Toyo Autoreifen

(64)
Sortieren nach:  
Proxes T-1 Sport; 225/50 ZR17 98Y XL
1
Toyo Proxes T1 Sport; 225/50 ZR17 98Y

Sommerreifen; Breite: 225 mm; Reifenquerschnitt: 50%; 17 Zoll; Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

„Ein Volltreffer bei Nässe ist der Toyo Proxes T1 Sport - lässt man das Quer-Aquaplaning außen vor. Solide Ergebnisse bei Trockenheit.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

Proxes T 1 Sport; 225/35 R18 87Y
2
Toyo Proxes T1 Sport; 225/35 R18 87Y

Sommerreifen; Breite: 225 mm; Reifenquerschnitt: 35%; 18 Zoll; Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

Nass-Performance: 3+; Trocken-Performance: 2.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Proxes CF 2; 205/55 R16 91V
3
Toyo Proxes CF2; 205/55 R16 91V

Sommerreifen; Breite: 205 mm; Reifenquerschnitt: 55%; 16 Zoll; Speed-Index: V (bis 240 km/h)

„Plus: Einfach beherrschbarer und sicherer Reifen mit gutem Nassgriff und hoher Lenkpräzision. Guter Abrollkomfort. Minus: Leichte Defizite bei Aquaplaning und Einlenkverhalten.“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 1 Artikel

 

 
Snowprox S 953; 245/40 R18 97V XL
4
Toyo Snowprox S953; 245/40 R18 97V XL

Winterreifen; Breite: 245 mm; Reifenquerschnitt: 40%; 18 Zoll; Speed-Index: V (bis 240 km/h)

„Sehr gute Aquaplaningleistung, gute Traktion auf Schnee, schlechte Verzögerung - vor allem bei Nässe, wechselhaftes Fahrverhalten bei nasser Fahrbahn.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Snowprox S 953; 225/50 R17 98V
5
Toyo Snowprox S953; 225/50 R17 98V

Winterreifen; Breite: 225 mm; Reifenquerschnitt: 50%; 17 Zoll; Speed-Index: V (bis 240 km/h)

„Stärken: beste Sicherheitsreserven bei Aquaplaning. Stabile Seitenführung und sichere Handlingqualitäten auf trockener Piste. Guter Komfort. Schwächen: mäßige Wintereigenschaften. Verzögertes “

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: Auto Bild sportscars, Heft 11/2013 Die haben Format Reifen der Dimension 225/50 R17 V liegen im Trend. Die sportliche Mittelklasse von BMW und Audi fährt schon voll darauf ab. Neun Winterreifen des aufstrebenden Formats im Test, nicht alle beweisen dabei auch Größe. Was wurde getestet? Im Vergleich befanden sich neun Winterreifen im Format 225/50 R17 V. Die Produkte erhielten Bewertungen von „vorbildlich“ bis „mangelhaft“. Als Testkriterien dienten die Fahreigenschaften auf Schnee, bei Nässe sowie auf trockener Fahrbahn. … zum Test

Toyo Proxes T1 Sport
6
Toyo Proxes T1 Sport

Sommerreifen

„Gut auf trockener Fahrbahn, durchschnittliche Leistungen auf Nässe, aber etwas lautes Innen- und Außengeräusch sowie höherer Verschleiß“.

Vergleichen
Merken

20 Testberichte | 2 Artikel

 

Weitere Informationen in: ADAC Motorwelt, Heft 3/2001 Kontakt gesucht Was wurde getestet? 26 Sommerreifen in den Größen 175/65 R 13 und 205/55 R 16 im Vergleich. 5 x „besonders empfehlenswert“, 15 x "empfehlenswert, 6 x "bedingt empfehlenswert" … zum Test

Toyo Snowprox S953
7
Toyo Snowprox S953

Winterreifen

„Stärken: Winterspezialist mit guter Traktion und Verzögerung auf verschneiter Piste, überzeugende Handlingqualitäten unter allen Witterungsbedingungen, leises Abrollgeräusch. Schwächen: leicht …“

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 1 Meinung

 

Toyo Proxes T1 Sport SUV
Toyo Proxes T1 Sport SUV

On- / Offroadreifen, Sommerreifen; Breite: 235 mm; Speed-Index: V (bis 240 km/h)

„Der schlechte Rollwiderstand und die langen Bremswege bei Nässe sprechen gegen den Toyo T1 Sport SUV.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Proxes T-1 Sport SUV; 235/65 R17 108V XL
Toyo Proxes T1 Sport SUV; 235/65 R17 108V XL

On- / Offroadreifen, Sommerreifen; Breite: 235 mm; Reifenquerschnitt: 65%; 17 Zoll; Speed- …

Nässe (100%): 3-; Aquaplaning (20%): 4-; Bremsen (40%): 3+; Handling (40%): 3-. Trockenheit (100%): 3+; Bremsen (40%): 3; Geräusche (10%): 3 ...

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Nanoenergy 2; 205/55 R 16 91V
Toyo Nanoenergy 2; 205/55 R16 91V

Sommerreifen; Breite: 205 mm; Reifenquerschnitt: 55%; 16 Zoll; Speed-Index: V (bis 240 km/h)

„Stärken: guter Komfort, bestes Spritsparpotenzial. Schwächen: stark eingeschränkte Nässetauglichkeit, gefährlich lange Bremswege, unharmonische Handlingqualitäten.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

 
Snowprox S 953; 225/45 R17 91H
Toyo Snowprox S953; 225/45 R17 91H

Winterreifen; Breite: 225 mm; Reifenquerschnitt: 45%; 17 Zoll; Speed-Index: H (bis 210 km/h)

„Stärken: Recht gut auf trockener Fahrbahn. Schwächen: Schwach auf Nässe, Schnee und Eis, relativ hoher Verschleiß.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 1 Artikel

 

Toyo Proxes R888
Toyo Proxes R888

Breite: 225 mm; Reifenquerschnitt: 40%; 18 Zoll; Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

„Stärken: überzeugende Bremsqualitäten auf trockener Strecke, im Vergleich zum Straßenreifen eine noch gute Seitenführung. Schwächen: Der R888 ist in die Jahre gekommen, er reagiert zu zögerlich …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

Proxes T1 Sport SUV; 235/50 R 18 97V
Toyo Proxes T1 Sport SUV; 235/50 R18 97V

On- / Offroadreifen, Sommerreifen; Breite: 235 mm; Reifenquerschnitt: 50%; 18 Zoll; Speed-Index: V (bis 240 km/h)

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Proxes CF-1 SUV; 235/55 R17 99H
Toyo Proxes CF1 SUV; 235/55 R17 99H

On- / Offroadreifen, Sommerreifen; Breite: 235 mm; Reifenquerschnitt: 55%; 17 Zoll; Speed- …

„Der ... Japaner zeigt sich beim Handling präzise, sicher und gut zu kontrollieren, neigt aber speziell auf Nässe trotz guter Haftung ohne Lastwechselreaktionen zum ausgeprägten Untersteuern. Dazu …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 
Vario V 2+; 185/60 R15 H
Toyo Vario V2+; 185/60 R15 H

Ganzjahresreifen; Breite: 175 mm; Reifenquerschnitt: 60%; 15 Zoll; Speed-Index: H (bis 210 …

Vor allem auf schneebedeckter Straße bietet der Toyo Vario V2+ viel Sicherheit beim Fahren, ohne dass man auf eine ansprechende Dynamik verzichten muss. Die Lenkung spricht gut an, auch die Bremsleistungen sind mehr als ordentlich. Hinzu kommen ein guter Komfort beim Abrollen sowie eine geringe Lautstärkeentwicklung. Bei Nässe und Trockenheit sind die Reifen in puncto Fahreigenschaften nur auf mittelmäßigem Niveau.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Snow Prox S953; 205/55 R16 H
Toyo Snowprox S953; 205/55 R16 H

Winterreifen; Breite: 205 mm; Reifenquerschnitt: 55%; 16 Zoll; Speed-Index: H (bis 210 km/h)

Bei Schnee und Trockenheit gefallen Fahrverhalten und Handling, bei Nässe hingegen kaum. Das Bremsen auf verschneiter Straße ist ausgezeichnet. Bleibt es trocken, ist der Rollwiderstand gering und das Abrollgeräusch okay.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

Weitere Informationen in: auto motor und sport, Heft 21/2012 Spuren-Suche Welcher Winterreifen in der Dimension 205/55-16 H ist der Beste? Die Antwort darauf fand sich im tiefsten finnischen Winter und einer Mercedes B-Klasse. Was wurde getestet? Im Vergleich waren 13 Winterreifen mit Noten von „besonders empfehlenswert“ bis „nicht empfehlenswert“. Als Testkriterien dienten das Handling auf Schnee, bei Nässe und auf trockener Fahrbahn. … zum Test

Proxes T1 Sport; 225/40 ZR18 92Y XL
Toyo Proxes T1 Sport; 225/40 R18 92Y XL

Sommerreifen; Breite: 225 mm; Reifenquerschnitt: 40%; 18 Zoll; Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

„Plus: In vielen dynamischen Prüfungen auf trockenem Asphalt kann der Toyo vorne mitfahren.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Proxes T1 Sport; 245/45 ZR18 Y
Toyo Proxes T1 Sport; 245/45 ZR 18 Y

Sommerreifen; Breite: 245 mm; Reifenquerschnitt: 45%; 18 Zoll; Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

Nasse Fahrbahn: 74 von 100 Punkten; Trockene Fahrbahn: 80 von 100 Punkten.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Snowprox S 953; 205/55 R16
Toyo Snowprox S953; 205/55 R16

Winterreifen; Breite: 205 mm; Reifenquerschnitt: 55%; 16 Zoll

„Plus: Exzellente Aquaplaning-Eigenschaften, gutes Handling bei Trockenheit. Minus: Mäßige Bremswerte, hoher Rollwiderstand, Lastwechsel bei Schnee und Nässe.“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

 

Proxes R888
Toyo Proxes R 888

Breitreifen

„... Zunächst lenkt der Elfer nicht ein, dann keilt das Heck bereits bei 40 km/h schlagartig aus - von der schlechten Verzögerung und den mäßigen Aquaplaningeigenschaften ganz zu schweigen. Bei …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Neuester Test: 17.04.2014
 

1 2 3 4


Ratgeber zu Toyo Pneus

Japanischer Breitreifen-Spezialist

Toyo hat sich vor allem als Produzent von Sommer-Breitreifen einen Namen gemacht. Der japanische Hersteller bietet jedoch auch Normalgrößen und Winterreifen an. Ein Ganzjahresreifen rundet das Sortiment ab. Toyo ist nach eigenen Angaben der Erstaurüster einiger Modelle von Audi, Mazda und Toyota.

Hochleistungsreifen T1 Sport

Toyo Proxes T1 Sport

Hochleistungsreifen mit Geschwindigkeitsindex Y
Die Sommerreifen für Pkw untergliedert Toyo in drei Gruppen: Standard-/Ökoreifen sowie Hochleistungsreifen und Komfortreifen. Zwei der insgesamt drei Hochleistungsreifen, nämlich der Proxxes T1 Sport und der Proxes T1-R, dürfen bis zu Geschwindigkeiten von maximal 300 Stundenkilometern gefahren werden; der Proxes R1R als dritter im Bunde reicht immerhin noch für 270 Stundenkilometer.

Proxes CF2 empfehlenswert
Als Komfortreifen ordnet Toyo den Proxes CF1 und den Proxes CF2 ein. Während die letzten Proxes-CF1-Tests schon länger zurückliegen und nur mittelmäßig ausfielen, konnte sich der Proxes CF2 in jüngeren Prüfungen durch Fachmagazine als „gut“ oder „empfehlenswert“ behaupten, etwa in der „auto, motor und sport“, Ausgabe 6/2013. Getestet wurde die Ausführung 205/55 R16 91 V (bis zu 240 Stundenkilometer).

Energiesparreifen der Nano-Serie
Die Toyo-Reifen namens NE, Nanonergy1, Nanoenergy2, 350 und TEO+ werden als Standard- und Ökoreifen deklariert. Von ihnen musste sich bisher keiner einem Vergleichstest stellen. Der Hersteller sieht die Nanoenergy-Serie als Flaggschiff seines Programmes, wenn Kraftstoff-Effizienz im Vordergrund steht.

Zwei Winterreifen
Bei den beiden Toyo-Winterreifen für Pkw konnte der Snowprox S953 bisher respektable Testergebnisse einfahren. Während er von der Fachpresse empfohlen wird, bleibt der Snowprox S942 etwas zurück, er kommt über mittelmäßie Wertungen nicht hinaus.

Vario-2+ von Toyo

Toyo Vario- V2+

Allwetterreifen empfehlenswert
Ganzjahresreifen-Nutzer bedient Toyo mit dem Vario-V2+. Tests ergaben, dass er als Winterreifen auf Schnee sehr gut funktioniert, während er bei Nässe und Trockenheit nur befriedigende Resultate abliefert. Der Vario-V2+ ist brauchbar, aber rund ums Jahr nicht so ausgewogen wie etwa ein Goodyear Vector 4Seasons oder ein Hankook Optimo 4S. Außerdem ist er nur als 205/55 R16 für schnellere Fahrzeuge mit dem Geschwindigkeitsindex V lieferbar.


Produktwissen und weitere Tests zu Toyo Auto-Reifen

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Toyo PKW-Reifen. Ihre E-Mail-Adresse: