieler auf den Computer ungesattelt haben. Für diesen gibt es diverse Games, die den Vorteil bieten, auch alleine gespielt werden zu können, wenn ein potentieller Partner fehlt. Dabei gibt es ganz unterschiedlich Genres, die je nach persönlichem Geschmack ausgewählt werden können. Sehr beliebt ist seit jeher das Strategiespiel. Es hat seinen Vorläufer in Gesellschaftsspielen wie "Risiko" oder "Die Siedler von Catan" und ist als Computervariante ähnlich aufgebaut. Oft muss man Aufträge erledigen, Städte bauen und nebenbei noch gegnerische Einheiten besiegen.

Ein solches Strategiespiel ist oft sehr zeitintensiv, so dass es oft über einen längeren Zeitraum verteilt gespielt wird. Deswegen sollten Zwischenstände immer abgespeichert werden, um sie später wiederherstellen und an derselben Stelle weiterspielen zu können. Nur so ist auch ein Vorankommen möglich. Die jeweiligen Themen unterscheiden sich zudem auch innerhalb des Genres. So gibt es Strategiespiele, bei denen lediglich Siedlungen gebaut werden müssen, und welche, die stark kriegerische Elemente integriert haben.

Für Computerspiele gilt allgemein: Ohne eine gute und vor allem schnelle Grafikkarte ist kein entspanntes Spielen möglich. Nur sie garantiert das ruckelfreie Abspielen der einzelnen Sequenzen. Um die Umgebung realistisch wiederzugeben, ist oft eine spezielle 3D-Grafikkarte nötig.