audiovision prüft Beamer (11/2005): „Die fantastischen Vier“

audiovision

Inhalt

Wie die Helden der Comic-Verfilmung weist jeder der getesteten LCD-Projektoren mindestens eine fantastische Fähigkeit auf. Ist aber auch ein Alleskönner dabei?

Was wurde getestet?

Im Test waren vier LCD-Projektoren mit den Bewertungen von 72 bis 81 von jeweils 100 Punkten.

  • Epson EMP-TW520

    • Native Auflösung: WXGA (1280x720);
    • Helligkeit: 1400 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Betriebsgeräusch: 26 dB;
    • Technologie: LCD

    „gut“ (81 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Pro: hervorragendes Bild mit hoher Farbtreue; sehr einfach zu bedienen; flexible Aufstellung.
    Contra: Schwächen beim De-Interlacing.“

    EMP-TW520

    1

  • Panasonic PT-AE900E

    • Native Auflösung: WXGA (1280x720);
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD

    „gut“ (77 von 100 Punkten) – Preistipp

    „Pro: flexible Aufstellung; einfache Bedienung; homogenes Bild; 2x Zoom.
    Contra: nicht völlig farbneutral; kein regelbarer Overscan.“

    PT-AE900E

    2

  • Sanyo PLV-Z4

    • Native Auflösung: WXGA (1280x720);
    • Lichtquelle: Lampe

    „gut“ (75 von 100 Punkten) – Preistipp

    „Pro: flexibel in der Aufstellung; für LCD guter Kontrast; sehr leise; viele Einstellungen.
    Contra: leichtes Shading; De-Interlacing mit Schwächen.“

    PLV-Z4

    3

  • Hitachi Illumina PJ-TX 200

    • Native Auflösung: WXGA (1280x720);
    • Helligkeit: 1200 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Betriebsgeräusch: 28 dB;
    • Technologie: LCD

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Pro: flexibel in der Aufstellung; guter Kontrast.
    Contra: mieses De-Interlacing; Bildschirmmenü schlecht übersetzt; Projektionsoptik verursacht leichte Fehler wie Farbsäume.“

    Illumina PJ-TX 200

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf