Sony Ericsson W350i 14 Tests

(Klapphandy)
  • Gut 2,4
  • 14 Tests
45 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Kamera: Ja
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson W350i im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „gut“ (384 von 500 Punkten)

    „... besitzt das W350i die üblichen Sony-Ericsson-Tugenden wie eine gute Ausdauer und viele kleine Programme, die den Alltag vereinfachen.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Sony Ericssons Einsteiger-Modell W350 punktet mit gut bedienbarem Musikplayer, spielt aber keine WMA-Dateien ab.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 6 von 12
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,5)

    Telefonfunktionen (20%): „gut“ (2,3);
    Fotofunktion (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Musikspieler (15%): „gut“ (2,1);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,0);
    Akku (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,2).  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Sehr lange Akku-Laufzeit.
    Minus: Tonqualität des MP3-Spielers nur ausreichend; Keine Sprachanwahl ohne Programmierung möglich; Kein UMTS; Nur wenige Musikformate abspielbar.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 03/2008
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Klappmechanismus als Schutz; UKW-Radio mit RDS.
    Minus: Kameraauflösung mäßig.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 3 von 20

    Audio-Urteil 4 von 5 Sternen

    „... Lediglich die Visualisierungen fehlen beim W350i. Dafür hat der Klapper das ordentlich klingende Headset HPM-64 dabei. ...“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 13 von 20

    „gut“ (384 von 500 Punkten)

    „... EDGE, ein UKW-Radio und eine 1,3-Megapixel-Kamera komplettieren die Ausstattung. Im Labor lässt der Empfang zu wünschen übrig, die Ausdauer ist gut.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 08/2008

    „sehr gut“ (7,2 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: einfach zu bedienen; ordentliche Klangqualität; hervorragendes Tastenfeld; leichte Texteingabe; gutes Display; UKW-Radio.
    Was uns nicht gefällt: langsame Datenübertragung; beschränkte Unterstützung für Audioformate; wackliges Klapp-Panel; kein Navigieren über die Walkman-Tasten möglich.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 07/2008

    „befriedigend“ (2,5)

    „... bietet das W350i ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ... wenig Vertrauen erweckende Verarbeitung, die Zweifel aufkommen lässt, ob das Handy zwei Jahre Alltagsgebrauch ohne Ausfälle überstehen kann.“  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008

    3,5 von 5 Sternen (480 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut! Das W350i punktet durch eine ungewöhnliche Aufmachung und komfortable Bedieneigenschaften. ...“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „gut“ (384 von 500 Punkten)

    „... mit seinem coolen Outfit und der witzigen Klappe. Die erinnert nicht nur an alte Ericsson-Modelle, sondern erleichtert die Bedienung des Musicplayers ungemein. Zudem kommen auch die Telefonfunktionen nicht zu kurz.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 11/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • inside digital

    • Erschienen: 06/2008

    79%

    „Sony Ericsson hat nicht zu viel versprochen. Rein äußerlich ist das W350i ein brauchbarer Musikplayer mit integriertem UKW-Radio. Im Inneren verbirgt sich eine Vielzahl von Möglichkeiten für den User. Punkten kann das Klapphandy in Sachen Sprachqualität und Lieferumfang. Des Weiteren überzeugt das Handy durch den leistungsfähigen Organizer und die Kontaktdatenvielfalt. Punktabzug gab es für dieses Sony Ericsson Modell bei der Verarbeitung, da die Klappe wackelt. Ein weiterer negativer Punkt ist die spärliche Einstellungsmöglichkeit des Displays. Insgesamt liefert Sony Ericsson mit dem W350i ein rundes und solides Handy.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Pro: sehr flach und leicht; Datenübertragung per EDGE; gute Tastatur; UKW-Radio; Bluetooth inklusive Stereo-Musikübertragung ...
    Contra: nur 512 MB Speicher im Lieferumfang; grobes Display; Headset-Anschluss links am Gehäuse.“  Mehr Details

    • Handys

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 02/2008

    Tendenz: 3 von 5 Punkten

     Mehr Details

zu Sony Ericsson W350 i

  • Sony Ericsson Walkman W350i - Electric Black (Ohne Simlock) Handy teildefekt

    Sony Ericsson Walkman W350i - Electric Black (Ohne Simlock) Handy teildefekt

  • Sony Ericsson Walkman W350i Graphic White! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND!

    Sony Ericsson Walkman W350i Graphic White! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND!

  • Sony Ericsson W350i Violett (Ohne Simlock) 4Band Walkman Radio Rarität TOP OVP

    Sony Ericsson W350i Violett (Ohne Simlock) 4Band Walkman Radio Rarität TOP OVP

  • Sony Ericsson W350i Black (Ohne Simlock) 4Band Walkman MP3 Radio Rarität TOP OVP

    Sony Ericsson W350i Black (Ohne Simlock) 4Band Walkman MP3 Radio Rarität TOP OVP

  • Sony Ericsson Walkman W350i - Electric Black (Ohne Simlock) Handy

    Sony Ericsson Walkman W350i - Electric Black (Ohne Simlock) Handy

Kundenmeinungen (45) zu Sony Ericsson W350i

45 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
15
4 Sterne
16
3 Sterne
4
2 Sterne
3
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Ericsson W-350i

Leider kein Langstreckenläufer

Auch wenn man es vielleicht von einem Einsteiger-Handy aufgrund des reduzierten Ausstattungsumfangs erwarten dürfte: Ein Langstreckenläufer ist das Sony Ericsson W350i nicht. Damit das Klapp-Handy entsprechend flach ist, hat das Unternehmen nur einen Akku mit 900 mAh verbaut, was laut einem Test des Magazins Mobile Burn auch deutlich zu spüren ist: Selbst bei mäßiger Nutzung habe das Handy alle zwei bis drei Tage aufgeladen werden müssen, bei verstärkter Sprachtelefonie sogar teilweise nach jedem Tag.

Das ist für ein Einsteiger-Handy nun wirklich arg wenig. Leider haben die Tester nicht mitgeteilt, wie das bei der intensiven Nutzung des MP3-Players aussieht. Angsichts obiger Angaben dürfte der Akku dann aber auch kaum für einen Tag reichen. Das ist angesichts der in Aussicht gestellten Qualität des Walkman-Players recht schade. Schließlich kaufen nicht wenige auch deshalb ein Einsteiger-Handy, um endlich ein ausdauerndes Handy zu besitzen. Dafür wäre das W350i aber die falsche Wahl.

Sony Ericsson W 350 i

Hochwertige Sprach- und Musikqualität

Das Sony Ericsson W350i erfüllt genau die Erwartungen, die man an ein Einsteiger-Handy mit Walkman-Brand haben dürfte: Es besitzt eine hochwertige Sprach- und Musikausgabe, welche von nur wenigen Handys dieser Preisklasse erreicht wird. So schreibt zum Beispiel das Magazin Mobile Burn in seinem Testbericht, dass das Sony Ericsson W350i auch an den Orten soliden Empfang besitze, an denen die meisten anderen Handys scheiterten. Die Sprachverbindungen seien stets klar verständlich. Dies gelte auch für den Walkman-Player, der viele Komfortfunktionen biete.

Allerdings lasse das Sony Ericsson W350i einen 3,5mm-Klinkenanschluss vermissen, so dass die wahre Qualität des integrierten Walkman-Players kaum zu Tage trete. Fürwahr: Es ist unverständlich, dass Sony Ericsson so hartnäckig die Standard-Audio-Anschlüsse an seinen Handys verweigert. Was nützen mir die besten MP3-Player, wenn deren Sound dank minderwertiger, proprietärer Kopfhörer nie meine Ohren erreicht?

Sony Ericsson W350 i

Einfach mal die Klappe halten!

Beim Sony Ericsson W350i kann es vorkommen, dass man einfach mal die Klappe halten muss. Im wörtlichen Sinne. Denn das W350i ist ein wackliges Klapp-Handy im Retro-Stil. Das heißt, die Klappe bedeckt nur die untere Hälfte mit dem Tastenfeld und nicht das ganze Handy inklusive Display. Abgesehen davon, dass ihre Schutzwirkung damit äußerst marginal ausfällt, ist die Klappe selbst von äußerst fragiler Natur. Mehrere Reviews berichten ungnädig über die klapprige Konstruktion, die trotz eines gewissen Style-Faktors mehr Probleme als Nutzen mit sich bringe.

Dazu zählt auch das Problem, dass man durch das Schließen der Klappe unweigerlich den Walkman-Player startet – ob man das nun möchte oder nicht. Das heißt, dass im geschlossenen Zustand immer die Playerfunktion aktiv ist und man nicht den Telefonie-Stand-by-Bildschirm angezeigt bekommt. Dazu muss die Klappe erst wieder geöffnet werden. Sony Ericsson wollte damit beim W350i sicherlich eine praktische Trennung zwischen Walkman und Handy erreichen, die sich in der Praxis aber eher als hinderlich erweist. Und mal ehrlich – hat irgendwer diese alten Klapp-Handys mit ihrem halbseidenen Tastaturschutz vermisst?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Ericsson W350i

Besondere Eignung Einfaches Handy
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 1,3 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Abmessungen
Gewicht 80 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ERI1041019

Weitere Tests & Produktwissen

Mega-Phon

Computer Bild 25/2009 - Immerhin hat es einen MP3-Spieler an Bord und akzeptiert Speicherkarten. Sony Ericsson W350i Das Walkman-Handy W350i bringt als Musikabspieler nur mäßige Leistungen. …weiterlesen

Sony Ericsson W350i

connect 4/2008 - Stellt das W980i das nächste Flaggschiff dar, markiert das W350i das untere Ende des breiten Angebots an Walkman-Modellen. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Spieler-Wechsel

Computer Bild 21/2008 - Zudem funkt das Handy nicht im UMTS-Mobilfunknetz. Alles im Blick: Titelinfor mationen für MP3 Songs beim W350i. Praktisch: Es gibt einen Tastensperr Regler direkt am Gehäuse. Sony Ericsson W350i Obwohl Sony Ericsson das W350i mit dem Zusatz „Walkman“ explizit als Musikhandy bewirbt, hatte es die schwächsten Musikfunktionen im Test. Das Gerät spielt zwar MP3-Musik ab, aber keine WMA-Songs oder kopiergeschützen Musikstücke. …weiterlesen