• Gut 2,0
  • 20 Tests
142 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auf­lö­sung: 7,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-TZ3 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (68%)

    22 Produkte im Test

    „Die TZ-Modelle erreichen trotz hosentaschentauglichen Maßen eine erstaunlich gute Bildqualität im Labor. Die TZ3 ist preiswert zu kaufen und bietet einen 3-Zoll-Monitor.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „Die Panasonic Lumix TZ 3 ist der deutlich billigeren Lumix DMC-LZ 7 innerlich recht ähnlich. Unterschiede: etwas höhere Pixelzahl und etwas bessere Bildauflösung, einen größeres, für eine Kompaktkamera beachtliches 8,3fach-Zoom ...“

  • 55 Punkte

    Platz 9 von 10

    „... Das brillante, große 3-Zoll-Display und der Bedienkomfort überzeugen. Auf manuelle Funktionen muss der Fotograf hier allerdings verzichten. ... die Verzögerung beim Einschalten und Auslösen geht in Ordnung.“

  • „durchschnittlich“ (58%)

    Platz 19 von 38

    „Bildqualität (30%): ‚durchschnittlich‘;
    Sucher und Monitor (12%): ‚gut‘;
    Videoaufnahmen (3%): ‚durchschnittlich‘;
    Blitz (8%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (12%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (25%): ‚gut‘;
    Stromversorgung (10%): ‚gut‘.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    "... Besondere Highlights für den Bergsteiger sind die ‚echte‘ Weitwinkel-Brennweite 28 mm, das 10-fach-Zoom (!), das große, auch bei Sonneneinstrahlung gut abzulesende 3"-Display und das robuste Metallgehäuse."

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 15 von 34

    „Bildqualität (30%): ‚befriedigend‘ (3,2);
    Videosequenzen (5%): ‚befriedigend‘ (2,8);
    Blitz (8%): ‚befriedigend‘ (2,6);
    Sucher und Monitor (12%): ‚gut‘ (2,0);
    Handhabung (25%): ‚befriedigend‘ (2,6);
    Betriebsdauer (8%): ‚gut‘ (2,4);
    Vielseitigkeit (12%): ‚befriedigend‘ (2,8).“

  • „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 6 von 8

    „Die TZ-3 von Panasonic möchte vor allem jene begeistern, die etwas Schickes und Edles suchen, das in die Westen- oder Manteltasche passt und dennoch viel optischen Zoom bietet. ...“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    Note:2

    Preis/Leistung: 2,4, „Top-Liste 2“

    „Die Panasonic-Kamera produzierte sehr wenig Bildrauschen. Zusätzliche Pluspunkte sind das Weitwinkelobjektiv und der optische Bildstabilisator.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Reisekamera mit beeindruckender Brennweite.“

  • „gut“ (1,8)

    „Qualitätstipp“

    Platz 2 von 8

    „Vorzüge: gut bedienbar, bestes Display, sehr gute Bildqualität, gute Ausstattung, Weitwinkel.
    Nachteile: schwer, kein Zoomen während der Filmaufnahme.“

  • „gut“

    15 Produkte im Test

    „Bildqualität: ‚gut - sehr gut‘.
    Leistung: ‚gut‘.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 3

    „Plus: 10-fach-Zoomobjektiv; 28 mm Weitwinkel; Bildstabilisator; Display-Funktionen; Sehr gute Bildqualität.
    Minus: Hohes Gewicht.“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (83,11%)

    „Mit der TZ3 bietet Panasonic dem auf Gewicht und Packmaß orientierten Reisefotografen eine ebenso kompakte wie robuste Begleitung. Die Bildqualität ist für diese Kamerafamilie ausgesprochen gut ...“

  • 58,5 Punkte

    „Kauftipp (Megazoom kompakt)“

    Platz 7 von 10

    „... Ein optischer Bildstabilisator ist ebenfalls integriert und gleicht Zitterbewegungen der Hand aus. Brillanz, Rauscharmut und der große Blickwinkel des 3-Zoll-Monitors überzeugen. ...“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    „... Die Verbesserungen im Vergleich zu ihrer Vorgängerin sind unübersehbar, wobei der 28-mm-Weitwinkelbereich am meisten auffällt. Das kompakte Format, der MEGA O.I.S Bildstabilisator und der große optische Bereich sind eine ideale Kombination für eine Kamera, die den Namen Traveler Zoom trägt. ...“

Kundenmeinungen (142) zu Panasonic Lumix DMC-TZ3

3,9 Sterne

142 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
78 (55%)
4 Sterne
25 (18%)
3 Sterne
9 (6%)
2 Sterne
10 (7%)
1 Stern
19 (13%)

3,9 Sterne

136 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Licht und Schatten

    von pretender999

    Ich habe die Kamera nach sehr langem studieren von Testberichten und Internetforen gekauft. Da sich der
    Preis innerhalb eines Jahres halbiert hat und man für
    diesen Preis keine vergleichbare kompakte und qualitative Kamera erhält, kann man nicht meckern. Die
    bekannten Schwächen des lichtschwachen Objektiv ist nicht zu leugnen aber bauartbedingt bei den meisten Kompaktkameras vorhanden. Die Stärken überwiegen aber eindeutig und das sehr wertige Gehäuse mit dem 10-fach Zoom und den guten Objektiveigenschaften überzeugen. Es gibt in diesem Segment keine perfekte Kamera, nur Kompromisse, zu dem derzeitigen Preis ist dies ein sehr gutes Angebot. Für jeden Hobbyfotografen sehr zu empfehlen. Wer eine deutlich bessere Qualität erwartet, sollte sich eine DSRL kaufen, alle anderen
    werden zufrieden sein.

    Antworten
  • Super Reise-Cam

    von michnix1

    Einfach ideal für unterwegs, auch der super 10x Zoom ist nur klasse und
    das bei der Baugröße.
    Kann sie jeden enpfehlen der sich nicht grade für ein Profiphotographen
    hält. Denn die Bildqualität ist top, die Unterschiede kann man vielleicht im Labor messen aber als normaler Nutzer ist es super!!

    Antworten
  • Guter Durchschnitt

    von groovy

    Kompakte Kamera für Reisende. Die Qualität der Bilder ist zufriedenstellend. Wenig Bildrauschen aber dadurch etwas Verlust bei der Detailwiedergabe. Dies vor allem bei 1fach Zoom. Bei mehrfach Zoom trumpft die TZ3 wieder voll auf. Sehr wenig Rauschen und überzeugende Schärfe. Erstaunlich gute Bilder bei vollem 10xZoom.
    Schärfe und Farbsättigung können durch die Farbtemperatureinstellung "vivid" erhöht werden. Dies ist jedoch mit Vorsicht zu genießen da hier das Rauschen zunimmt.
    Auch innerhalb geschlossener Räume mit Blitz gemachte Bilder im vollautomatischem Modus sind durchaus zufriedenstellend.
    Das Farbmanagment in den verschieden Programmen könnte besser sein.
    Weiss erstrahlt oft zu weiss so dass Wolkenkonturen und Schneefelder überstrahlen.
    Alles in allem eine gute Allroundkamera.

    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Panasonic Lumix DMC-TZ3 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-TZ3

Typ Bridgekamera
Art des Objektives 11 / 9
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Farbtiefe 24 Bit
Features
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 12,7 MB
Sensor
Auflösung 7,2 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 100 / 200 / 400 / 800 / 1250 / 3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-280mm
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Video
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 232 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-TZ3

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-TZ 3 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic Lumix DMC-TZ3

Stiftung Warentest Online 5/2008 - Panasonic Lumix DMC-TZ3 Die Panasonic Lumix TZ 3 ist der deutlich billigeren Lumix DMC-LZ 7 innerlich recht ähnlich. Unterschiede: etwas höhere Pixelzahl und etwas bessere Bildauflösung, einen größeres, für eine Kompaktkamera beachtliches 8,3fach-Zoom, wobei der Zoombereich vom deutlichen Weitwinkel bis zum starken Tele reicht. Und die Serienbildfunktion arbeitet deutlich schneller als bei der LZ 7. Zudem gibt es eine Formatumschaltung von 4:3 auf 3:2 Kleinbild- und 16:9 Breitbildformat. …weiterlesen

„40 Kameras“ - 10 Weitwinkelkameras

COLOR FOTO 5/2008 - Da das Autofokustempo passt, vergeben wir trotzdem den Kauftipp Design. Panasonic Lumix DmC-tZ3 – 1/2,4-Zoll-CCD/7 megapixel/290 € Die TZ3 deckt mit 28–280 mm den weitaus größten Brennweiten bereich unseres Weitwinkel Testfelds ab. Dass sie trotzdem nicht mehr als 37 mm in der Tiefe misst, erreicht Panasonic durch ein besonders Platz sparendes 10 fach Zoom inklusive Bildsta bilisator. Das brillante, große 3 Zoll Dis play und der Bedienkomfort überzeugen. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-TZ3

DigitalPHOTO 6/2007 - Mit der Travel-Zoom-Reihe verbindet Panasonic sehr kompakte Abmessungen mit einem bildstabilisierten optischen 10fach-Zoom. Im Vergleich zum Vorgänger weisen die TZ2 und TZ3 zahlreiche Neuerungen auf. Wir haben diese anhand der höher auflösenden TZ3 beleuchtet und sagen Ihnen, warum sich der Umstieg auf die aktuellen Modelle lohnt. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Ausstattung und Handling. …weiterlesen

Panasonic DMC-TZ3

PC-WELT 9/2007 - Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bildqualität, Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen