GoPal P4410 Produktbild
Gut (2,0)
21 Tests
Gut (2,0)
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Bild­schirm­größe: 4,3"
Ver­kehrs­info: TMC
Gewicht: 216 g
Mehr Daten zum Produkt

Medion GoPal P4410 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68%)

    Platz 4 von 14

    „Navigieren (50%): ‚gut‘;
    Handhabung (35%): ‚gut‘;
    Akkubetrieb (5%): ‚gut‘;
    Vielseitigkeit (10%): ‚gut‘.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 10 von 12

    „Plus: Sprachausgabe für D, F und GB. Schnelle Routenberechnung. Zusätzlich TMC pro. Bildschirm spiegelt kaum. Übersichtliche Kartendarstellung. Angenehm zurückhaltende Sprachanweisungen. Eingabestift vorhanden.
    Minus: Keine gedruckte Bedienanleitung für Navigation. Nicht immer optimale Routenwahl. Anweisungen nach Tunnel kommen spät. Sprache oft unkorrekt.“

  • „gut“ (2,1)

    Platz 4 von 14

    „Gute Navigation, Ansage von Straßennamen, Sprachsteuerung, Freisprechfunktion für Mobiltelefon. Kostenlose Nutzung von TMC-Pro. Lange Akku-Betriebszeit.“

  • „gut“ (2,42)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 10

    „Plus: Karten: 9 Nachbarländer, 27 andere europäische Länder; Schnelle Routenberechnung; Gute Freisprechfunktion; Einfache Zieleingabe.
    Minus: Etwas kleine Bildschirmtasten; Tags zu dunkler, nachts zu heller Bildschirm.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 80 von 100 Punkten

    11 Produkte im Test

    „Ein üppig ausgestatteter und ordentlicher Lotse.“

  • „bedingt empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 134 von 200 Punkten

    10 Produkte im Test

    „Guter Sprachführung stehen Schwächen bei der Bedienung und der optischen Führung gegenüber.“

  • Note:1,2

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 14

    „Absolute Vollausstattung und zuverlässige Spracheingabe bescheren dem Medion Gopal 4410 den Testsieg. ...“

  • „Referenzklasse“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen, „Preistipp“

    Platz 2 von 7

    „... Die Navigationsleistungen sind durch die Bank gut: Die Kartendarstellung ist detailliert und übersichtlich, die Routenberechnung sauber, und auch bei der Zielführung erlaubt sich das Medion keine Schnitzer.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Plus: Umfangreiches Kartenmaterial; Spracherkennung und -ausgabe; Schnelle Berechnungen; TMC- und Bluetooth-Modul eingebaut.
    Minus: Keine sinnvolle Widescreen-Nutzung.“

  • „sehr gut“ (438 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 1 von 5

    „Die Hoteldatenbank des Klassenbesten ist top, der Reiseführer könnte aber mehr bieten.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Viel Multimedia zu einem attraktiven Preis, üppige Hoteldatenbank, Freisprechanlage, aktuelles Kartenmaterial, Spurassistent und schnelle Peilung nach einer Zieleingabe per Sprache gehören zu den guten Seiten des Medion GoPal P4410. ...“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „... Apropos Präzision: Selbst beim grenzüberschreitenden Navigieren zeigt sich das Gerät von seiner besten Seite, wobei die detaillierten Sprachanweisungen besonders überzeugen. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Sehr gute Spracherfassung, gefundene Ziele müssen von Hand bestätigt werden.“

  • „gut“ (2,42)

    Platz 2 von 10

    „Einfache Bedienung, sehr gute Eingabelogik, klare Abbiegehinweise und richtig schnelles Routing. Lange Strecken sind nach 14 Sekunden da. ...“

  • „bedingt empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 134 von 200 Punkten

    10 Produkte im Test

    „Summe Handhabung (maximal 50): 24;
    Summe Navigation (maximal 100): 71;
    Eigenschaftswertung (maximal 150): 95.“

Kundenmeinungen (15) zu Medion GoPal P4410

4,0 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (67%)
4 Sterne
2 (13%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (13%)
1 Stern
1 (7%)
  • Mein Medion GoPal P4410 mit 1GB-Karte ... Juli 2007

    von navifan78
    • Vorteile: genau, einfache Bedienung, arbeitet schnell
    • Geeignet für: Auto, Outdoor

    Nachdem ich mich über die teuren CD von tomtom für mein eingebautes Navi und die schlechte Routenführung drei Jahre lang geärgert hatte, kaufte ich obiges P4410, zusätzlich bei media-markt eine Halterung passend zum Audi A4, weil mich die Saugnapfbefestigung and der Windschutzscheibe störte (Sichtbehinderung und nächtliches Blenden) sowie eine Displayschutzfolie. Die Anbringung in den Schlitzen der Lüftung war problemlos. Ideale Position zum Ablesen. Blendung kann man vermeiden durch Ausrichtung zum Fahrzeughimmel. - Besonders gut fand ich die ökonomische Route (verbrauchsminimierte Route) neben der schnellsten oder der kürzesten Route. Alle anderen Systeme haben nur diese zwei Möglichkeiten. So etwas Vernünftiges, eine Kombination von kurzer und schneller Route, hatte ich mir stets gewünscht und nun (per Zufall) gefunden. Das Kartenmaterial von NAVTEQ auf der 1GB-Karte für ganz Europa ist ok, von mir hauptsächlich benutzt in Deutschland, Frankreich und Oesterreich (hier besonders für die Vermeidung von Mautstraßen hilfreich). Ungereimtheiten in Wohngebieten mit Anliegerverkehr beruhen auf den örtlichen Vorschriften, die sowohl tomtom als auch NAVTEQ befolgen müssen: das führt in manchen Fällen zu unsinnigen Umwegen von 1 km um ein 10 m kurzes Straßenstück, an dem vielleicht ein privilegierter Politiker wohnt. ;) - Das Kartenmaterial von 2007 ist immer noch gut, selbst nach zweieinhalb Jahren. Aber bei der Suche nach einem Update bin ich nun zufällig auf diese Seite gestoßen. Ich werde weiter suchen. - Gut finde ich auch die Funktion für Fussgänger. - Und die Möglichkeit eine GPS-Spur aufzuzeichnen. Vielleicht kann man sich damit dann eine eigene Routenführung basteln, die man das nächste Mal benutzen kann? - Eine Fahrradhalterung habe ich noch nicht gefunden. - Um die Abbiegehinweise besser befolgen zu können, habe ich die "automatische Umschaltung von Kartendarstellung auf Pfeildarstellung" gewählt: dann verpasst man praktisch keine Abfahrt mehr, auch bei ganz verzwickter Straßensituation. Und wenn doch, dann bekommt man fast immer einfach eine neue Route ohne das nervige "wenn möglich, bitte wenden" wie beim tomtom. - TMC und Verkehrslage funktionieren bei mir gut. Was ich nicht beurteilen kann: warum kostete mein P4410 €299,--, was hat und kann es mehr als ein P4410 für €149,--? - Einige wenige Meinungen hier sind ja total negativ: das meiste davon kann ich nicht nachvollziehen. Vielleicht gibt es verschiedene Modelle??? Und alle heißen P4410??? - Ich werde mich jetzt auf die Suche nach neuem Kartenmaterial begeben ... Vielleicht kaufe ich es, vielleicht auch nicht.

    Antworten
  • Antwort

    von Alter Fuchs

    Hallo,

    ich suche auch ein neues Kartenupdate für meinen GoPal P4410. Ich habe mich an Medion gewendet und eine folgende Antwort bekommen: "Zu meinem Bedauern muss ich Ihnen mitteilen, dass derzeit kein entsprechendes Update für Ihr Navigationsgerät angeboten wird.
    Sobald die GoPal-Vollversion wieder erhältlich ist (ein Termin ist derzeit nicht bekannt), wird diese unter folgendem Link zu finden sein:
    http://www.medion.com/de/electronics/cat/Software/navigation_software_22

    Lasst uns warten? :-)

    Ich würde mich freuen wenn Sie was finden können und sich dann wieder melden..

    Alles Gute

    WK
    http://www.medion.com/de/electronics/cat/Software/navigation_software_22

    Antworten
  • Antwort

    von schneeflocke

    Habe die neue Software mit Stand II./2009 für viel Geld erworben. Das Geld kann man sich sparen - es sind kaum Änderungen zur vorherigen Version (auf meinen Strecken in Deutschland und Österreich vorhanden). Nach Rücksprache mit Medion kann kein Hersteller eine 100-prozentige Aktualisierung garantieren. Reklamation wird nicht anerkannt. Ware ist also nicht vertragsgemäß. Gerät ist super - aber trotzdem nie wieder MEDION. Service ist bei denen eine Zumutung.

    Antworten
  • Weitere 12 Meinungen zu Medion GoPal P4410 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Medion GoPal P4410

Geeignet für Auto
Bildschirmgröße 4,3"
Verkehrsinfo TMC
Gewicht 216 g
Ausstattung
  • MP3-Player
  • Bildbetrachter
Akku-Betriebsdauer 3 h
Kartenmaterial Europa
Unterstützte Speicherkarten Secure Digital (SD)
Bluetooth vorhanden
User-Interface Touchscreen
Interner Speicher 1 GB
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden
Bildbetrachter vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Go Pal P 4410 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf dem richtigen Weg

Stiftung Warentest - Mit Reiseführer für 34 europäische Metropolen. TomTom XL T Europe Gute Navigation, sehr gutes Display und einfache Handhabung. Beste Fußgängernavigation. Kostenloses MapShare. Saugnapfhalterung nicht sehr stabil. Medion GoPal P4410 Gute Navigation, Ansage von Straßennamen, Sprachsteuerung, Freisprechfunktion für Mobiltelefon. Kostenlose Nutzung von TMC-Pro. Lange Akku-Betriebszeit. Sony NV-U92T Sehr großes spiegelfreies Display mit Helligkeitssensor. …weiterlesen

Global Player

autohifi - Sogar Album- cover werden dargestellt. Der Video- player zeigt sämtliche Dateien im MP4- oder AVI-Format. Die Wieder- gabequalität von Filmen ist top. Medion GoPal P4410 Das GoPal P4410 liefert in allen Disziplinen eine reife Leistung. Medions GoPal P4410 geht mit einer Bluetooth-Freisprechein- richtung und TMC-Pro an den Start. Die Anzeige erfolgt über ein 4,3 Zoll großes Display. Außer dem inte- grierten Audio- und Videoplayer ist ein Bildbetrachter an Bord. …weiterlesen

Mein Navi versteht mich

Navi-Magazin - Besonders verkehrssicher soll das GoPal P4410 von Medion sein. Es arbeitet mit der Touch-Less-Technologie, die eine Zieleingabe per Sprache ermöglicht. Testkriterien waren intuitive Bedienbarkeit, Berechnungsgeschwindigkeit, Kartenqualität, Routenqualität, visuelle Zielführung, akustische Zielführung, Extras und Hardware. …weiterlesen

Endlich nicht mehr taub

Auto News - Medion GoPal: Erstes Mobilnavi mit Spracherkennung im Test. …weiterlesen

Topmodell

mobile next - Wer Medion hört, denkt automatisch an Aldi. Von einer Billigmarke kann dennoch keine Rede sein - ganz im Gegenteil, wie der Test des neuen P4410 zeigt. Testkriterien waren Handhabung/Ergonomie, Routenberechnung, Zielführung und Komfortausstattung. …weiterlesen

Medion GoPal P4410

Handys - Medions neues Angebot für anspruchsvolle Kundschaft …weiterlesen

Mann, ist das dünn Mann!

mobile zeit - Die Ausstattung des Medion Navigationssystems GoPal P4410 bzw. dessen preiswerterer Variante MD 96390, die über Aldi vertrieben wird, lässt kaum Wünsche offen. Es wurden die Kriterien Navigation, Handhabung und Ausstattung getestet. …weiterlesen