SKS Rennkompressor 13 Tests

Gut (1,6)
Sehr gut (1,3)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stand­pumpe
  • Geeig­net für Auto, Fahr­rad
  • Ven­til­kopf Schra­der / Auto­ven­til, Presta / Scla­ve­rand, Dun­lop
  • Aus­stat­tung Druck­mes­ser
  • Mehr Daten zum Produkt

SKS Rennkompressor im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (61 von 100 Punkten)

    Platz 9 von 9

    „Ein echter Klassiker ist der Rennkompressor von SKS. Er punktet vor allem mit Ventilkopf und Manometer. Bei der Pumpleistung sind andere besser, zudem etwas wackelig.“

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    Platz 2 von 14

    „Schwer, stark, (relativ) teuer - und eine Anschaffung fürs Leben. Doch ganz perfekt ist auch der legendäre Rennkompressor nicht: Beim Manometer ginge noch etwas mehr. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... unzerstörbar; die verlässliche Ersatzteilversorgung stellt sicher, dass der Kompressor jahrzehntelang verwendet werden kann. Der sicher und bei vorsichtigem Ansetzen ohne Luftverlust funktionierende MultiValve-Klemmkopf ist gut, wenn unterschiedliche Ventile passen müssen. Wer ausschließlich französische Ventile benutzt, kann den einfachen, praktischen ‚Messingnippel‘-Anschluss zum Aufschieben verwenden.“

  • Note:1,97

    Platz 10 von 12

    „Der Klassiker, unkaputtbar, nicht zu teuer. Und das einzige Manometer, auf dem Bar noch wichtiger sind als Psi. Ein Markenzeichen sind auch die Klappfüße und der Holzgriff. Auch der lange Schlauch muss erwähnt werden. Allerdings bleibt die Pumpleistung hinter der Konkurrenz deutlich zurück. Wir empfehlen zudem, die Pumpe mit Automatikventil zu kaufen. Am Autoventil hält der Doppelkopf nicht so gut.“

    • Erschienen: 07.04.2009 | Ausgabe: 5/2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Top Qualität und hohe Langlebigkeit; Alle Teile bei Verschleiß austauschbar; Pumpt auch Rennradreifen problemlos auf.
    Minus: Druckanzeige könnte eine Spur größer sein.“

  • ohne Endnote

    22 Produkte im Test

    Das robust und hochwertig verarbeitet anmutende SKS-Modell ist mit seinen ausklappbaren Füßen für eine Standpumpe äußerst kompakt transportierbar, und punktet darüber hinaus selbst mit hochgeklappten Füßen mit einem sehr stabilen Stand. Der lange Schlauch eignet sich mit seinen beiden Öffnungen für Schrader-, Dunlop- und Presta-Ventile gleichermaßen. Leider ist die PSI-Anzeige des Manometers recht schwierig abzulesen. Insgesamt eignet sich die Pumpe aufgrund ihrer guten Tragbarkeit vor allem für Rennradfahrer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    Im Test der Fachzeitschrift „aktiv Radfahren“ ist unter anderem die SKS Rennkompressor Luftpumpe zu finden, die sich mittlerweile seit vier Jahrzehnten bewährt. Im Test bestätigen sich die hohe Langlebigkeit und Nutzerfreundlichkeit der Pumpe. Auch der Pumpenkopf und der Holzgriff überzeugen im Praxistest. Das Magazin kritisiert jedoch, dass der Stand der Luftpumpe durch die verwendeten Klappfüße recht instabil ist. Ferner fällt auf, dass der Ventilkopf beim Einsatz Luft abgibt. Ein weiterer Kritikpunkt ist die Tatsache, dass zum Aufpumpen verhältnismäßig viele Hübe notwendig werden. Die Redaktion schätzt die Pumpe somit als solides und zuverlässiges, aber nicht fehlerfreies Produkt ein.

  • „gut“

    Platz 7 von 9

    „Der Rennkompressor ist der Klassiker unter den Standpumpen. Allerdings verliert das SKS-Modell in Sachen Leistung und Bedienung den Anschluss an die Besten.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    8 Produkte im Test

    „Das am Boden fixierte Manometer erfordert zwar Adleraugen und der schmale Zylinder ein paar Hübe mehr als die Konkurrenz von Husky, aber der SKS-Rennkompressor punktet mit bester Haptik, exakter Anzeige und ist unsere Empfehlung für zu Hause.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Effektiv, komfortabel - optimal für den Hausgebrauch. Pumpt den Reifen schnell auf, erzeugt von allen Testgeräten den größten Druck (Manometer dabei). Dank nachbestellbarer Aufsätze vielseitig einsetzbar.“

  • ohne Endnote

    „Kauf-Tipp“

    11 Produkte im Test

    „... Die Pumpe besticht durch einen simplen Aufbau und einen robusten Auftritt, der ein langes Leben verspricht. Auch wenn die Leistung in Bar/Hub vergleichsweise schwach ist, RennRad selbst hat auch den ‚Kompressor‘ seit Jahren in der Werkstatt. Der Rennkompressor besticht durch Beständigkeit, einen funktionellen Aufbau und spielerisches Pumpen.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Der SKS Rennkompressor ist der Vater aller Standpumpen - da muss die Konkurrenz schwere Geschütze auffahren. Die limitierte ‚75 Jahre Edition‘ gibt's für 90 Euro.“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 9

    „In drei von vier Testkategorien ganz vorne. Holt sich mit Bestnoten in Handhabung und Labor den Testsieg.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu SKS Rennkompressor

zu SKS Renn-Kompressor

  • SKS GERMANY Pumpe Rennkompressor Hebelstecker-Schlauchanschluss, orange,
  • SKS Rennkompressor mit Multivalve Ventilanschluss
  • SKS Standpumpe »Standpumpe Rennkompressor Multi-Valve, orange« (Packung)
  • SKS Rennkompressor Standpumpe schwarz/orange Standpumpen Ventilanschluss:
  • SKS Rennkompressor bis 16 Bar Manometer f. ALLE Ventile E.V.A Ventilkopf
  • SKS Rennkompressor mit Multi-Valve-Kopf - 10063
  • SKS Germany Fahrradpumpe in orange
  • SKS Rennkompressor Standpumpe schwarz/orange Ventilanschluss:
  • SKS Rennkompressor Standpumpe (10063)
  • SKS Rennkompressor (E.V.A.-Schlauchanschluss) Standard
  • SKS Luftpumpe Rennkompressor, orange, Standpumpe

Kundenmeinungen (1.883) zu SKS Rennkompressor

4,7 Sterne

1.883 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1601 (85%)
4 Sterne
188 (10%)
3 Sterne
56 (3%)
2 Sterne
19 (1%)
1 Stern
38 (2%)

4,7 Sterne

1.883 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Passende Bestenlisten: Luftpumpen

Datenblatt zu SKS Rennkompressor

Typ Standpumpe
Geeignet für
  • Fahrrad
  • Auto
Ventilkopf
  • Dunlop
  • Presta / Sclaverand
  • Schrader / Autoventil
Ausstattung Druckmesser
Maximaler Druck 16 bar / 230 PSI

Weiterführende Informationen zum Thema SKS Renn-Kompressor können Sie direkt beim Hersteller unter sks-germany.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf