BDP-S500 Produktbild
Gut (1,8)
14 Tests
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 430 x 99x 361
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony BDP-S500 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    Platz 1 von 7

    „Einer der besten im Test. Sehr gutes Bild, gut auch bei DVD. Einfache Handhabung, speziell Inbetriebnahme.“

  • „überragend“ (97 Punkte)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 2

    „Player mit 24p-Videoausgabe und Dolby-True-HD-Ton. Klanglich in analogem Stereo und Mehrkanal etwas eng und matt. Exzellenter Digitalton (HDMI). Brillantes Video von Blu-ray.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der BDP-S500 liefert eine brillante Bildqualität, ist im Vergleich zu anderen Modellen aber zu teuer.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    3 Produkte im Test

    „Wie der Panasonic unterstützt der Sony-Player AVCHD - allerdings hat er keinen Kartenleser eingebaut. Selbst gebrannte Blu-ray-Discs sind sein Spezialgebiet: er bietet die höchste Kompatibilität.“

  • „befriedigend“ (2,53)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 3 von 8

    „Stärken: spielt HD-Camcorder-Aufnahmen (AVC-HD) ab; kaum Betriebsgeräusche.
    Schwächen: lange Einlesezeiten; langsame Fotowiedergabe.“

  • „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    10 Produkte im Test

    „Vor allem für Anhänger des hochwertigen HD-Tons und edler Gehäuse lohnt sich der Griff zum großen Sony.“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 3

    „Plus: knackiges, ruhiges HD-Bild; übersichtliche Fernbedienung; CEC-Steuerung über HDMI.
    Minus: keine Verarbeitung von DTS-HD Master Audio.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Als Anführer der Blu-Ray-Truppe geht Sony mit zwei neuen Modellen an den Markt. Der S 500 ist der größere, und er macht im CD-Klang seinem Preis alle Ehre. Vor den Klanggenuss haben die Götter freilich eine Einlesezeit von 30 Sekunden gesetzt.“

  • „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut - gut“

    Platz 1 von 3

    „Plus: knackiges, ruhiges HD-Bild; übersichtliche Fernbedienung; CEC-Steuerung über HDMI.
    Minus: keine Verarbeitung von DTS HD Master Audio.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: ausgezeichnete Bild- und Tonqualität.
    Was uns nicht gefällt: hoher Preis; Vorderfront wirkt zerbrechlich; kein HDMI-Kabel im Lieferumfang; keine Unterstützung für Profil 1.1 oder 2.0.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Mit seinen stimmigen, harmonischen Mitten verströmt der Sony eine unglaubliche Ruhe. Ein duftiges, feines, sämiges Klangbild, das niemals nervt - allerdings auch nicht besonders anmacht. ...“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „Referenz“

    Preis/Leistung: 10+1 von 10 Punkten, „Oberklasse“

    „Der Champion unter den Blu-ray-Disc-Playern: Mit superber Bild- und Tonwiedergabe bietet der BDP-S500 bestmögliche audiovisuelle Voraussetzungen fürs HD-Zeitalter.“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „überragend“ (92%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: edles Design; alle HD-Tonformate; Deep Color und xvYCC.
    Minus: Blu-ray-Profil 1.0.“

  • „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 6

    „Pro: sehr gute Bild- und Tonqualität; 24p-Ausgabe; leise und sparsam im Stromverbrauch; Bitstream-Ausgabe von HD-Ton per HDMI.
    Contra: schwache DVD-Vollbildwandlung; keine Netzwerkschnittstelle.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 3/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (13) zu Sony BDP-S500

4,0 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (54%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony BDP-S 500

Sony BDP-​S500: Firm­ware für bes­sere BD-​Rom-​Kom­pa­ti­bi­li­tät

Ein Firmware-Update für den Blu-Ray-Player BDP-S500 von Sony soll die Kompatibilität mit diversen Blu-Ray-Discs und BD-Rs verbessern. Das Update ist nur für Geräte geeignet, die in Europa verkauft wurden. Die neue Firmware mit der Version 4.10 ist 51,9 MB groß und kann auf der Herstellerseite heruntergeladen werden. Nach dem Download muss man die Datei zunächst als ISO-Image auf eine CD-R brennen und dann in den Player einlegen. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Herstellerseite.

Bitte beachten Sie bei einem Update immer die Anweisungen des Herstellers!

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Sony BDP-S500

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
Abmessungen / B x T x H 430 x 99x 361
Erhältliche Farben Blau
Gewicht 4800 kg
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BDP-S500B

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BDPS500 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Blaulicht

Audio Video Foto Bild - Übliche Videoformate wie DivX-Videos kann der Samsung nicht wiedergeben. Immerhin spielt er MP3-Musik von selbst gebrannten CDs und DVDs ab. Der „Sony BDP-S500“ unterscheidet sich technisch nur wenig vom 400 Euro günstigeren „BDP-S300“ (Platz 6). So überträgt er im Gegensatz zum „300er“ die hochauflösenden Tonformate Dolby Digital Plus, Dolby True HD und DTS HD mit bis zu acht Kanälen per HDMI an geeignete AV-Receiver. Bei der Bildqualität war der Unterschied minimal. …weiterlesen

Bestens im Bilde

stereoplay - Saubere Trennung zwischen Schaltnetzteil (linke Platine) und der Platine für die Videosignalverarbeitung (Mitte). Das Audioboard (rechts) könnte auch HD-Tonformate wandeln. Sony BDP S 500 Fährt mit einem Elektromotor die Frontblende nach unten und legt die Tasten und die Schublade offen: Sony BDP S 500 mit HDMI-1.3-Ausgang. Das blechummantelte Laufwerk (Mitte) ist das gleiche wie im preiswerten BDP S 300. …weiterlesen

Blaues Blut

HomeVision - Mit dem Topmodell der zweiten Blu-ray-Playergeneration erweitert Sony vor allem die klanglichen Fähigkeiten seiner Flotte. Im Test sorgte der BDP-S 500 sogar für eine faustdicke Überraschung. Testkriterien waren Bildqualität (Brillanz, Farben ...), Klangqualität (Digital- / Analogausgang), Ausstattung (Anschlüsse, Medienvielfalt ...), Bedienung (Bildschirmmenüs, Fernbedienung ...) und Verarbeitung (Material, Genauigkeit). …weiterlesen

Echter Filmgenuss

Guter Rat - Testkriterien waren unter anderem Ausstattung, Bildqualität und Tonqualität. …weiterlesen