Befriedigend (2,9)
38 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 307 [01]

  • 307 SW [01] 307 SW [01]
  • 307 SW 2.0 HDi 110 5-Gang manuell (79 kW) [01] 307 SW 2.0 HDi 110 5-Gang manuell (79 kW) [01]
  • 307 SW 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Oxygo (100 kW) [01] 307 SW 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Oxygo (100 kW) [01]
  • 307 1.6 110 5-Gang manuell (80 kW) [01] 307 1.6 110 5-Gang manuell (80 kW) [01]
  • 307 1.6 110 5-Gang manuell Grand Filou Cool (80 kW) [01] 307 1.6 110 5-Gang manuell Grand Filou Cool (80 kW) [01]
  • 307 1.6 110 5-Gang manuell Tendance (80 kW) [01] 307 1.6 110 5-Gang manuell Tendance (80 kW) [01]
  • 307 2.0 180 5-Gang manuell Platinum (130 kW) [01] 307 2.0 180 5-Gang manuell Platinum (130 kW) [01]
  • 307 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Platinum (100 kW) [01] 307 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Platinum (100 kW) [01]
  • 307 2.0 HDi 90 5-Gang manuell Tendance (66 kW) [01] 307 2.0 HDi 90 5-Gang manuell Tendance (66 kW) [01]
  • 307 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell (100 kW) [01] 307 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell (100 kW) [01]
  • 307 Break 1.6 HDi FAP 110 5-Gang manuell Premium (80 kW) [01] 307 Break 1.6 HDi FAP 110 5-Gang manuell Premium (80 kW) [01]
  • 307 Break 2.0 HDi FAP 135 5-Gang manuell Tendance (100 kW) [01] 307 Break 2.0 HDi FAP 135 5-Gang manuell Tendance (100 kW) [01]
  • 307 Break HDi FAP 90 Grand Filou Cool (66 kW) 307 Break HDi FAP 90 Grand Filou Cool (66 kW)
  • 307 Break [01] 307 Break [01]
  • 307 CC 2.0 135 5-Gang manuell (100 kW) [01] 307 CC 2.0 135 5-Gang manuell (100 kW) [01]
  • 307 CC 2.0 140 5-Gang manuell (103 kW) [01] 307 CC 2.0 140 5-Gang manuell (103 kW) [01]
  • 307 CC 2.0 140 5-Gang manuell JBL (103 kW) [01] 307 CC 2.0 140 5-Gang manuell JBL (103 kW) [01]
  • 307 CC 2.0 180 5-Gang manuell Sport (130 kW) [01] 307 CC 2.0 180 5-Gang manuell Sport (130 kW) [01]
  • 307 CC 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Platinum (100 kW) [01] 307 CC 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Platinum (100 kW) [01]
  • 307 CC 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Sport (100 kW) [01] 307 CC 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Sport (100 kW) [01]
  • 307 CC [01] 307 CC [01]
  • Mehr...

Peugeot 307 [01] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: 307 SW [01]

    „Der Peugeot 307 SW gilt als nicht besonders pannensicher, Probleme gibt es häufig bei der Elektrik. Dafür kann er mit bis zu sieben Sitzen punkten.“

  • 447 von 650 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: 307 CC 2.0 HDi 135 6-Gang manuell Platinum (100 kW) [01]

    „Der 307 gefällt mit gutem Platzangebot, Ausstattung und Komfort. Seine Bedienung überzeugt jedoch ebenso wenig wie die Fahrpräzision.“

  • 4 von 5 Sternen

    114 Produkte im Test
    Getestet wurde: 307 Break 2.0 HDi FAP 135 5-Gang manuell Tendance (100 kW) [01]

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: 307 SW 2.0 HDi 110 5-Gang manuell (79 kW) [01]

    „Tolles Raumkonzept, kraftvolle Diesel - und viele, viele Mängel. Einen 307 kauft man nur, wenn er günstig oder durchrepariert ist. Am besten beides.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: 307 CC [01]

    „Die größte Auswahl gibt es bei Modellen mit 135- beziehungsweise 140-PS-Benziner.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „In der Mängelstatistik liegt der Peugeot 307 zwar leicht über der Norm, dafür gibt es ein reichhaltiges Angebot an guten, erschwinglichen Gebrauchtwagen.“

  • Note:4

    Platz 12 von 14

    „Stärken: Sehr geräumig, ausgewogenes Fahrwerk, kultivierte, sparsame Diesel.
    Schwächen: Unübersichtlich, unschöne TÜV-Bilanz.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: 307 SW 2.0 HDi 110 5-Gang manuell (79 kW) [01]

    „Sparsamkeit und viel Drehmoment sprechen für den 109 PS starken 1,6-Liter-Diesel (HDi 110).“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: 307 SW [01]

    „Die Turbodiesel sind empfehlenswerter als die Saugbenziner. Das Qualitätsniveau ist nicht überragend.“

  • „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 4 von 6
    Getestet wurde: 307 CC [01]

    „Wer den pummeligen Peugeot mag und sich mit Technik-Nickeligkeiten arrangieren kann, bekommt hier am meisten Cabrio fürs Geld.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Im Prinzip ist der Peugeot 307 ein Fall für Schnäppchenjäger: Vier Jahre alte Exemplare mit weniger als 100000 Kilometer Laufleistung findet man ab 6500 Euro. Allerdings ist das Angebot nicht ganz so groß wie bei den deutschen Konkurrenten. Die Freude über den günstigen Kauf wird allerdings von einer erhöhten Mängelquote getrübt.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 307 CC [01]

    „... ein passabler Viersitzer, wobei große Menschen das Platzangebot im Fond als eben noch ausreichend empfinden. Wegen der zweiteiligen Verdeckkonstruktion ... reicht die riesige Frontscheibe weit nach hinten und schränkt dadurch das Cabrio-Gefühl spürbar ein. ...“

  • ohne Endnote

    25 Produkte im Test

    „Stärken: Problemloses Fahrverhalten, großer, variabler Innenraum, komfortable Federung, gute Sicherheitsausstattung ...
    Schwächen: Eingeschränkte Übersichtlichkeit, Verarbeitungsmängel, schwach gepolsterte Sitze, sehr großer Wendekreis ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 1-2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 307 CC [01]

    „... ein passabler Viersitzer, wobei große Menschen das Platzangebot im Fond als eben noch ausreichend empfinden. Wegen der zweiteiligen Verdeckkonstruktion - der Öffnungsvorgang dauert 25 Sekunden - reicht die riesige Frontscheibe weit nach hinten ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Winter 2008/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 307 CC [01]

    „Plus: Vollautomatisches Variodach, gute Sicherheitsausstattung mit aktivem Überschlagschutz, kräftige Motoren (darunter ein sparsamer Diesel mit Rußfilter), sichere Straßenlage.
    Minus: Offen wenig Platz für Gepäck, flache Frontscheibe erzeugt beengtes Raumgefühl, teuer in Anschaffung und Unterhalt, nur Notsitze im Fond, kleine Schwächen im Federungskomfort.“

Kundenmeinungen (2) zu Peugeot 307 [01]

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Zuverlässig und ressourcenschonend

    von RGAN
    • Vorteile: elektrische Servolenkung, ansprechende Karosserie, durchdachtes Raumkonzept
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Familie, Transport, Fahrten zur Arbeit, Kleinfamilien
    • Ich bin: Gelegenheitsfahrer

    Aufgrund eigener Langzeiterfahrung (307 SW, 2006 bis 2018, > 170.000 km) kann ich nur sagen: Eines der zuverlässigsten und unauffälligsten Autos, die ich je gefahren bin.
    Bis auf 1x Stoßdämpferfedertausch und 1x Spurgelenke gab es nichts, das außertourlich instandzusetzen war.

    Und ich würde ihn noch fahren, wenn der 3008er nicht so verführerisch ist.

    Keinerlei negativen Auffälligkeiten, absolut zuverlässig und spritverbrauchsmäßig (1.6 HDI) äußerst zurückhaltend.

    Tolles Auto, das auch heute (also nach zwölf Jahren) noch sicher und modern zu bewegen ist.

    Antworten
  • Gutes Auto

    von Wolly

    Habe den 307 CC seit einem halben Jahr. Bin sehr zufrieden
    Wir sind jetzt offen gefahren und haben viel Spass gehabt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Peugeot 307 [01]

Typ Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Peugeot 307 [01] können Sie direkt beim Hersteller unter peugeot.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Wer suchet, der findet

auto-ILLUSTRIERTE - Dafür kann er mit bis zu sieben Sitzen punkten. STÄRKEN UND SCHWÄCHEN* + kein Rost am Chassis + solide Bremsleitungen + verschleissarme Antriebswelle - eingeschränkte Bremswirkung hinten - defekte Leuchteinheiten hinten - Ölverlust bei Motor und Antrieb Der Toyota Yaris Verso gilt als sehr zuverlässiges Auto und fällt in den Mängellisten kaum auf. …weiterlesen

Klappt das wirklich ohne Probleme?

Auto Bild - Auch durch die Waschanlage, denn viele Focus CC sind chronisch undicht und nerven mit lauten Windgeräuschen. Rechtzeitig zum Jahrhundertsommer 2003 brachte Peugeot seinen offenen 307, dessen Styling zunächst Verwirrung stiftete: Geschlossen sah das Auto vorn wie hinten nahezu gleich aus. Und statt im offenen Auto sitzen CC-Fahrer unter der Frontscheibe. Zur Technik: Undichtigkeiten kommen selten vor, dafür Probleme mit dem Dach-Mechanismus. …weiterlesen

Mehr Kombi als Van

OPTIMAL VERSICHERT - Moderne Autos wachsen von Generation zu Generation. Auch der Peugeot 307 SW hat nach allen Seiten zugelegt. Für die Familie hat er viel Raum zu bieten. Wie sich der Franzose fährt, zeigten unsere Testfahrten. …weiterlesen

Peugeot 307 CC

ADAC Auto-Test Neuwagen - Im Crashtest wurden Insassen- und Fußgängerschutz überprüft. …weiterlesen

Peugeot 307

AUTOStraßenverkehr - Viersitzige Blechdach-Cabrios sind derzeit die großen Renner. Dabei waren sie noch vor drei Jahren echte Exoten - etwa der im Frühjahr 2003 gestartete Peugeot 307 CC oder der drei Monate später eingeführte Renault Mégane CC. Sind sie deswegen heute schon alte Eisen? …weiterlesen

Peugeot 307 HDi FAP 90

AUTOStraßenverkehr - Kombifans werden mit Peugeots kompaktem 307 doppelt gelockt. Warum? Weil er als Break und als SW verkauft wird. …weiterlesen