• Gut 1,9
  • 13 Tests
52 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auflösung: 7 MP
Akkulaufzeit (CIPA): 380 Auf­nah­men
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-FZ8 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (72%)

    22 Produkte im Test

    „Die FZ8 ist das Schnäppchen unter den Panasonic Superzooms mit manuellen Möglichkeiten und für alle jene interessant, die auf Technologien wie intelligente Automatik, Gesichtserkennung etc. verzichten können.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    „Die FZ 8 von Panasonic ist die beste Kamera des Testjahres 2007. Sie ist recht klein, nicht schwer, aber vielseitig einsetzbar. Bauform und Ausstattung erinnern an Spiegelreflexkameras. Aber das weit aus dem Gehäuse herausfahrende Objektiv ist nicht wechselbar. ...“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 1 von 34

    „Bildqualität (30%): ‚gut‘ (2,0);
    Videosequenzen (5%): ‚befriedigend‘ (2,9);
    Blitz (8%): ‚gut‘ (1,8);
    Sucher und Monitor (12%): ‚gut‘ (2,1);
    Handhabung (25%): ‚gut‘ (2,2);
    Betriebsdauer (8%): ‚sehr gut‘ (0,8);
    Vielseitigkeit (12%): ‚gut‘ (2,1).“

  • „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 8

    „Diese Lumix von Panasonic liegt auf Augenhöhe mit dem Testsieger, bietet aber ein besseres Preis-Leistungsverhältnis. ...“

  • „gut“

    2 Produkte im Test

    „Plus: Zwölffaches Superzoom; Manuelle Belichtung und Fokussierung; Viele Motivprogramme; Optischer Bildstabilisator.
    Minus: Umsetzung der nominellen Auflösung enttäuschend.“

  • 57 von 100 Punkten

    Platz 4 von 10

    Die Zeitschrift „COLOR FOTO“ hat die Panasonic Lumix DMC-FZ8 getestet und die Digitalkamera mit 57 von 100 Punkten bewertet. Das Modell wird von der Redaktion für den guten Zoom gelobt, denn dieser erfolgt nicht wie üblich durch die Bedienung eines Schärfenrings: Vielmehr wird durch eine komfortable Wippe gezoomt, die im Zusammenspiel mit dem Monitor überzeugen kann.
    Auch die Bedienelemente punkten mit einer durchaus sinnvollen Anordnung. Dank eines Haltewulstes liegt das Gerät zudem gut in der Hand. Kritisch zeigt sich jedoch das hohe Rauschen, das bereits bei einem ISO-Wert von 100 auftaucht. Der Objekiv-Kontrast fällt darüber hinaus zu gering aus. Lediglich die Auflösung bei ISO 100 erweist sich noch als ausreichend.

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (82,3%)

    „... eine sehr kompakte Superzoom-Kamera für die Reise in den Händen. Die Bedienung ist intuitiv und bietet ambitionierten Fotografen sehr viel kreativen Spielraum. ...“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    79 von 100 Punkten

    „Die Panasonic Lumix DMC-FZ8 zeigte sich als handliche, gut ausgestattete Bridgekamera mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Highlights sind der optische O.I.S. Bildstabilisator, das lichtstarke Leica Objektiv mit 12fach Zoombereich und die RAW Aufnahmemöglichkeit zu nennen. Die Aufnahmequalität ist, bis auf die oben genannten Einschränkungen, gut. Man erhält durchweg ausgewogen belichtete, farbtreue und scharfe Aufnahmen. Die Panasonic Lumix DMC-FZ8 ist eine Kamera, die man mit gutem Gewissens weiterempfehlen kann. Die meisten Anwender werden mit Verarbeitung, Ausstattung und Bildqualität zufrieden sein. Die Kamera empfiehlt sich an Fotografen, die schon etwas Erfahrung mitbringen und die reichhaltige Ausstattung zu schätzen und zu nutzen wissen. ...“

  • 80 von 100 Punkten

    Platz 2 von 3

    „Die gut ausgestattete Lumix FZ8 lässt bei den Belichtungsprogrammen, den Belichtungsmessarten und den Weißabgleichsmodi keine Wünsche offen. ...“

  • „sehr gut“ (72%)

    Platz 5 von 19

    „Die FZ8 ist deutlich kleiner als die FZ50 und erreicht nicht ganz deren sehr gute Ergebnisse. Trotzdem platziert sie sich im vorderen Bereich des Testfelds.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 7/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    „empfohlen“ (79%)

    „... Äußerst benutzerfreundlich, eine hervorragende Bildqualität und ein vorzügliches Preis-Leistungsverhältnis. Ist die Panasonic Lumix FZ8 die ultimative Megazoomkamera? Nicht ganz, aber Panasonic kommt dem sehr nahe. Die Panasonic FZ8 ist unbedingt empfehlenswert!“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Man braucht eigentlich keine großen Worte mehr zu verlieren: Ein 12-Fach LEICA Zoom, ein guter Makromodus und ein verlässlicher Weißabgleich sprechen eine überzeugende Sprache.“

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Trotz ihrer Kompaktheit liegt die Kamera gut in der Hand, alle Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet. Der mit einer griffigen Armierung versehene Handgriff sorgt für sicheren Halt. ...“

zu Panasonic Lumix DMC-FZ 8

  • Panasonic LUMIX DMC-FZ8 7,2 MP Digitalkamera - Schwarz *Komplett TOP

Kundenmeinungen (52) zu Panasonic Lumix DMC-FZ8

3,5 Sterne

52 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
19 (37%)
4 Sterne
10 (19%)
3 Sterne
8 (15%)
2 Sterne
6 (12%)
1 Stern
9 (17%)

3,6 Sterne

49 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • absolut Negativ

    von wediber
    • Nachteile: Bilder unscharf, Bilder unterbelichtet, Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab, Bildqualität im Automatikmodus
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Profi

    Ich Fotografiere mit diese Kamera seit 1 Jahre. Ich mache 200-300 Foto in Studio am Tag weil ich in Internet Objeckte verkaufe .
    Ich muss sagen nach ein Jahre, wo ich in allem Warianten fotografiert habe, das Die Lumix fz 28...eine Scheise Kamera.
    Finger weg

    Antworten
  • Absolute Enttäuschung!

    von Sabsiel
    • Nachteile: Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab, Bildrauschen ab ISO 200, löst nicht schnell genug aus, langsamer Fokus
    • Geeignet für: Urlaub/Freizeit, alltäglichen Gebrauch

    Ich habe mir die Kamera aufgrund der guten Beurteilungen und Testberichte zugelegt. Ich muss sagen, glaube keinem Testbericht den Du nicht selbst gefälscht hast! Es ist mir schleierhaft, wie die Kamera in den Test immer mit Gut abgeschnitten hat. Das Bildrauschen ist deutlich sichtbar, was ISO 200 übersteigt. Bildverwackelung trotz Modus... Mein Urteil ist Mangelhaft und das war meinen erste und letzte Panasonic. So viel Geld für so schlechte Qualität!

    Antworten
  • Enttäuscht

    von ThRueder
    • Nachteile: Bilder unscharf, Bildqualität im Automatikmodus

    Hallo,
    nach 1 Jahr verkaufe ich das Gerät nun bei ebay weil ich einfach enttäuscht bin.
    Ich weiss nicht woran es liegt; ich habe in dem Jahr viel herumprobiert - aber ich kann die guten Testergebnisse nicht bestätigen;
    Der Verwacklungsschutz bringt gar nichts, für Teleaufnahmen braucht man unbedingt einen festen Stand und eine ruhige Hand.
    Farbsäume und starkes Pixelrauschen machen die Bilder sehr schnell unbrauchbar, sobald man mehr als 10x15 braucht.
    Auch der automatische Weißabgleich verdient seinen Namen nicht. Die meisten Fotos mußte ich mit einer Bilbearbeitungssoftware nachkorrigieren.
    Ich bin enttäuscht und gebe die Bewertung:
    "Zeil nicht erreicht!"

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-FZ8

Typ Bridgekamera
Empfohlen für Einsteiger
Art des Objektives LEICA DC VARIO-ELMARIT
Bildsensor CCD
Blitztyp
  • Aufklappbar
  • Eingebaut / Integriert
Features Live-View
3D-Bilder fehlt
Sensor
Auflösung 7 MP
Sensorformat 1/2,5"
ISO-Empfindlichkeit 100-1250
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 36mm-432mm
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/2,8-3,3
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 380 Aufnahmen
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung fehlt
Szenenerkennung fehlt
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 3 B/s
Konnektivität
WLAN fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Displayauflösung 207000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Sucher-Typ Elektronisch
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus fehlt
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) SD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 112,5 mm
Tiefe 79 mm
Höhe 72,2 mm
Gewicht 357 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-FZ8EG-K
Weitere Produktinformationen: - 7,2-Megapixelkamera
- Leica-Objektiv mit 12-fachem Zoom (KB 36 bis 432 Millimeter)

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic Lumix DMC-FZ8

Stiftung Warentest Online 5/2008 - Panasonic Lumix DMC-FZ8 Die FZ 8 von Panasonic ist die beste Kamera des Testjahres 2007. Sie ist recht klein, nicht schwer, aber vielseitig einsetzbar. Bauform und Ausstattung erinnern an Spiegelreflexkameras. Aber das weit aus dem Gehäuse herausfahrende Objektiv ist nicht wechselbar. Der Sucher arbeitet elektronisch mit einem Suchermonitor. Alle Belichtungsparameter und der Weißabgleich können manuell eingestellt werden, beim Scharfstellen hilft eine Softwarelupe. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-FZ8

DigitalPHOTO 5/2007 - Er ist das zentrale Bedienelement der Kamera, mit dem der Fotograf durch vorhandene Einstellungen navigiert und ein eigenes Profil aufruft. Hier stellt er die Bildgröße und -kompression, die ISO-Empfindlichkeit und den Weißabgleich, außerdem die AF-Messfelder und die Charakteristik der Lichtmessung ein. Bildqualität Die Bildqualität der Panasonic Lumix DMC-FZ8 zeigt gute bis sehr gute Teildisziplinen, die Gesamtleistung ist gut. …weiterlesen

DMC-FZ8 Lumix Digitalkamera von Panasonic

asbyon.com 5/2007 - Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Handhabung, Ausstattung, Bildqualität und Verarbeitung. …weiterlesen