Observe S944 Produktbild
Befriedigend (2,6)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Win­ter­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Observe S944

  • Observe S944; 205/55 R16 91H Observe S944; 205/55 R16 91H
  • Observe S944; 225/50 R17 98V Observe S944; 225/50 R17 98V
  • Observe S944; 225/55 R17 101V Observe S944; 225/55 R17 101V

Toyo Observe S944 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (46%)

    28 Produkte im Test
    Getestet wurde: Observe S944; 205/55 R16 91H

    Nasse Fahrbahn (30%): „gut“;
    Schnee (20%): „gut“;
    Trockene Fahrbahn (15%): „befriedigend“;
    Eis (10%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleissfestigkeit (10%): „gut“;
    Geräusch (5%): „gut“;
    Schnelllaufprüfung (0%): „sehr gut“.

  • „befriedigend“ (6,9 von 10 Punkten)

    Platz 7 von 10
    Getestet wurde: Observe S944; 225/50 R17 98V

    „Minus: Neutrales, ausgewogenes Kurvenhandling bei etwas reduziertem Haftungslevel auf Schnee. Agile Lenkreaktion und sehr guter Kurvengrip auf trockenem Asphalt.
    Minus: Lange Bremswege und träges Lenkansprechen auf Schnee, schwache Performance und wenig ausgewogenes Nasshandling. Etwas zu viel Übersteuertendenz trocken, wenig Dämpfungskomfort, leichtes Summen im Ausrollen.“

  • „gut“

    Platz 6 von 10
    Getestet wurde: Observe S944; 225/55 R17 101V

    Plus: ausgeglichener Winterspezialist, stabil bei Nässe und Schnee, starke Aquaplaning-Sicherheit.
    Minus: untersteuert auf nasser Fahrbahn, Lenkansprechen mit Verzögerung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Toyo Observe S944

  • 225/50VR17 TOYO TL OBSERVE S944 XL (NEU)98V *E*
  • Toyo Observe S944 205/55R16 91H 3PMSF
  • Toyo Observe S944 215/55R16 97H
  • Toyo Observe S944 M+S 3PMSF 195/65 R15 91H Winterreifen
  • Toyo Observe S944 XL M+S 3PMSF 175/65 R15 88T Winterreifen
  • Toyo Observe S944 M+S 195/65 R15 91H
  • Toyo Observe S944 XL M+S 175/65 R15 88T
  • Toyo Observe S994 195/65 R15 91H Winterreifen
  • Toyo Observe S944 195/65 R15 91H
  • Toyo Snowprox S944 XL 195/65 R15 95T

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Toyo Observe S944

Allgemeine Daten
Saison Winterreifen

Weitere Tests & Produktwissen

Schwarzes Gold

OFF ROAD - Im Nassen verliert er deutlich früher den Grip als seine Konkurrenz und reagiert auf Lenkbefehle abwechselnd unter- und übersteuernd. Deutlich mehr Sicherheit bieten da die Pneus von Semperit und Vredestein. Speed-Grip 2 und Wintrac Extreme S ähneln sich in ihren Fahreigenschaf- ten sehr. Beide zeichnen sich durch eine leichte Tendenz zum Untersteuern und einen hohen Komfort auf der Teststrecke aus und sind sogar bei der Rundenzeit auf feuchtem Untergrund absolut gleichauf. …weiterlesen

Schwarz und unbekannt

Heimwerker Praxis - Doch was bedeutet dieses Zahlenwerk? Wir haben einen breiteren Reifen mit einer Besonderheit in der Kennzeichnung ausgewählt Sie sehen, Reifenkennzeichnungen sind kein Geheimnis. Luftdruck Reifen müssen Beschleunigungs-, Bremsund Seitenkräfte übertragen. Damit das gewährleistet ist, ist der richtige Luftdruck wichtig. Nur so kann der Reifen z.B Stöße von Schlaglöchern oder Bodenwellen aufnehmen, und dämpfen, ohne dabei den Fahrbahnkontakt zu verlieren. …weiterlesen

Die Qualität zählt

FREIE FAHRT - Zusammen mit dem leisen Abrollen und einem vernünftigen Preis sichert das die Kapitelwertung "Umwelt/Wirtschaftlichkeit". Knappes Rennen. Das allein ist jedoch längst noch keine Überraschung oder etwa Garantie für eine gute Platzierung, wie folgendes Beispiel zeigt: In dieser Kategorie ist dem Dunlop Sport BluResponse nämlich ein Reifen mit ganz ähnlich klingender Bezeichnung knapp auf den Fersen. Nur vier Punkte trennen den Nexen N, blue eco beim Thema Umwelt/Wirtschaftlichkeit vom Dunlop. …weiterlesen

Vorsicht, billige Schwimmreifen

auto-ILLUSTRIERTE - «Aber das machte beim Bremsweg nur zehn Zentimeter aus.» Hohe Restgeschwindigkeit Geringer fielen die Differenzen beim Trockenbremsen aus. «Die Abstände reduzierten sich auf zwei Meter Unterschied vom einen zum anderen Reifen», analysierte Stamm. «Das liegt daran, dass man nur noch den mechanischen Grip hat.» Festzuhalten blieb, dass der Kumho- und der Linglong-Opel immer noch eine Restgeschwindigkeit von 22,2 respektive 33,3 km/h abzubauen hatten, wenn der Goodyear-Opel bereits stand. …weiterlesen

„Wer setzt das Glanzlicht?“ - Hinterreifen HA 255/30 R 19

Auto Bild sportscars - Spurstabile, ausgewogene Fahreigenschaften auf trockener Piste Schwächen: Tendenz zum Übersteuern bei Nässe Stärken: Mit seinem perfekt abgestimmten Lenk- und Handlingverhalten avanciert der P Zero in diesem Test zum „Sieger der Herzen“. Gute Aquaplaningreserven, kurze Bremswege. …weiterlesen

Wer ist der Größte?

Auto Bild - Aber kurz vor der Serienproduktion änderte der Hersteller kurzfristig Profil und Gummimi- schung.Deshalb nahmen wir ihn aus der Wertung. Gute Zusammenarbeit: Griffige Winterreifen und das perfekt arbeitende ESP (elektronisches Stabilitätsprogramm) im Golf VI machen das Fahren auf Eis und Schnee sicherer Unsere Reifenexperten Henning Klipp und Dierk Möller-Sonntag Ein Winterreifen von wahrer Größe glänzt nicht nur auf Eis und Schnee. …weiterlesen

Welcher Reifen ist der Größte?

Auto Bild - Bereits vor 21 Jahren suchten wir die optimale Bereifung für den damals aktuellen Golf II. Standarddimension bei den Kompakten im Jahre 1988: der aus heutiger Sicht schmalbrüstige 175/70 R 13. Es folgten 185/60 R 14 für Golf III und 195/65 R 15 für Golf IV und V als die jeweils meistgefahrene Reifengröße. …weiterlesen

„Nicht zu bremsen“ - Größe 155/70 R13 T

Stiftung Warentest - Einige Reifenhersteller bieten im Internet auch ein interaktives Programm zur Bestimmung der passenden Größe an. 155/70 R13: Testsieger bei den Kleinwagenreifen ist der ausgewogene Continental EcoContact 3 (45 Euro) vor dem preiswerten Hankook Optimo (36 Euro). Auch gut sind Bridgestone B250 (45 Euro) und Dunlop SP 30 (43 Euro). …weiterlesen

Nächste Runde

Stiftung Warentest - Das Potenzial der Kraftstoffersparnis eines guten Reifens liegt bestenfalls bei fünf Prozent. Der Einfluss der individuellen Fahrweise oder des Reifenfülldrucks sind jedoch erheblich höher. Prüfung auf PAK Die beiden Nokian-Reifen im Test werden damit beworben, dass sie PAK-frei hergestellt wurden. Das heißt, in ihrer Lauffläche sollen sich keine hocharomatischen Weichmacheröle (Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe) befinden. Die stehen im Ruf, Krebs erzeugend zu wirken. …weiterlesen

„Fünf sind ausgerutscht“ - Größe 185/60 R14 T

Stiftung Warentest - Einer rollt zu laut Die Reifengeräusche haben wir im Fahrzeug und von außen beurteilt. Außen wird das Vorbeifahrgeräusch mit 80 km/h bei abgestelltem Motor ermittelt. Mit rund 75 Dezibel wurde nur beim Kleber eine deutlich höhere Geräuschbelastung gemessen, während sich die meisten anderen Reifen im durchschnittlichen Bereich von 71 bis 73 Dezibel bewegen. Dass ein breiterer Reifen naturgemäß lauter abrollt als ein schmaler Pneu, haben wir bei der Bewertung berücksichtigt. …weiterlesen