DVD 22 Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dung: Sta­tio­när
Mehr Daten zum Produkt

Harman / Kardon DVD 22 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (88 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 2 von 6

    „... Surround über Digitalausgänge raumfüllend, präzise und packend. Video ebenfalls tadellos. ...“

    • Erschienen: Januar 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 3 von 6 Punkten, „Mittelklasse“

    „Der DVD-22 überzeugt mit tadellosen Bild- und Toneigenschaften - allerdings ist er nicht ganz günstig.“

Kundenmeinungen (3) zu Harman / Kardon DVD 22

4,0 Sterne

3 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • HK DVD 22 - Fernebdienungs-Schrott, Audioausgabe startet zu spaet

    von tom-md

    Also ich bin von einem Geraet dieser Preisklasse und vor allem dieser Marke schwer enttaeuscht: Die Tastenbeschriftung auf der Fernbedienung ist so schwer lesbar, dass man gleich darauf haette verzichten koennen. Und das die Tasten im Dunkeln leuchten koennen (!) ist toll, an eine durchleuchtete Beschriftung hat leider keiner gedacht... Ist also voellig sinnfrei weil im Dunkeln (wenn ich mir abends Filme ansehe) nicht bedienbar.

    Mal ganz abgesehen von den Bedientasten am Geraet selbst...

    Und nach dem Einlegen einer Audio-CD startet der Abspielmodus automatisch. Sehr gut! Aber warum werden vom ersten Titel die ersten Takte abgeschnitten???? Da nutzt mir auch eine gute Tonqualitaet nichts, wenn der halbe Titel fehlt. Vielen Dank fuer ein solches Geraet, Harman/Kardon.

    Tom

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Harman / Kardon DVD 22

Anwendung Stationär

Weiterführende Informationen zum Thema Harman / Kardon DVD22 können Sie direkt beim Hersteller unter harmankardon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kaufrausch

video - Neben diesem hauseigenen Format – einer Insellösung sozusagen – nutzt Kodak für die „Kodak-Picture-CD” ein allgemein gebräuchliches Verfahren zur digitalen Speicherung von Bilddaten: das JPEG-Format. Immer mehr DVD-Player bringen dafür den entsprechenden Decoder mit (siehe auch Ratgeber video 10/2002). Player, die JPEG-Dateien lesen spielen also auch die „Kodak-Picture-CD” ab, nicht aber die Photo-CD. …weiterlesen

Höhen-Luft

AUDIO - Und dank der LipSync-Funktion korrigiert der Player schnell auch einen eventuellen Zeitversatz zwischen Filmton und Bild auf Plasma- oder LCD-Schirm. Was stellen die anderen Kandidaten dieser Funktionsvielfalt entgegen? Der dezent schwarz gekleidete Pioneer bietet beispielsweise Bild-Feinjustage an und sorgt nebenbei für gute Nachbarschaft: Per Dynamik Range Control und Dialog-V erstärker können auch nachts Action-Kracher über die Mattscheibe flimmern. …weiterlesen

Ziemlich progressiv

stereoplay - Am 50-Hertz-Fernseher noch gut, franste Progressive Scan an den Kanten minimal aus, Bewegungsabläufe gerieten andeutungsweise etwas holprig. HARMAN/KARDON DVD 22 – KANN GLEICH AUCH DEN CD-SPIELER ERSETZEN Gut ein Jahr ließ sich Harman/Kardon Zeit, um einen Nachfolger für den DVD 25 (11/03) auf den Markt zu bringen. Herausgekommen ist der DVD 22 (für 250 Euro). …weiterlesen

Motor an - Film ab

video - Wie gut unterhalten kompakte DVD-Portis auf Reisen im Auto? video ging auf Tour. Wann sind wir endlich da?“ „Ich muss mal!“ „Mama, der ärgert mich!“ Wer schon mal mit quengelnden Kindern im Auto saß, der träumt anschließend von zwei Displays an den Kopfstützen der Vordersitze, die den lieben Rackern als Dauer-Loop ihren Lieblingsfilm immer wieder vorspielen. Doch nicht immer ist ein Notebook die ideale Lösung, um unterwegs Filme zu sehen. Gerade im Auto sind DVD-Player mit integriertem LC-Display die deutlich komfortablere Lösung – aber nur, wenn die Bildqualität stimmt.Im Auto seinen Lieblingsfilm anzuschauen, ist ab sofort möglich. video stellt zwei DVD-Player vor, die dafür geeignet sind. Die DVD-Spieler nennen sich Portis und werden von der Firma Maxfield und Yamada vertrieben. Wie man einen solchen DVD-Porti installiert, verrät video im Ratgeberartikel. …weiterlesen

Zünd-Stoff

video - Ähnlich der Unterschied im zweiten Testlauf mit „New World Order“ von Galliano: Abgrundtiefe Bassteppiche klangen mit der Original-PS3 ähnlich kratzig wie ein Frosch im Hals. Über die modifizierte Version fluteten Tieftöne den Raum, füllten ihn, strichen nachdrücklich und sauber übers Zwerchfell. Die Originalabstimmung des HD-XE 1 klang etwas anders. Wo die PS3 eher poltert, fehlt es dem Toshiba an Nachdruck. …weiterlesen

Videoeinstellungen bei Blu-ray

audiovision - Hier ist das Ausgangssignal stets 50 Hertz, analog zu Discs mit echten 60 Hertz (1080i), etwa Konzerte oder TV-Mitschnitte. Vereinzelt können BD-Player 24p sogar von NTSC-DVDs liefern, doch meistens wird 1080p60 daraus gemacht, wenn das Gerät auf höchste Auflösung eingestellt ist. 3 HDMI oder YUV-Komponenten Laut den Schöpfern des Blu-ray-Standards ist HDMI die einzig wahre Schnittstelle, während YUV eine Art HD-Notausgang darstellt. …weiterlesen

DVDs optimal wiedergeben

audiovision - Was herausgekam, hatte auf Anhieb Erfolg – nicht zuletzt, weil die DVD jede Menge Verbesserungsmöglichkeiten bietet. Bild und Ton in nahezu optimaler Qualität finden sich auf den meisten Discs. Doch wenn man dieses Optimum herausholen will, sollte man darauf achten, dass alles perfekt aufgestellt und eingestellt ist. Wobei die Tatsache, dass alles funktioniert, nicht schon beweist, dass alles perfekt ist. …weiterlesen

Swiss Flair: Revox im Reality-Check

CONNECTED HOME - Die Musik vermag sich vollständig von den Boxen zu lösen. So entsteht im Stereobetrieb die Illusion einer großen Bühne und im Surround-Modus hüllt die lückenlose Raumabbildung den Zuhörer von allen Seiten ein. So kann man, während spannende Filme oder Konzert-Mitschnitte laufen, glatt vergessen, dass man in seinem Wohnzimmer sitzt. Der Klassiker Batman - The Dark Knight fesselte mit seiner explosiven Sound-Abmischung fast wie im richtigen Kino. …weiterlesen