Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Erkennungs-Programme am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

183 Tests 1.600 Meinungen

Die besten Erkennungs-Programme

1-20 von 153 Ergebnissen
  • Linguatec Voice Reader Home 15

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    17  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Voice Reader Home 15 von Linguatec, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Nuance Dragon NaturallySpeaking 13

    Gut

    1,7

    5  Tests

    158  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking 13 von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    2

  • Nuance OmniPage Professional 16

    Gut

    1,7

    2  Tests

    7  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: OmniPage Professional 16 von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    3

  • Nuance Dragon Professional Individual 14

    Gut

    1,8

    2  Tests

    39  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Dragon Professional Individual 14 von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    4

  • Abbyy FineReader Express Edition for Mac

    Gut

    1,8

    3  Tests

    0  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: FineReader Express Edition for Mac von Abbyy, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    5

  • Nuance OmniPage 19 Ultimate

    Gut

    1,9

    3  Tests

    27  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: OmniPage 19 Ultimate von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    6

  • Nuance Dragon NaturallySpeaking Version 9 Standard

    Gut

    1,9

    2  Tests

    25  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking Version 9 Standard von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    7

  • Microsoft Office Standard Edition 2003

    Gut

    2,0

    1  Test

    1  Meinung

    Erkennungs-Programm im Test: Office Standard Edition 2003 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    8

  • Nuance OmniPage Professional 18

    Gut

    2,2

    4  Tests

    46  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: OmniPage Professional 18 von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    9

  • IRIS IRISnotes Executive 2

    Gut

    2,2

    1  Test

    509  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: IRISnotes Executive 2 von IRIS, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    10

  • Nuance OmniPage 18

    Gut

    2,3

    2  Tests

    25  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: OmniPage 18 von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    11

  • IRIS Readiris Pro 12

    Gut

    2,3

    3  Tests

    0  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Readiris Pro 12 von IRIS, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    12

  • Nuance OmniPage 18 Ultimate

    Befriedigend

    2,7

    0  Tests

    27  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: OmniPage 18 Ultimate von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    13

  • Unter unseren Top 13 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Erkennungs-Programme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Abbyy FineReader 12 Professional

    Gut

    2,3

    5  Tests

    0  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: FineReader 12 Professional von Abbyy, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Nuance Dragon Dictate 4.0 für Mac

    Gut

    2,3

    3  Tests

    35  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Dragon Dictate 4.0 für Mac von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Nuance Dragon NaturallySpeaking Version 11.5 Premium

    Gut

    1,9

    4  Tests

    1  Meinung

    Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking Version 11.5 Premium von Nuance, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Nuance Dragon NaturallySpeaking Version 12

    Gut

    2,0

    7  Tests

    46  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Dragon NaturallySpeaking Version 12 von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Nuance Dragon Dictate 3 (für Mac)

    Befriedigend

    2,6

    5  Tests

    46  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Dragon Dictate 3 (für Mac) von Nuance, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Musitek SmartScore X2 Pro

    ohne Endnote

    2  Tests

    2  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: SmartScore X2 Pro von Musitek, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • IRIS Readiris Pro 14

    Gut

    2,4

    7  Tests

    26  Meinungen

    Erkennungs-Programm im Test: Readiris Pro 14 von IRIS, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Erkennungs-Programme

Zukunfts­mu­sik -​ PC liest jeden Wunsch von den Lip­pen ab

SpracherkennungssoftwareVielleicht wird es in einigen Jahren oder vielleicht sogar schon früher soweit sein, dass Ihnen der PC alle Wünsche von den Lippen abliest – also zumindest diejenigen Wünsche, die Sie an ihn haben. An der Universität University of East Anglia in Emgland hat eine Forschergruppe um Stephen Cox und Jake Newman ein Programm dazu gebracht, Lippen lesen zu können – und jetzt kommt der Clou: Die Software ist sogar dazu in der Lage zu erkennen, in welcher Sprache sich der Sprecher gerade äußert. Mit einer – so die Forscher – hohen Genauigkeit erkannte beziehungsweise unterschied die Software Sprecher voneinander, die Englisch, Französisch, Deutsch, Arabisch, Mandarin, Kantonesisch, Italienisch, Polnisch und Russisch sprachen.

Das Forscherteam hat die Software am 22 April auf der IEEE International Conference on Acoustics, Speech and Signal Processing (ICASSP) 2009 in Taiwan vorgestellt. Mögliche Implementierungen beziehungsweise Nutzanwendungen sehen die Forscher in so nützlichen Bereichen wie der Forschung/Entwicklung von PC-Systemen für Taubstumme. Sie wissen natürlich aber auch, dass sich Gesetzes- und Strafvollzugsbehörden sowie staatsschützende Behörden aller Wahrscheinlichkeit nach ebenfalls brennend für die Technologie interessieren werden – außerdem werden staatliche Institutionen schlichtweg besser bezahlen. Bevor die Software nämlich tatsächlich eingesetzt werden kann, müsse sie, so die Forscher, noch etwas „robuster“ gemacht werden, um die individuelle Sprechphysiognomie noch besser erkennen zu können.

Aber wer weiß, in nicht mehr so ferner Zukunft lesen die Überwachungskameras auf öffentlichen Plätzen auch aus weiter Entfernung Ihnen Ihre Wünsche von den Lippen ab. Besser, Sie fangen jetzt schon damit an, das große Schweigen zu üben – zumindest in der Öffentlichkeit. Lockeres Schimpfen "uff die Regierung" ist dann nicht mehr gefahrlos möglich.

von Wolfgang Rapp

Zur Erkennungs-Programm Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Erkennungs-Programme

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Erkennungs-Programme Testsieger

Weitere Ratgeber zu Erkennungs-Programme

Alle anzeigen 

    • Macwelt

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Seiten: 2

    Besser diktieren mit Dragon Dictate

    OS X bringt ab Werk eine Diktierfunktion mit, Software wie Dragon Dictate bietet mehr Optionen. Doch das Programm von Nuance hat seine Tücken – unsere Tipps verhelfen zu besserer Spracherkennung.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 15/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Seiten: 4

    Auslese

    Ob's ein Spitzenwein oder ein Textdokument aus einer gescannten Vorlage werden soll: Das Auslesen erfordert ausgefeilte Technik. Wie's mit dem Wein klappt, weiß Ihr Winzer; wie die Texterkennung funktioniert, steht hier.

    ... zum Ratgeber

    • Macwelt

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Seiten: 4

    Sprechen Sie Unicode?

    Die Technologie für digitale Schriften hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Grundlage der Entwicklung: Unicode - ein neuer Standard, der alle Zeichensysteme dieser Erde einbezieht. Die wichtigsten Fragen zu Unicode beantwortet diese Folge der Typo Basics. In dem vierseitigen Ratgeber beantwortet Macwelt (9/2009) wichtige Fragen zum internationalen Standard

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Erkennungs-Programme sind die besten?

Die besten Erkennungs-Programme laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf