Charger Produktbild

Ø Gut (2,1)

Tests (8)

Ø Teilnote 2,1

Keine Meinungen

Polo Motorrad Charger im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 25/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 1 von 17

    „sehr gut“

    „Erste Wahl für Oldie-Besitzer, die Umschaltmöglichkeit auf 6 Volt macht's. Der recht hohe Ladestrom, einfache Bedienung, wertige Verarbeitung und fairer Preis sprechen ebenfalls dafür.“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 7 von 8

    11 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Größte Mankos des Chargers sind der hohe Stromverbrauch und die Betriebstemperatur. Auch die Verarbeitung wirkt einfach, die Kabel sind dünn, die Klemmen klein. Trotzdem funktioniert das intelligente Polo-Gerät bei Motorradbatterien sehr benutzerfreundlich: Während der Ladung wird der Akku immer wieder getestet, laute Summtöne warnen beispielsweise bei Verpolung, auch die Defektmeldung funktionierte einwandfrei. ...“  Mehr Details

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 149 (Dezember/Januar 2013)
    • Erschienen: 12/2012

    ohne Endnote

    „TIPP Preis-Leistung“

     Mehr Details

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 144 (Mai/Juni 2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Komfortables Kabel-Ladegerät mit zahlreichen Funktionen, Krokodilklemmen nicht austauschbar und recht groß.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 149 (Dezember/Januar 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 1 von 17

    „sehr gut“

    „Sehr gute Bedienungsanleitung; kurzes Netz- (140 cm), sehr langes Ladekabel (240 cm); sehr einfache Bedienung; klare Anzeigen; sehr gute Verarbeitung.“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Bei voller Batterie geht der Charger in den Ladungs-Erhalt-Modus, ein ‚Überladen‘ des Akkus ist nicht möglich. Einziges Manko sind die an der Außenseite nicht isolierten Klammern des Chargers.“  Mehr Details

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Produkt: Platz 13 von 14

    „befriedigend“

    „Universelles Gerät mit klarer Funktionsanzeige für 6 und 12 Volt. Zu hoher Stromverbrauch und sehr heißes Gehäuse. Reinbleitauglich. Erkennt und behandelt Sulfatierung.“  Mehr Details

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 102 (Januar/Februar 2007)
    • Erschienen: 01/2007
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 144 (Mai/Juni 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Ladeprofi Vario 2.0 von fritec. Hergestellt und entwickelt in Deutschland.

    - Hochfrequenz - Batterieladegerät für 12 V Batterietypen - Fahrbetriebssimulation - Notstartfunktion für ,...

Weiterführende Informationen zum Thema Polo Motorrad Charger können Sie direkt beim Hersteller unter polo-motorrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Polo Charger

MOTORETTA Nr. 149 (Dezember/Januar 2013) - Ein Ladegerät für Fahrzeugbatterien wurde begutachtet, jedoch nicht benotet. …weiterlesen