Gut (2,5)
91 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Auris [07]

  • Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik (100 kW) [07] Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik (100 kW) [07]
  • Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik Executive (100 kW) [07] Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik Executive (100 kW) [07]
  • Auris 1.33 Dual VVT-i 6-Gang manuell (74 kW) [07] Auris 1.33 Dual VVT-i 6-Gang manuell (74 kW) [07]
  • Auris 2.0 D-4D (93 kW) Auris 2.0 D-4D (93 kW)
  • Auris 1.6 Executive (91 kW) [07] Auris 1.6 Executive (91 kW) [07]
  • Auris 1.6 Valvematic 6-Gang manuell Club (97 kW) [07] Auris 1.6 Valvematic 6-Gang manuell Club (97 kW) [07]
  • Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik Premium (100 kW) [07] Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik Premium (100 kW) [07]
  • Auris 2.2 D-Cat (130 kW) Auris 2.2 D-Cat (130 kW)
  • Auris Hybrid Automatik Linea Sol (100 kW) [07] Auris Hybrid Automatik Linea Sol (100 kW) [07]
  • Auris 2.0 D-4D 6-Gang manuell Executive (93 kW) [07] Auris 2.0 D-4D 6-Gang manuell Executive (93 kW) [07]
  • Auris 1.6 Valvematic 6-Gang manuell (97 kW) [07] Auris 1.6 Valvematic 6-Gang manuell (97 kW) [07]
  • Auris 1.4 VVT-i (71 kW) Auris 1.4 VVT-i (71 kW)
  • Auris 1.4 D-4D (66 kW) [07] Auris 1.4 D-4D (66 kW) [07]
  • Auris 1.6 Valvematic (97 kW) [07] Auris 1.6 Valvematic (97 kW) [07]
  • Auris 1.6 Auris 1.6
  • Auris 1.4 D-4D Life (66 kW) [07] Auris 1.4 D-4D Life (66 kW) [07]
  • Auris 2.2D-4D 177 Clean Power (130 kW) [07] Auris 2.2D-4D 177 Clean Power (130 kW) [07]
  • Auris 90 D-4D Boîte manuelle 6 vitesses (66 kW) [07] Auris 90 D-4D Boîte manuelle 6 vitesses (66 kW) [07]
  • Auris 2.0 D-4D DPF Sol (93 kW) Auris 2.0 D-4D DPF Sol (93 kW)
  • Auris 1.33 Dual VVT-i (74 kW) [07] Auris 1.33 Dual VVT-i (74 kW) [07]
  • Auris 90 D-4D Dynamic (66 kW) [07] Auris 90 D-4D Dynamic (66 kW) [07]
  • Auris (série 2007) 2.0 D-4D (130 KW) Auris (série 2007) 2.0 D-4D (130 KW)
  • Auris D-4D 126 Linea Terra (93 kW) Auris D-4D 126 Linea Terra (93 kW)
  • Auris 2.0 D-4D Executive (93 kW) Auris 2.0 D-4D Executive (93 kW)
  • Auris 1.4 VVT-i SOL (71 kW) Auris 1.4 VVT-i SOL (71 kW)
  • Auris 1.4 Sol (71 kW) Auris 1.4 Sol (71 kW)
  • Auris D-4D Linea Luna (66 kW) Auris D-4D Linea Luna (66 kW)
  • Auris 1.6 Dual VVT-I Executive (91 kW) Auris 1.6 Dual VVT-I Executive (91 kW)
  • Auris 1.6 VVT-i Luna (91 kW) Auris 1.6 VVT-i Luna (91 kW)
  • Auris 1.6 VVT-i-Fünftürer (91 kW) Auris 1.6 VVT-i-Fünftürer (91 kW)
  • Mehr...

Toyota Auris [07] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik Executive (100 kW) [07]

    „Das ist es: das zuverlässigste Auto, das je einen 100000-Kilometer-Dauertest bei auto motor und sport meisterte. ... Wenn man sich auf den Hybrid-Charakter einlässt, brilliert er mit feiner Antriebsharmonie und sehr hoher Effizienz. Nur wer nach Dynamik oder höchstem Feinschliff bei Komfort und Verarbeitung sucht, dürfte vom Auris noch mehr erwarten.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik Premium (100 kW) [07]

    „Plus: Solid-konventionelle Optik, gute Materialauswahl und Top-Verarbeitungsqualität, zuverlässige Technik des Hybrid-Pioniers, tolles Navigations-System.
    Minus: Testverbrauch eine Spur zu hoch, recht laute Motorgeräusche bei Autobahntempo, eingeschränkter Kofferraum durch Hybrid-Komponenten.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Auris 1.8 Valvematic 6-Gang manuell (177 kW) [07] getunt von Bemani

    „Plus: geringer Verbrauch; sportlicher Motor; Platzangebot.
    Minus: dröhnende Abgasanlage; Motor-Getriebe-Abstimmung; Leistungscharakteristik im Alltag.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik Executive (100 kW) [07]

    „Der Toyota Auris Hybrid kann seine Vorteile besonders auf kurzen und mittleren Strecken ausspielen. Ein Auto mit Dieselmotor ist nur für ausgesprochene Vielfahrer günstiger.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Auris Hybrid Automatik Linea Sol (100 kW) [07]

    „Der Auris unterstreicht erneut die Hybridkompetenz von Toyota und die Modularität des Prius-Konzepts. Doch der Vorzug, elektrisch ein paar Meter fahren zu können, kostet Raum und Fahrspass.“

  • „gut“ (64%)

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: Auris 2.0 D-4D Executive (93 kW)

    „Plus: gutes Raumangebot; sicheres Fahrwerk; 5 Sterne im Crashtest; bequemer Ein- und Ausstieg.
    Minus: träges Ansprechen des Motors; schlechte Sicht nach hinten; wenig variabler Kofferraum.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    „Kaum wiederzuerkennen, der Auris. Viel flotter als bisher gezeichnet, mit etwas mehr Platz und ansehnlicher Einrichtung. Als Hybrid eine hochinteressante Alternative in der Kompaktklasse.“

  • 15 von 20 Sternen

    Platz 2 von 2

    Design: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen);
    Platzangebot: „gut“ (4 von 5 Sternen);
    Motorenpalette: „gut“ (4 von 5 Sternen);
    Qualitätseindruck: „gut“ (4 von 5 Sternen).

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik (100 kW) [07]

    „... Benzin- (99 PS) und Elektromotor (60 kW) liefern zusammen eine Systemleistung von 136 PS. Dennoch überzeugt der Auris weniger mit flotten Fahrleistungen als mit günstigen Verbrauchswerten, vor allem im Stadtverkehr, wo er den einen oder anderen Kilometer auch rein elektrisch fährt. ...“

  • „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 29
    Getestet wurde: Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik (100 kW) [07]

    „Einsteigen, Sicht und Bedienung fast wie ein Normalo, doch der aufjaulende Benziner und der verzögerte Vortrieb erziehen zu gemächlicher Fahrweise. Der geräumige, komfortabel gefederte Auris wird kein Dynamiker, verbraucht zudem 0,4 Liter mehr als der Prius. Sein größter Vorteil: Er verpackt dessen Antrieb 3200 Euro günstiger und im Normalo-Anzug.“

  • ohne Endnote

    72 Produkte im Test

    „Plus: reichhaltige Serienausstattung; problemlose Bedienung; komfortable Federung; gutes Raumangebot für die Passagiere; sicheres Kurvenverhalten; kräftige Dieselmotoren.
    Minus: eingeschränkte Übersichtlichkeit nach vorn; teilweise synthetisches Lenkgefühl; mäßige Verarbeitungsqualität.“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Auris 1.6 VVT-i 5-Gang manuell Sol (91 kW) [07]

    „Ist es wirklich der Name? Oder was stört die Kunden am zuverlässigen und grundsoliden Auris? Gebrauchtwagen-Käufern kann es egal sein, denn sie bekommen mit diesem Toyota wieder ein Auto mit äußerst geringem Ärger-Potenzial. So wie früher beim Corolla.“

  • ohne Endnote

    48 Produkte im Test

    „Trotz des anderen Namens unterscheidet sich der Auris in seinen Eigenschaften nicht von denen seines millionenfach verkauften Vorgängers Corolla: Er ist ein unauffälliger und anspruchsloser Kompaktwagen, der bei der Hauptuntersuchung stets besser abschneidet als der Klassendurchschnitt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 9
    Getestet wurde: Auris HSD 1.8 VVT-i CVT Life (100 kW) [07]

    „Größtes Plus des Auris: Er hat das Hybridsystem des Prius und ist 2800 Euro billiger. Ein Auto, das begeistert? Sicher nicht.“

  • „befriedigend“ (3,1 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Platz 5 von 9
    Getestet wurde: Auris HSD 1.8 VVT-i CVT-Automatik Executive (100 kW) [07]

    „Allen Elektro-Wunschträumen zum Trotz - für mich stellt ein Hybridmodell die Spitze der umweltfreundlichen Mobilität dar. Deshalb der Auris.“

Kundenmeinungen (2) zu Toyota Auris [07]

2,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • mangel des nagegebenen spriverbrauch

    von köhnlein a+m.
    • Vorteile: gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, gute Ausstattung, durchdachtes Raumkonzept
    • Nachteile: hoher Verbrauch
    • Geeignet für: Alltag, Fahrten zur Arbeit

    spritverbrauch entspricht nicht den vorgegebeben angaben, es ist angegeben 3,8-4,0 liter
    tatsächlicher verbrauch ist aber 5,5 liter

    Antworten
  • Toyota Auris 1,6 Sol VVTi

    von Roli
    • Vorteile: gute Sicherheitsausstattung, modernes Design
    • Nachteile: hoher Verbrauch, kein ganz großer Laderaum
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Fahrten zur Arbeit

    Ich hab mir im letzten Sommer ein solches Auto gekauft; und bin im großen und ganzen damit zufrieden.
    + Bequem, gute Ausstattung, sieht gut aus (subjektive Beurteilung), Schaltung geht gut, leicht zu fahren,
    Sicherheitsausstattung ausgezeichnet, Klimaanlage ist spitze.

    - Verbrauch könnte etwas besser sein (durchschnittlich bei 7,3l/100km bei moderater Fahrweise), Sicht nach hinten eingeschränkt, Kofferraum etwas klein

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Toyota Auris [07]

Typ Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Hybrid

Weiterführende Informationen zum Thema Toyota Auris [07] können Sie direkt beim Hersteller unter toyota.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zwei Wege - ein Ziel

auto-ILLUSTRIERTE - Doch der Vorzug, elektrisch ein paar Meter fahren zu können, kostet Raum und Fahrspass. VW Golf BlueMotion: Der Bestseller erweist sich auch mit Spardiesel als Allrounder. …weiterlesen

Neue Kleider für den Auris

Auto Bild - Schärfer, schlanker, schöner: Toyota möbelt den Auris auf und macht ihn fit für das Duell gegen den Golf VII. Erster Fahrbericht mit dem Hybriden.Ein Auto wurde unter die Lupe genommen und mit „gut - befriedigend“ bewertet. …weiterlesen

Der verdient den zweiten Frühling

Auto Bild - Der Toyota Auris ist ein durch und durch solides Auto. In der aktuellen TÜV-Bestenliste steht der Japaner auf Platz zwei, hat Vergleichstests gegen den VW Golf gewonnen - und trotzdem will ihn kaum jemand haben.Es wurde ein Auto getestet und mit 4 von 5 Sternen bewertet. …weiterlesen

Erste Runde

auto motor und sport - Nach dem Prius setzt Toyota beim Golf-Konkurrenten Auris auf die Kraft der zwei Herzen. auto motor und sport prüft das Konzept über 100000 Kilometer. Eine Zwischenbilanz. …weiterlesen

Elektrisch sparen

ADAC Motorwelt - 1400 Kilometer durch Deutschland: Bei der Eco Challenge zeigte der Toyota Auris Hybrid, wie wenig Sprit er verbraucht. Auch im ADAC EcoTest schneidet das neue Hybrid-Modell der Kompaktklasse bestens ab. …weiterlesen

Handzahmer Wolf

Automobil Revue - SUPERCHARGED: Toyota Schweiz bietet in Zusammenarbeitmit dem Tuner Bemani einen auf 240 PS leistungsgesteigerten Auris mit Kompressoraufladung an. …weiterlesen

Hybrid für alle

AUTOStraßenverkehr - Nach der Modellpflege im Frühjahr bietet Toyota den bürgerlichen Auris nun auch mit der VOLLHYBRID-TECHNIK des avantgardistischen Prius an. …weiterlesen

Der Preis ist heiss

auto-ILLUSTRIERTE - TOYOTA AURIS HYBRID: 33900 Franken für Prius-Vollhybridtechnik - ein Schnäppchen? …weiterlesen

Kompakte Drehorgel

AUTOStraßenverkehr - Nach dem Facelift des Toyota Auris bleibt der 99 PS STARKE VIERZYLINDER die Einstiegsmotorisierung. Hilft seine Start-Stopp-Automatik im Alltag wirklich beim Spritsparen? …weiterlesen

Golf-Strom

autoTEST - In Form des Auris HSD wagt sich ein hybrides Antriebssystem erstmals in die Golf-Klasse. Ein Einstand nach Maß, wie es scheint: Die Jahresproduktion des kompakten Saubermanns ist seit Mitte November ausverkauft. Supertest des Sparwunders. …weiterlesen

Strom-Mann

auto motor und sport - Elektromotor plus Verbrenner sollen den Toyota Auris zu einem der sparsamsten Kompakten machen und neue Käufer vom Hybrid überzeugen. …weiterlesen

Der Weg ist das Ziel

FIRMENAUTO - Irgendwann kommt immer der Punkt, an dem die Ausfahrt mit dem Toyota Auris Hybrid zum Wettkampf gegen den Bordcomputer und den eigenen Gasfuß ausartet. …weiterlesen

Teilzeitelektriker

Autorevue - Wie lebt es sich als Technoavantgardist, dem Autos nicht so wichtig sind? Wir werden es herausfinden. …weiterlesen

Schon gefahren: Toyota Auris

ADAC Motorwelt - Toyota präsentiert der Autowelt den runderneuerten Auris - er ist deutlich komfortabler geworden und bietet mehr Leistung. …weiterlesen

Goldene Mitte

auto-ILLUSTRIERTE - TOYOTA AURIS: Das Goldkerlchen hätte noch Luft nach oben. Ein Facelift soll den Golf-Klässler in höhere Absatz-Sphären spedieren. …weiterlesen

Viel Hui, kein Boah

Auto News - Der konventionellere Bruder des Prius im Test. …weiterlesen

Spar-Mobil

autokauf - Die Hybridtechnik des Prius bietet Toyota ab September auch im Auris an - ohne nennenswerte Einbußen bei der Alltagstauglichkeit. …weiterlesen

Der bessere Prius

Auto Bild - Im Herbst kommt der Auris als Hybrid, wir fuhren ihn schon. …weiterlesen

Toyota Auris

ADAC Auto-Test Neuwagen - Nomen est omen? Toyotas ‚Goldjunge‘ schlägt sich gut, aber nicht bravourös. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassenschutz, Kindersicherheit sowie Fußgängerschutz. …weiterlesen

Mit viel Kraft und Komfort

Auto News - Trotz seinen 177 Diesel-PS ist der Top-Auris kein Kraftmeier. …weiterlesen