Epson Perfection V750 Pro im Test

(Flachbettscanner)
  • Gut 1,6
  • 8 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Films­can­ner, Flach­betts­can­ner, Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Scan-Bereich: Din A4
Auflösung: 6400x9600
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (8) zu Epson Perfection V750 Pro

    • Der Bildbearbeiter

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Für ernsthafte Anwender empfehlen wir das teurere Modell V750 Pro, denn das Softwarepaket, vor allem das Kalibrierungstool von X-rite, bringen in der Praxis mehr Qualität, mehr Sicherheit und spart darüber auch Zeit und damit Geld.“  Mehr Details

    • MacUp

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • Produkt: Platz 1 von 2

    Note:1,8

    „Allround-Flachbettscanner mit guten Ergebnissen, aber wenig sorgfältiger Software-Zusammenstellung.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2006
    • Erschienen: 08/2006
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 3

    70,5 von 100 Punkten

    „... ein guter Flachbettscanner für das Scannen von Vorlagen verschiedener Größen. ...“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 07/2006

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Mit hoher Flexibilität und Abbildungsqualität befriedigt der V750 Pro durchaus professionelle Ansprüche. ...“  Mehr Details

    • c't Digitale Fotografie

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Staub- und Kratzerentfernung funktionierte bei unseren Tests gut, als Nebenwirkung war lediglich eine leichte Unschärfe im Scan zu beobachten. Farblich liebt es der Epson etwas knalliger. Bunte Objekte ... kommen dadurch gut zur Geltung, Hauttöne tendieren dagegen ins Rötliche ...“  Mehr Details

    • Foto Digital

    • Ausgabe: 5-6/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 9 Produkte im Test

    „gut“

    „… Obwohl die tatsächliche Auflösung weit unter den Herstellerangaben liegt, liefert der Perfection V750 Pro eine sehr überzeugende Scanqualität. Verglichen mit dem V600 Photo konnten wir auf Anhieb eine bessere Detailzeichnung und Farbwiedergabe erkennen. Eventuelle Unschärfen durch gewelltes Filmmaterial lassen sich mit den beigelegten Ersatzhöheneinstellern ausgleichen. ...“  Mehr Details

    • Foto Digital

    • Ausgabe: 3-4/2007
    • Erschienen: 02/2007

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Der einfach zu bedienende Scanner macht es leicht, die alten Fotoschätze in die digitale Welt hinüber zu rettten. ...“  Mehr Details

    • TIPA - European Photo & Imaging Awards (D)

    • Erschienen: 09/2006

    ohne Endnote

    Award-Gewinner 2006

    „Der neue Epson Perfection V750 Pro ist ein exzellenter Flachbettscanner für professionelle Fotografen und engagierte Amateure. ...“  Mehr Details

zu Epson Perfection V 750 Pro (B11B178071)

  • Epson Perfection V750 Pro Flachbettscanner 216 x 297 mm 6400 DPI x 9600 DPI

    EPSON PERFECTION V750 PHOTO SCANNER

Kundenmeinungen (7) zu Epson Perfection V750 Pro

7 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Epson Perfection V750 Pro

Typ
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Flachbettscanner
  • Filmscanner
Scan-Bereich Din A4
Auflösung 6400x9600
Scan-Optik CCD
Funktionen Staub- und Kratzerentfernung
Schnittstellen
  • Firewire
  • USB
Abmessungen / B x T x H 503 x 308 x 152
Farbtiefe 48 bit
Kompatible Betriebssysteme Mac
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: B11B178071

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Perfection V 750 Pro (B11B178071) können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schmalfilm auf HD-Video

videofilmen 1/2010 - Das klingt plausibel. Ob es auch wirklich funktioniert, haben wir in der Praxis getestet. Der Praxistest. Zuallererst gilt es den richtigen Scanner zu finden. Für den Test wurde der Epson Perfection V750 Pro eingesetzt. Der Vorteil des Scanners ist die breite Durchlichteinheit und der hohe DMax-Wert von 4.0. Zudem hat der Epson auch eine sehr gute Optik. Der DMax-Wert (Wert für die optische Dichte) und nicht die Auflösung ist das eigentliche Qualitätskriterium eines Scanners. …weiterlesen

Dias scannen

COLOR FOTO 9/2006 - lediglich bei Negativen gibt es je nach Filmtyp und alter hin und wieder Probleme. Der Dynamikumfang des Scanners liegt etwas hinter dem des bisherigen Topmodell Epson Perfection 4990, und auch die Auflösung liegt nicht nennenswert darüber. Mit nach ISO 16067 gemessenen 1900 ppi reicht sie bei weitem nicht an die Werte von Filmscannern heran, ist aber in der Regel für einen guten DIN-A4-Ausdruck von einer Kleinbildvorlage ausreichend. …weiterlesen