Gut

2,4

Gut (2,0)

Befriedigend (2,8)

Nuance OmniPage Professional 18 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    Texterkennung: „sehr gut“;
    Geschwindigkeit: „sehr gut“;
    Layout-Erkennung: „gut“;
    Ausstattung und Ergonomie: „sehr gut“.

    • Erschienen: 05.08.2011 | Ausgabe: 9/2011
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „OmniPage Professional spart viel Tipparbeit. Die neue Version überzeugt durch Performance und Erkennungsgenauigkeit. Die Formattreue könnte besser sein.“

    • Erschienen: 30.06.2011
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Wer jedoch realistische Erwartungen hegt und mit einem – je nach Vorlage – vergleichsweise hohen Aufwand für die Ergebniskontrolle und -korrektur rechnet, bekommt mit OmniPage 18 Professional eine funktionsstarke OCR-Applikation, die gut bedienbar ist und viele Features für den Business-Einsatz beinhaltet. ...“

    • Erschienen: 26.06.2011
    • Details zum Test

    „gelungen“ (8 von 10 Punkten)

    „... OmniPage Pro 18 Pro ist die ultimative Lösung für das papierlose Büro. Die nahezu hundertprozentige Texterkennungsquote begeistert. Mit ca. 150 Euro ist auch der Preis inzwischen so attraktiv, dass sich die Anschaffung für kleinere Betriebe oder sogar Privatanwender lohnt.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nuance OmniPage Professional 18

Kundenmeinungen (46) zu Nuance OmniPage Professional 18

3,2 Sterne

46 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (24%)
4 Sterne
6 (13%)
3 Sterne
16 (35%)
2 Sterne
6 (13%)
1 Stern
6 (13%)

3,2 Sterne

46 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nuance OmniPage Professional 18

Typ Text-Erkennung
Erhältlich für
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: E709G-W00-18.0

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Software

iPhoneWelt - Mit Fopdyo kann man diese Fotos ordnerweise als platzsparendes PDF speichern und mit einem OCR-Programm den Text auslesen. Nutzt man die Freeware mit einer Foto-App wie Photosync, verarbeitet das Tool die Fotos auch drahtlos. Die Ergebnisse sind recht brauchbar, allerdings sind die Ergebnisse der ver wendeten OCR-Engine Tesseract von eher mäßiger Qualität. Optisch ist Fopdyo wenig eindrucksvoll, bietet aber brauchbare Funktionen. …weiterlesen

Besser diktieren mit Dragon Dictate

Macwelt - Dann hilft es, mit der Maus hinein zu klicken oder den Befehl zu sprechen: "Maus klicken". Es kann aber auch sein, dass der Text stattdessen im Hintergrund in einem anderen Programm auftaucht. So etwa häufig, wenn man aus dem Dictate-Text-Fenster in Mail gewechselt hat, um dort zu schreiben. Oder wenn ein Sicherungsdialog aufgerufen wird, in den man den Dateinamen diktieren möchte. Auch hier erscheint der Text eventuell nur im dahinter liegenden Textfenster. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf