Olympus Zuiko Digital 40-150 mm 1:3,5-4,5 Test

(Teleobjektiv)
Zuiko Digital 40-150 mm 1:3,5-4,5 Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 3 Tests
24 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Olympus Zuiko Digital 40-150 mm 1:3,5-4,5

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • Produkt: Platz 8 von 12
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    83 von 150 Punkten

    Das Magazin „COLORFOTO“ nimmt zwölf Objektive für das Olympus-E-System unter die Lupe, darunter das Olympus Zuiko Digital 40-150 mm 1:3,5-4,5. Es bietet fast einen Vierfach-Zoom und hierfür gibt es lobende Worte. Die Brennweite entspricht 80 bis 300 Millimeter bei einer Kleinbildkamera und hiervon zeigen sich die Fachleute angetan.
    Jedoch leidet die Bildqualität stark, je weiter der Nutzer an sein Motiv heranzoomt. Bei 300 Millimetern lassen Auflösung und Kontrast deutlich nach. Zweifaches Abblenden hilft, diese Effekte etwas abzubremsen. Da in diesem Falle aber entweder der ISO-Wert oder die Belichtungszeit steigen, lassen sich die 300 Millimeter eigentlich nur bei sommerlichem Sonnenschein sinnvoll nutzen.

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 3/2005
    • Erschienen: 02/2005
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Für ein Einsteigerobjektiv zeigt es eine ausgewogene, hohe Leistung. Dabei profitiert es von der geringen Lichtstärke.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 03/2005
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    71,5 von 150 Punkten

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Olympus Zuiko Digital 3,54,5 / 40-150 mm

  • Olympus Zuiko Digital EZ-4015 40-150

    Olympus Zuiko Digital EZ - 4015 40 - 150

  • OLYMPUS Zuiko Digital 40-150mm f/4,0-5,6 SNr: 222599309

    OLYMPUS Zuiko Digital 40 - 150mm f / 4, 0 - 5, 6 SNr: 222599309

  • Olympus Zuiko Digital 40-150 mm F4.0-5.6 ED 58 mm Filtergewinde (Four Thirds

    AF - Antrieb: Micro Motor Bildstabilisator: - Blendenbereich: 4 - 5, 6 Brennweitenbereich: 40 - 150 mm Linsentyp: ,...

  • Olympus Zuiko Digital 40-150 mm F3.5-4.5 58 mm Filtergewinde (Four Thirds

    Olympus Zuiko Digital - Telezoomobjektiv - 40 mm - 150 mm - f / 3. 5 - 4. 5 - Four Thirds - für Olympus E - 3, E - 30, ,...

  • Olympus Zuiko Digital ED 40-150 mm f4,0-5,6 Objektiv (Four Thirds,

    Olympus Zuiko Digital ED 40 - 150mm 4. 5 - 5. 6

  • Olympus Zuiko Digital 40-150mm f3.5-4.5 Zoomobjektiv

    Das Zuiko Digital 40 - 150 mm (entspricht dem Bildwinkel eines 80 - 300 mm Objektivs bei einer 35 mm - ,...

Kundenmeinungen (24) zu Olympus Zuiko Digital 40-150 mm 1:3,5-4,5

24 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
15
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Olympus Zuiko Digital 40-150 mm 1:3,5-4,5

Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Durchmesser 77mm
Filtergröße 58mm
Gewicht 425g
Länge 107mm
Linsensystem
Blendenlamellen 7
Brennweitenbereich 40 - 150mm
Kameralinse entspricht 35 mm 80 - 300mm
Maximale Blendenzahl 22
Minimale Blendenzahl 3.5
Naheinstellgrenze 1.5m
Weitere Spezifikationen
Vergrößerung 0.12x
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N2517292
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Klein, aber fein“ - Zoomobjektive COLOR FOTO 5/2007 - Die offene Blende 2 ist damit so etwas wie eine zusätzliche Option zu einem Top-Zoom 4/35–100 mm. Der Kontrast in der Mitte ist bei einigen Frequenzen des Telebereichs offen niedriger als am Rand – vermutlich Streulichtprobleme. Trotzdem eine klare Empfehlung. …weiterlesen


„Harter Wettkampf“ - Objektive für die Olympus E-300 COLOR FOTO 4/2005 - Während die Leistung bei 11 mm sehr gut ist, fallen die 16-mm-Ergebnisse etwas ab. Zudem sollte die Zentrierung besser sein, und auch das Zuiko Digital 2,8–3,5/11–22 mm zeigt den bereits oben erläuterten Olympus-Effekt: Die Auflösung verschlechtert sich durch zweifaches Abblenden. Mega-Zooms, die einen sehr großen Brennbereich abdecken, erfreuen sich insbesondere bei SLR-Einsteigern zumeist großer Beliebtheit. …weiterlesen


Versprechen eingelöst fotoMAGAZIN 3/2005 - Einzig Olympus bietet für den FourThirds-Standard ein komplettes digitales Spiegelreflexsystem an. Wir nahmen die interessantesten Zooms und Festbrennweiten unter die Lupe.Testumfeld:Im Test waren sechs Olympus E-System-Objektive mit den Bewertungen 5 x „super“ und 1 x „sehr gut“. …weiterlesen