Auto Bild prüft Sonstige Navigationssysteme (1/2008): „Wer gehorcht am besten?“

Auto Bild

Inhalt

Moderne Navigationsgeräte lassen neuerdings mit sich reden. Zentral Frage: Gehorchen Sie auch aufs Wort?

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Navigationsgeräte. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Blaupunkt Travel Pilot Lucca 5.3

    • Geeignet für: PDA;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 256 g

    ohne Endnote

    „Bei Wortbeiträgen aus dem Radio hat der Lucca Mühe. Nach jeder Eingabe ist eine Bestätigung von Hand nötig.“

    Travel Pilot Lucca 5.3
  • Falk N240L

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC Pro / TMC Premium

    ohne Endnote

    „Sehr gute Sprachsteuerung mit funktionierender Spracherkennung. Eindeutig: Das System gibt den Ton an.“

    N240L
  • Medion GoPal P4410

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 216 g

    ohne Endnote

    „Sehr gute Spracherfassung, gefundene Ziele müssen von Hand bestätigt werden.“

    GoPal P4410
  • Panasonic Strada CN-GP50TC

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 275 g

    ohne Endnote

    „Exakte, aber sinnlose Sprachsteuerung. Der Weg zu den Lieblingszielen ist doch wohl bekannt, oder?“

    Strada CN-GP50TC
  • TomTom 5.20 T alt

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC Pro / TMC Premium;
    • Gewicht: 220 g

    ohne Endnote

    „Gute Sprachsteuerung mit exakter Stimmerkennung. Bei mehreren Zielen muss man per Hand auswählen.“

    5.20 T alt

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme