Ellipsentrainer ahmen den natürlichen Bewegungsablauf beim Joggen nach, benötigen aber viel Platz.
Das Produkt CardioCross Carbon Champ von Skandika führt derzeit unser Ranking mit der Note 1,5 an. Die Liste basiert auf einer unabhängigen Auswertung von Tests und Meinungen und berücksichtigt nur aktuelle Produkte. So sehen Sie sehr schnell, wie gut oder schlecht ein Produkt ist.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 2 weitere Magazine

Ellipsentrainer Bestenliste

Beliebte Filter: Schwungmasse

90 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Crosstrainer im Test: CardioCross Carbon Champ von Skandika, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Skandika CardioCross Carbon Champ

    Hohe Schwung­masse und viele Trai­nings­pro­gramme
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 23,5 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 150 kg
  • 2
    Crosstrainer im Test: Andes 5 Viewfit von Horizon Fitness, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Horizon Fitness Andes 5 Viewfit

    Ermög­licht vir­tu­el­les Lauf­trai­ning
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 8 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 136 kg
  • 3
    Crosstrainer im Test: Crosstrainer CX 4.3F von Maxxus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Maxxus Crosstrainer CX 4.3F

    Käu­fer begeis­tert – „DER Cross­trai­ner für Zuhause“
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 26 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 130 kg
  • 4
    Crosstrainer im Test: XE395 Elliptical von Spirit Fitness, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Spirit Fitness XE395 Elliptical

    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 13,61 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 150 kg
  • 5
    Crosstrainer im Test: CX 9.1 von Maxxus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Maxxus CX 9.1

    Inter­ak­ti­ver Trai­ner mit inte­grier­ter Belüf­tung
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 28 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 150 kg
  • 6
    Crosstrainer im Test: E3 Pro von AsVIVA, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    AsVIVA E3 Pro

    Viel­sei­ti­ger Heim­trai­ner für fast alle Fit­ness-​Level
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 27 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 150 kg
  • 7
    Crosstrainer im Test: Speed-Motion BT von Hammer, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Hammer Speed-Motion BT

    Ran an die Pfunde mit ver­schie­de­nen Trai­nings­pro­gram­men
    • Brems­sys­tem: Wir­bel­strom­bremse
    • Schwung­masse: 12 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 130 kg
  • 8
    Crosstrainer im Test: Crosstrainer CX 7.8 von Maxxus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Maxxus Crosstrainer CX 7.8

    Wie Jog­gen ohne Auf­prall­schock
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 26 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 180 kg
  • 9
    Crosstrainer im Test: HS-160CF von Hop-Sport, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Gut

    2,4

    Hop-Sport HS-160CF

    Preis-​Leis­tungs-​Tipp mit Kino­map-​Unter­stüt­zung
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 24 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 150 kg
  • 10
    Crosstrainer im Test: Clever Fold EF90 BT von Finnlo, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Befriedigend

    2,6

    Finnlo Clever Fold EF90 BT

    Ver­stauen „so ein­fach wie ein Roll­kof­fer“
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 18 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 130 kg
  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Ellipsentrainer nach Beliebtheit sortiert. 

  • Crosstrainer im Test: Carbon P23 von Skandika, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Skandika Carbon P23

    Pre­mium-​Cross­trai­ner mit Ergo­me­ter-​Funk­tio­nen und Kino­map-​Sup­port
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 23 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 135 kg
  • Crosstrainer im Test: CX 7.5 von Maxxus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Maxxus CX 7.5

    Große Trai­nings­viel­falt und für Kräf­tige
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 25 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 160 kg
  • Crosstrainer im Test: CX640 von Sportstech, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Sportstech CX640

    Fett­bur­ner mit Mätz­chen
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 24 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 120 kg
  • Crosstrainer im Test: LCX800 von Sportstech, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Sportstech LCX800

    Jumbo-​Ellip­toid mit Smart-​Kon­sole
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 24 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 120 kg
  • Crosstrainer im Test: E25 von Sole by HAMMER, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Sole by HAMMER E25

    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 16 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 150 kg
  • Crosstrainer im Test: X1 Go von Life Fitness, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Life Fitness X1 Go

    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 158 kg
  • Crosstrainer im Test: Ellyptech CT3 von Hammer, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Gut

    2,4

    Hammer Ellyptech CT3

    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 12 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 100 kg
  • Crosstrainer im Test: Crosstrainer CX 5.1 von Maxxus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Maxxus Crosstrainer CX 5.1

    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 24 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 160 kg
  • Crosstrainer im Test: EX70 von Cardiostrong, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Sehr gut

    1,2

    Cardiostrong EX70

    Mit ver­stell­ba­rer Tritt­flä­che und kom­pak­tem Stell­maß
    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 12 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 136 kg
  • Crosstrainer im Test: Cardiocross Carbon Pro von Skandika, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Skandika Cardiocross Carbon Pro

    • Brems­sys­tem: Magnet­bremse
    • Schwung­masse: 23,5 kg
    • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 150 kg
  • Seite 1 von 4
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Ellipsentrainer

Schont die Gelenke, aber nicht das Konto

Stärken

Schwächen

Ellipsentrainer Schont die Gelenke: Ellipsentrainer erzeugen einen Bewegungsablauf wie beim Walken oder schnellen Gehen. (Bild: spiritfitness.eu)

Was ist der Unterschied zwischen einem Ellipsentrainer und Crosstrainer?

Crosstrainer ahmen je nach Bauform unterschiedliche Bewegungsformen nach, weshalb die Auswahl des richtigen Gerätes maßgeblich davon abhängt. Ein entscheidendes Kriterium ist die Schrittlänge und -höhe. Faustregel: Je länger die Schrittlänge und je kleiner die Auf-/Abwärtsbewegung beim Bewegungsablauf, desto mehr schont das Gerät die Gelenke. Die besten Ergebnisse erzielen Gleitschienenkonstruktionen mit vorne angeordneter Schwungmasse, die eine Bewegung ähnlich dem Walken oder schnellen Gehen simulieren. Der Bewegungsablauf ist elliptisch, weshalb sie manchmal zur Unterscheidung von Crosstrainern Ellipsentrainer genannt werden. Die Fußpedale sind auf einer Schiene montiert und vermitteln ein gleitendes Laufgefühl, was nicht nur die Gelenke, sondern auch noch die Wirbelsäule entlastet. Mechanisch noch anspruchsvollere Geräte besitzen außerdem ein zusätzliches Gelenk im Pedalwerk. Folge: Die Schrittlänge wird flacher und größer (in der Regel um die 50 cm). Bei einigen Modellen ist sie sogar variierbar. Crosstrainer mit hinten angebrachter Schwungmasse kommen dem Treppensteigen, Joggen oder Sprinten sehr nahe – der Körper bewegt sich auf und ab und der Bewegungsablauf ist fast kreisförmig.

Was kostet ein guter Ellipsentrainer?

Ellipsentrainer bieten den komfortabelsten Bewegungsablauf, sind aber deutlich teurer als klassische Crosstrainer. Selbst einfache Geräte für den Hausgebrauch liegen oft im höheren dreistelligen Bereich. Schwungmasse, Bremssystem, Widerstandsstufen und Ausstattung des Trainingscomputers bestimmen den Preis – und natürlich auch die Qualität der Bauteile, insbesondere der Gleitrollen sowie Lager des Gestänges und der Schwungscheibe.

Was sagt die Stiftung Warentest zu Ellipsentrainern?

Von der Stiftung Warentest wurden Ellipsentrainer noch nicht geprüft. Überhaupt richten die Testquellen den Spot mehr auf kompaktere und damit für eine breite Zielgruppe attraktivere Heimtrainer wie Fahrradergometer.

von Daniel Simic

Fachredakteur im Ressort Home & Life - bei Testberichte.de seit 2014.

Zur Ellipsentrainer Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Crosstrainer

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Ellipsentrainer Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Ellipsentrainer sind die besten?

Die besten Ellipsentrainer laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf