Bluetooth-Headsets

(421)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Handy (375)
  • Telefon (6)
  • Luftfahrt (12)
  • 3,5 mm Klinke (12)
  • 2,5 mm Klinke (1)
  • Kabel (18)
  • USB (21)
  • GAP (1)

Produktwissen und weitere Tests zu Bluetoothkopfhörer

August EP620 kopfhoerer.com 11/2014 - Unter die Lupe genommen wurde ein Bluetooth-Headset. Das Produkt erhielt in der Bewertung 4 von 5 Sternen. Bewertungskriterien waren Tonqualität, Tragekomfort und Verarbeitung, Ausstattung sowie Preis-Leistung.

Stilvoll skypen c't 21/2010 - Der robuste Bluetooth-Telefonhörer MoshiMoshi03 verbindet sich mit Mobiltelefonen und VoIP-Anwendungen am Rechner.

Stereo-Bluetooth im Vergleich - Alle Modelle nur „befriedigend“ Man kann es drehen wie man will: Der Stereo-Musikgenuss über Bluetooth-Headsets bleibt ein zweischneidiges Schwert. Dies hat ein Test der Computer Bild erneut gezeigt; selbst die beiden Testsieger Jabra BT3030 (Ohrstöpsel-Ausführung) und Philips SHB9000 (Bügel-Ausführung) kamen nicht über ein „befriedigend“ hinaus. Alle Headsets im Test bewegten sich in einem sehr engen Notenfeld, hauptsächlich aufgrund der schwachen Klangleistungen. Keines der Headsets schaffte es in dieser Unterkategorie über ein „ausreichend“ hinaus.

BT-Modelle im Vergleich - Nokia siegt, Sony und Teac Schlusslichter Das Nokia BH-604 ist das derzeit beste Bluetooth-Headset. Dies urteilt das Testmagazin Emporio nach einem Vergleich von 13 aktuellen Modellen mit Stereo-Übertragung. Es sei zwar das teuerste Headset im Testumfeld gewesen, habe aber mit einer hervorragenden Verarbeitung und einem soliden Klang punkten können. Auf den zweiten Platz schaffte es das Avalon BT von bazoo, das sogar den besten Klang vorweisen konnte. Enttäuschend dagegen das Abschneiden der Sony- und Teac-Modelle: Sie bildeten die Schlusslichter des Tests.

Bluetooth-Modelle im Vergleich - Sieg für Sony Ericsson HBH-PV740 Der große Vergleichstest der „connect“ adelt das Bluetooth-Headset Sony Ericsson HBH-PV740 gleich doppelt: Sowohl in Verbindung mit dem hauseigenen Sony Ericsson W890i als auch mit dem Konkurrenzmodell Nokia 6300 konnte das Headset den ersten Platz erzielen. Ein schlichtes Design, beachtliche Akustikwerte sowie eine hohe Ausdauer seien die Garanten für diesen Sieg gewesen. Das Nokia BH-212 holte sich in dem Test den zweiten Platz – ebenfalls auf beiden Handy-Modellen. Enttäuschend dagegen das Abschneiden des Akustikexperten Sennheiser: Das VMX 100 3in1 landete mit Abstand auf dem letzten Rang.

SouthWing Neo-507 Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2005 - Das drahtlose Headset mit Buetooth Technologie von SouthWing bietet Handybenutzern mehr Bequemlichkeit und Freiheit.

„Plappern übers Netz“ - Headset Macwelt 2/2008 - Getestet wurden die Kriterien Qualität, Bedienung, Ausstattung und Einrichtung.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bluetooth Head Sets.

Bluetooth-Head-Sets

Bluetooth-Headsets bieten gegenüber herkömmlichen Headsets den Vorteil der Mobilität. Das Strippen-Verheddern gehört damit der Vergangenheit an. Nachteilig ist dagegen, dass solche Headsets ein größeres Gewicht aufweisen, da zusätzlich zur Akustik-Ausstattung noch Empfänger und Akkus untergebracht sein müssen. Bluetooth-Headsets bieten gegenüber herkömmlichen Headsets einen großen Vorteil: Der Nutzer ist unabhängig von der Länge eines Kabels und wird durch dieses auch nicht in der Bedienung seines Computers oder VoIP-Telefons behindert. Mittels Bluetooth wird eine drahtlose Verbindung zu einem entsprechenden Empfänger am Computer hergestellt, der zum Beispiel an einem USB-Slot Platz findet. Die Bluetooth-Technologie ist dabei sehr stromsparend, so dass lange Nutzzeiten erreicht werden können. Nachteilig ist dagegen das gegenüber anderen Headsets gleicher Bauart erhöhte Gewicht, da in einem Bluetooth-Headset auch noch der Empfänger und die Stromversorgung untergebracht werden müssen. Dies fällt jedoch angesichts dessen, dass damit „Verheddern“ der Vergangenheit angehört, in den Augen der meisten Nutzer kaum ins Gewicht. Wichtigstes Kriterium beim Erwerb eines solchen Headsets ist sicherlich die Akkulaufzeit – denn diese bestimmt die Einsatzlänge.