Erkennungs-Programme

164

Top-Filter Typ

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon Professional Individual 14 von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    1
    Nuance Dragon Professional Individual 14

    Sprach-Erkennung; Erhältlich für: Win 8, Win 7, Win 2008 Server, Win 10, Win

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking 13 von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Nuance Dragon NaturallySpeaking 13

    Sprach-Erkennung; Erhältlich für: Win 8, Win 7, Win 2008 Server, Win

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking 13 Premium von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Nuance Dragon NaturallySpeaking 13 Premium

    Sprach-Erkennung; Erhältlich für: Win 8, Win 7, Win 2008 Server, Win

  • Erkennungs-Programm im Test: OmniPage 19 Ultimate von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Nuance OmniPage 19 Ultimate

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking Version 12 von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Erkennungs-Programm im Test: Readiris Pro 14 von IRIS, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    IRIS Readiris Pro 14

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win Vista

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon Dictate 4.0 für Mac von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Nuance Dragon Dictate 4.0 für Mac

    Sprach-Erkennung; Erhältlich für: Mac OS X

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon Dictate 3 (für Mac) von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Nuance Dragon Dictate 3 (für Mac)

    Sprach-Erkennung; Erhältlich für: Mac OS X

  • Erkennungs-Programm im Test: OmniPage 18 von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Nuance OmniPage 18

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win Vista

  • Erkennungs-Programm im Test: FineReader 12 Professional von Abbyy, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Erkennungs-Programm im Test: Voice Reader Home 15 von Linguatec, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Linguatec Voice Reader Home 15

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win 8, Win 7, Win Vista, Win

  • Erkennungs-Programm im Test: OmniPage Professional 18 von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Nuance OmniPage Professional 18

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win Vista

  • Erkennungs-Programm im Test: FineReader 11 Professional Edition von Abbyy, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Abbyy FineReader 11 Professional Edition

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win XP, Win Vista

  • Erkennungs-Programm im Test: IRISnotes Executive 2 von IRIS, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    IRIS IRISnotes Executive 2

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win Vista, Mac OS X

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking Version 11 von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Nuance Dragon NaturallySpeaking Version 11

    Sprach-Erkennung; Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win Vista

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking Version 12 Premium von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Nuance Dragon NaturallySpeaking Version 12 Premium

    Sprach-Erkennung; Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win Vista

  • Erkennungs-Programm im Test: OmniPage 18 Ultimate von Nuance, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Nuance OmniPage 18 Ultimate

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win 2008 Server, Win 2003 Server

  • Erkennungs-Programm im Test: SmartScore X2 Pro von Musitek, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Musitek SmartScore X2 Pro

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win

  • Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking Version 11.5 Premium von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Nuance Dragon NaturallySpeaking Version 11.5 Premium

    Sprach-Erkennung; Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win Vista, PC

  • Erkennungs-Programm im Test: FineReader 12 Professional (für Windows) von Abbyy, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Abbyy FineReader 12 Professional (für Windows)

    Text-Erkennung; Erhältlich für: Win 8, Win 7, Win XP, Win 2008 Server, Win 2003 Server, Win Vista, Win

Testsieger

Aktuelle Erkennungs-Programme Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 12
      Erschienen: 11/2014
      Seiten: 1

      Dragon Naturally Speaking 13

      Testbericht über 1 Erkennungs-Programm

      Die Qualität der Spracherkennung ist verblüffend gut. Testumfeld: Gegenstand des Testberichts war eine Spracherkennungssoftware. Sie erhielt die Note 1,5.  weiterlesen

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 01/2014
      Seiten: 2

      Software

      Testbericht über 4 Programme für Mac und PC

      Testumfeld: Es waren vier Programme für Mac und PC auf dem Prüfstand, darunter zwei Verschlüsselungsprogramme, ein Bildbearbeitungsprogramm sowie eine Multimedia-Software. Die Bewertungen reichten von 1,8 bis 2,4. Zusätzlich wurden drei weitere Programme vorgestellt.  weiterlesen

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2015
      Seiten: 1

      Sprache direkt zu Text

      Testbericht über 1 Spracherkennungs-Programm

      Lösungen wie Cortana unter Windows 10 sind zur Eingabe von Befehlen und für die Suche gut geeignet, können aber beim Diktieren von Texten zumeist nicht überzeugen. Dragon Professional Individual ist ein Spezialist für Texterkennung, den wir auf einem Windows-10-Enterprise-System testeten. ... Testumfeld: Im Check befand sich ein Spracherkennungsprogramm,  weiterlesen

Produktwissen

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 02/2014
    Seiten: 2

    Besser diktieren mit Dragon Dictate

    OS X bringt ab Werk eine Diktierfunktion mit, Software wie Dragon Dictate bietet mehr Optionen. Doch das Programm von Nuance hat seine Tücken – unsere Tipps verhelfen zu besserer Spracherkennung.  weiterlesen

  • Ausgabe: 15
    Erschienen: 07/2009
    Seiten: 4

    Auslese

    Ob's ein Spitzenwein oder ein Textdokument aus einer gescannten Vorlage werden soll: Das Auslesen erfordert ausgefeilte Technik. Wie's mit dem Wein klappt, weiß Ihr Winzer; wie die Texterkennung funktioniert, steht hier.  weiterlesen

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2009
    Seiten: 4

    Sprechen Sie Unicode?

    Die Technologie für digitale Schriften hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Grundlage der Entwicklung: Unicode - ein neuer Standard, der alle Zeichensysteme dieser Erde einbezieht. Die wichtigsten Fragen zu Unicode beantwortet diese Folge der Typo Basics. In dem vierseitigen Ratgeber beantwortet Macwelt (9/2009) wichtige Fragen zum internationalen Standard  weiterlesen

Ratgeber zu Erkennungs-Programme

Zukunftsmusik - PC liest jeden Wunsch von den Lippen ab

SpracherkennungssoftwareVielleicht wird es in einigen Jahren oder vielleicht sogar schon früher soweit sein, dass Ihnen der PC alle Wünsche von den Lippen abliest – also zumindest diejenigen Wünsche, die Sie an ihn haben. An der Universität University of East Anglia in Emgland hat eine Forschergruppe um Stephen Cox und Jake Newman ein Programm dazu gebracht, Lippen lesen zu können – und jetzt kommt der Clou: Die Software ist sogar dazu in der Lage zu erkennen, in welcher Sprache sich der Sprecher gerade äußert. Mit einer – so die Forscher – hohen Genauigkeit erkannte beziehungsweise unterschied die Software Sprecher voneinander, die Englisch, Französisch, Deutsch, Arabisch, Mandarin, Kantonesisch, Italienisch, Polnisch und Russisch sprachen.

Das Forscherteam hat die Software am 22 April auf der IEEE International Conference on Acoustics, Speech and Signal Processing (ICASSP) 2009 in Taiwan vorgestellt. Mögliche Implementierungen beziehungsweise Nutzanwendungen sehen die Forscher in so nützlichen Bereichen wie der Forschung/Entwicklung von PC-Systemen für Taubstumme. Sie wissen natürlich aber auch, dass sich Gesetzes- und Strafvollzugsbehörden sowie staatsschützende Behörden aller Wahrscheinlichkeit nach ebenfalls brennend für die Technologie interessieren werden – außerdem werden staatliche Institutionen schlichtweg besser bezahlen. Bevor die Software nämlich tatsächlich eingesetzt werden kann, müsse sie, so die Forscher, noch etwas „robuster“ gemacht werden, um die individuelle Sprechphysiognomie noch besser erkennen zu können.

Aber wer weiß, in nicht mehr so ferner Zukunft lesen die Überwachungskameras auf öffentlichen Plätzen auch aus weiter Entfernung Ihnen Ihre Wünsche von den Lippen ab. Besser, Sie fangen jetzt schon damit an, das große Schweigen zu üben – zumindest in der Öffentlichkeit. Lockeres Schimpfen "uff die Regierung" ist dann nicht mehr gefahrlos möglich.

Zur Erkennungs-Programm Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Erkennungs-Programme

  • Besser diktieren mit Dragon Dictate
    Macwelt 3/2014 OS X bringt ab Werk eine Diktierfunktion mit, Software wie Dragon Dictate bietet mehr Optionen. Doch das Programm von Nuance hat seine Tücken – unsere Tipps verhelfen zu besserer Spracherkennung.
  • Dragon Dictate 3
    MAC LIFE 2/2013 Spracherkennungs-Software: Mit Dragon Dictate 3 für Mac schickt Nuance eine überarbeitete Spracherkennungs-Engine auf den Mac-Markt. Sie soll schneller und besser arbeiten als die Vorgängerversion.Im Check befand sich eine Spracherkennungs-Software, welche die Note 1,8 erhielt. Als Testkriterien dienten Erkennung, Funktionalität und Bedienung.
  • Prizmo
    MAC LIFE 1/2013 Prizmo ist ein für den Mac entwickeltes Texterkennungsprogramm. Mit seiner OCR-Technik können gescannte Dokumente in bearbeitbare Texte gewandelt werden.Geprüft wurde eine Erkennungssoftware, die die Note 2,6 erhielt. Als Testkriterien dienten Bedienung, Texterkennung und Funktionalität.
  • Dragon Express 1.1
    Macwelt 10/2012 Mit Dragon Express kann man einfach Texte diktieren und an andere Programme wie Mail oder an soziale Dienste wie Facebook übergeben. ...Auf dem Prüfstand befand sich ein Erkennungs-Programm, welches mit „befriedigend“ beurteilt wurde. Als Bewertungskriterien dienten Leistung, Ausstattung, Bedienung und Dokumentation.
  • Dragon Dictate 2.5
    Macwelt 7/2012 Es ist beinahe wie bei Raumschiff Enterprise: Man spricht mit dem Computer. Das funktioniert mit Spracherkennungsprogrammen und auf dem Mac ist Dragon Dictate derzeit nahezu konkurrenzlos.Geprüft wurde eine Software, die mit „befriedigend“ bewertet wurde. Als Bewertungskriterien dienten Leistung, Ausstattung, Handhabung und Geschwindigkeit.
  • Dragon Dictate Deutsch 2.0.3
    MAC LIFE 5/2011 Der durchschnittlich geübte Schreiber an einer Computertastatur ist dabei dreimal so langsam, wie er spricht. Das Spracherkennungsprogramm Dragon Dictate soll dabei helfen, dem Mac das gesprochene Wort nahezubringen und ihn verbal zu steuern.
  • Dragon Dictate 4.0
    Macwelt 12/2014 Zur Sicherheit sollte man immer wieder das Profil speic her n, denn Dict ate 4.0 stürzt zwar deutlich weniger ab als sein Vorgänger. Aber wenn, dann sind hinzugelernte Wörter ohne diese Sicherung verloren. Bei Version 4.0 von Dragon Dictate sind wir zunächst auf ein Problem gestoßen, das nach unserem Feedback hin von Nuance behoben wurde. So ließ sich ein älteres Profil von Dictate 3 nicht updaten.
  • Dragon Dictate 4
    MAC LIFE 8/2014 Grundsätzlich bedarf es dafür nicht einmal zusätzlicher Software, denn ein aktuelles Mac OS X versteht Anwender von Haus aus (siehe Kasten). Mit seiner Software zielt Nuance indes auf professionelle Vielschreiber. Dragon Dictate bietet die Möglichkeit, in natürlicher Sprache zu diktieren. Diktate müssen nicht Wort für Wort erfolgen. Stattdessen sollen Anwender diktieren, als sprächen sie mit einer menschlichen Schreibkraft, die zudem in Rechtschreibung geschult ist.
  • iPadWelt 2/2014 Die Fotos müssen sich überlappen, der Webdienst erstellt daraus beeindruckende animierte Szenen. Fopydo Das Einscannen von Briefen oder Zeitungsar tikeln mit einem herkömmlichen Scanner ist mühsam, das Abfotografieren mit einem iPhone oder iPad dagegen in wenigen Sekunden erledigt. Mittels Fopydo kann man diese Fotos ordnerweise als platzsparendes PDF speichern und den Tex t über ein OCR-Programm auslesen.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Erkennungs-Programme.

Erkennungs-Programme

Sprach- und Texterkennungsprogramme machen das Arbeiten mit dem Computer bequemer und ermöglichen körperlich eingeschränkten Personen überhaupt erst barrierefreies Arbeiten. Software mit Sprach-Erkennung hilft, den Computer per Sprachbefehlen zu steuern - andersherum ermöglicht spezielle Software das Vorlesen von Bildschirminhalten. Text-Erkennungssoftware wiederum liest Textdokumente via Scannerfunktion ein.