PLV-Z4 Produktbild
Gut (1,8)
20 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Licht­quelle: Lampe
Mehr Daten zum Produkt

Sanyo PLV-Z4 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68%)

    Platz 4 von 13

    „LCD-Projektor. Optische Bildentzerrung ‚lens shift‘, hohe Auflösung, großer Zoombereich. Gute Bildqualität, aber lichtschwach. Breitbild 16:9, HDMI. Objektivabdeckung im Gehäuse. ...“

  • „gut“ (2)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (1,3)

    Platz 2 von 5

    „... Vorzüge: sehr komfortabel; gute Bildqualität; leise.
    Nachteile: unausgewogener Farbraum.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 5 von 14

    „... Optische Bildverschiebung ‚lens shift‘, hohe Auflösung, großer Zoom. Gute Bildqualität, aber lichtschwach. Breitbild 16:9, HDMI. Objektivabdeckung im Gehäuse. Scart-RGB-Adapter nicht mitgeliefert.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Stärken: sehr leise; günstiger Strassenpreis.“

  • „sehr gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 4

    „Plus: für LCD sattes Schwarz; Motor-Objektivdeckel; großer Zoombereich.
    Minus: unbrauchbarer De-Interlacer.“

  • „gut“ (1,6)

    8 Produkte im Test

    „...auch das lebendige, kraftvolle Bild des Beamers weiß zu begeistern! Kontrast und Schärfe sind ebenfalls top, dank automatischer Iris-Regelung ist der Schwarzwert zudem sehr hoch. ...“

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Der Z4 liefert ein fein aufgelöstes, farbreiches Bild ohne sichtbares Fliegengitter. ...“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 90 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „LCD-Beamer mit konsequent auf Wohnzimmerbetrieb ausgerichtetem Ausstattungs-Komfort. Extrem leise. Ausgewogenes, auf Anhieb überzeugendes Bild. Am besten mit 720p über HDMI.“

  • „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Plus: sehr scharfes HDTV-Bild; Lens-Shift extrem flexibel; sehr leise; zwei Komponenten-Eingänge.
    Minus: De-Interlacer mit Schwächen.“

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Preistipp“

    Platz 3 von 4

    „Pro: flexibel in der Aufstellung; für LCD guter Kontrast; sehr leise; viele Einstellungen.
    Contra: leichtes Shading; De-Interlacing mit Schwächen.“

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    1,8; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: ordentliche Farbraumdarstellung; extrem leiser Lüfter.
    Minus: leichtes Shading.“

  • „gut“ (82,3 von 100 Punkten)

    „Budget Empfehlung“

    Platz 2 von 6

    „Der mit 36,5 dB(A) angenehm leise Sanyo PLV-Z4 liefert ein sehr klares und hochwertiges Bild. Die Schärfe und die Farbdarstellungen sind prächtig. Auch an der Verarbeitung des Sanyo-Beamers gibt es nichts auszusetzen.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 9

    „Hochwertiger Beamer mit minimalen Schwächen bei der Kontrastwiedergabe.“

  • „gut“ (87 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 3

    „... Im Test verfehlte dieses Gerät zwar um ein Vielfaches die Herstellerangaben zu Kontrast und Helligkeit und zeigte sich...nicht gerade leise, dennoch reicht's für einen Platz im oberen Mittelfeld.“

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    "Sehr komfortabler Projektor mit fast sehr guter Bildqualität."

zu Sanyo PLV-Z4

  • Ersatzlampe für Sanyo PLV-Z4, PLV-Z5, PLV-Z60 - kompatibles Modul (ersetzt:

Datenblatt zu Sanyo PLV-Z4

Lichtquelle Lampe
HD-Fähigkeit HD-Ready

Weitere Tests & Produktwissen

Großes Bild in kleinen Zimmern

Stiftung Warentest 5/2006 - Beamer statt Fernseher? Am dritten Abend sitzen die Männer beisammen und schwatzen über die Zukunft: Dirk will seinen alten Röhrenfernseher und den vielen Lautsprechern. Schon das hatte ihn auf eine harte Probe gestellt, seine Frau zu überzeugen. …weiterlesen

Heim & Kino

AUDIO 12/2005 - Mit jedem Modellwechsel passten sich die Beamer besser an die besonderen Bedingungen des Heimkino-Lebensraums an: mehr Anschluss-Optionen, besseres Bild, immer dezenterer Auftritt – vor allem akustisch. Mit 2000 Euro Listenpreis fällt der neue PLV-Z4 in eine Preisklasse, die sein Urahn, der Z1 (AUDIO 2/03), überhaupt erst zu etablieren half: Erschwingliche, eigens fürs Heimkino entwickelte Projektoren gab es noch Ende 2002 nur äußerst spärlich. …weiterlesen

Zwei Meister der Projektionstechnik

schmalfilm 6/2006 - Im September 1940 wagten sich die leidenschaftlichen Kino-Enthusiasten Paul Bottazzi und Jean Buisse an die Entwicklung und Fertigung von Kinoprojektoren, die auch heute noch mit dem letzten Stand der Technik hergestellt und vertrieben werden.In diesem Ratgeber der schmalfilm-Ausgabe 6/2006 erfährt man etwas über die Kinoprojektoren von Buisse & Bottazzi. …weiterlesen

Cinemeccanica - die Kinoprojektoren-Schmiede

schmalfilm 5/2006 - ‚Wenn die Besucher mich fragen, was ich so am Tage mache, dann lautet meine Antwort: Ich bin Metallbearbeiter. Weil wir hier im Wesentlichen nur eins machen – Metall bearbeiten‘, sagt Vittore Nicelli, der Direktor von Cinemeccanica. Na, das klingt ein wenig untertrieben. Seit 1920 baut die Firma am Rande von Mailand Projektoren. Cinemeccanica ist heute einer der größten Filmprojektorenhersteller der Welt.schmalfilm zeichnet in diesem Beitrag ein Porträt über eine der größten Filmprojektorenfirmen der Welt nach: Cinemeccanica, Mailand. …weiterlesen

Gipfeltreffen

Heimkino 12/2006 - Die Klasse der LCD-Beamer unter 2.000 Euro ist die am meisten beachtete und mit den größten Absatzzahlen bedachte. Wenn die Nachfolger der drei bestverkauften Kandidaten dieser Kategorie an unsere Tür klopfen, sind nicht nur wir Redakteure gespannt auf das Testergebnis.Testumfeld:Im Test waren drei LCD-Fernseher mit den Bewertungen 3 x 1,4. Es wurden Kriterien wie Bild, Bedienung und Ausstattung getestet. …weiterlesen

Auflösungs-Erscheinung

video 12/2005 - HDTV-Auflösung und viel Flexibilität zum kleinen Preis - so attraktiv waren LCD-Beamer der Einsteigerklasse noch nie.Testumfeld:Im Test waren drei LCD-Beamer mit den Bewertungen 3 x „sehr gut“. …weiterlesen

Heimkino für alle

SFT-Magazin 1/2007 - Mehr Film für zu Hause! SFT testet die neue Winterkollektion für das heimische Lichtspielhaus vom Einsteigergerät bis zum Beamer der 5.000-Euro-Klasse.Testumfeld:Im Test waren vier Projektoren mit Bewertungen von 1,4 bis 2,1. …weiterlesen

„Big Screen Basics“ - Projektoren

smart homes 6/2006 - Ob Flachbildschirm oder Projektion, der perfekte Filmgenuss in den eigenen vier Wänden hat zum Siegeszug angesetzt. Doch flach und groß alleine genügt nicht, es kommt gerade angesichts der neuen, hochauflösenden Medien auf beste Qualität an. ...Testumfeld:Im Test waren fünf Projektoren. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Die fantastischen Vier

audiovision 12/2005 - Wie die Helden der Comic-Verfilmung weist jeder der getesteten LCD-Projektoren mindestens eine fantastische Fähigkeit auf. Ist aber auch ein Alleskönner dabei?Testumfeld:Im Test waren vier LCD-Projektoren mit den Bewertungen von 72 bis 81 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Kino im Wohnzimmer

Macwelt 6/2006 - Das ist Luxus pur: Mit einem Beamer erlebt man Heimkino in Reinkultur. Da mutiert sogar der Musikantenstadel zumindest zum Augenschmaus, denn alle Testkandidaten unterstützen hochauflösendes Fernsehen.Testumfeld:Im Test waren fünf HD-fähige Beamer mit den Bewertungen 2 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Unter anderem wurden Kriterien wie Ausstattung, Lautheit und Bedienung getestet. …weiterlesen

Experimentier-Kasten

audiovision 11/2005 - Sanyos brandneuer PLV-Z4 ist eine wahre Spielwiese für Projektor-Kenner. Er bietet Einstellmöglichkeiten wie kein anderer seiner Klasse. …weiterlesen

Auflösungs-Erscheinung

HomeElectronics 1/2006 - HDTV-Auflösung und viel Flexibilität zum kleinen Preis - so attraktiv waren LCD-Beamer der Einsteigerklasse noch nie.Testumfeld:Im Test waren drei LCD-Beamer mit den Bewertungen 3 x „sehr gut“. …weiterlesen

Führungstreffer

Heimkino 11/2005 - Bereits seit Jahren findet zwischen Panasonic und Sanyo ein Wettrüsten statt, bei dem die Hersteller hochwertige Heimkinoprojektoren zum attraktiven Endverbraucherpreis entwickeln. Hinkte Sanyo zumindest in puncto Produktionszyklus noch im Januar dieses Jahres mit seinem PLV-Z3 der Konkurrenz hinterher, so führte der japanische Videospezialist bereits kurz nach der IFA als erster Hersteller ein Nachfolgegerät mit neuester Panel-Generation ein. Ist der PLV-Z4 besser als sein Vorgänger? …weiterlesen

Das Duell der Titanen

HomeVision 12/2005 - Darauf warten Beamer-Fans mit Spannung: Sowohl der Z4 als auch der TX200 versprechen viel Leistung fürs Geld. Doch wer von beiden ist besser?Testumfeld:Im Test waren zwei Beamer mit den Bewertungen 80 und 81 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

„Die besten Geräte für die Fußball-WM“ - Beamer

Tomorrow 6/2006 - Falls Sie zur WM Ihr TV-Equipment auf den neuesten Stand bringen wollen, ist das hier der richtige Beitrag für Sie: Denn auf diesen Seiten gibt's die besten Fernseher, Beamer, DVB-T-Sticks etc. - alle vom Testcenter ausgezeichnet.Testumfeld:Im Test waren drei Beamer mit Bewertungen von 87 bis 97 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Die Kino-Konkurrenz

Tomorrow 3/2006 - Kino-Feeling zu Hause - wer träumt nicht davon? Ein Beamer macht's möglich. Wir haben vier aktuelle Projektoren zwischen 800 und 1.700 Euro auf Bildqualität, Ausstattung und Handhabung getestet.Testumfeld:Im Test waren vier Projektoren mit Bewertungen von 76 bis 97 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen