Der Tag der Abrechnung

audiovision: Der Tag der Abrechnung (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Setzt sich HD-DVD oder Blu-ray durch? Die große audiovision-Analyse mit objektivem Punktesystem bringt die Wahrheit ans Licht.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier HD-DVD- und sechs Blu-ray-Player mit Bewertungen von 78 bis 91 von jeweils 100 Punkten. Es wurden Kriterien wie Bildqualität und Tonqualität getestet.

  • DV-HD805

    Onkyo DV-HD805

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „Aus technischer Sicht ist der höhere Preis des Onkyo gegenüber dem XE1 nicht gerechtfertigt. Allerdings dürfte sich der 805 optisch besser in so manche Heimkino-Anlage integrieren lassen ...“

  • BDP-LX70A

    Pioneer BDP-LX70A

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Erhältliche Farben: Schwarz

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten) – Highlight

    „Der Pioneer kostet zwar viel, kann aber auch sehr viel (aber leider nicht alles) und bietet die derzeit beste Bild- und Tonqualität aller Blu-ray-Player.“

  • BD-P 1400

    Samsung BD-P 1400

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 327 x 79;
    • DTS-HD: Ja

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Audiovisuell bringt der Samsung alles mit, was man braucht. Bild-in-Bild und Online-Anbindung gibt's hingegen erst beim Nachfolger.“

  • BD-HP20S

    Sharp BD-HP20S

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Erhältliche Farben: Schwarz

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Der Sharp ist ein günstiger Einstiegs-Player mit einer sehr guten Bildqualität. In puncto Ausstattung und Tonvielfalt kann die Konkurrenz mehr, kostet dafür aber auch mehr.“

  • BDP-S300

    Sony BDP-S300

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Erhältliche Farben: Blau

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Solider Einstiegsplayer mit sehr guter HD-Bildqualität, aber Schwächen bei Ausstattung und den neuen HD-Tonformaten.“

  • BDP-S500

    Sony BDP-S500

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 99x 361;
    • DTS-HD: Ja

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Vor allem für Anhänger des hochwertigen HD-Tons und edler Gehäuse lohnt sich der Griff zum großen Sony.“

  • PlayStation 3

    Sony PlayStation 3

    • Typ: Heimkonsole;
    • Ausstattung: Onlinezugang, Blu-ray-Laufwerk

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Preistipp, Innovation

    „Wer sich an der Gehäuse-Optik, dem hohen Stromverbrauch und dem Lüftergeräusch nicht stört, bekommt mit der PS3 für wenig Geld einen erstklassigen Blu-ray-Player.“

  • HD-EP30

    Toshiba HD-EP30

    „gut“ (78 von 100 Punkten) – Preistipp

    „Für wenig Geld bekommt man ein HD-Bild (24p) der Oberklasse. Bei der DVD-Wiedergabe und beim Ton schwächelt der Player jedoch.“

  • HD-EP35

    Toshiba HD-EP35

    „gut“ (80 von 100 Punkten) – Preistipp

    „Der EP35 ist für Besitzer von 24p-fähigen Displays zu empfehlen, da hier die HD-DVD-Performance begeistert. ...“

  • HD-XE1

    Toshiba HD-XE1

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten) – Preistipp, Highlight

    „Obwohl ein Gerät der ersten Generation, ist der XE1 der derzeit beste HD-DVD-Player auf dem Markt und bietet obendrein die beste DVD-Performance.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema DVD-Player