Eizo Flexscan L778 14 Tests

(Monitor)
Flexscan L778 Produktbild
  • Gut 1,7
  • 14 Tests
1 Meinung

Eizo Flexscan L778 im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • Produkt: Platz 3 von 11

    „gut“ (64%)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005
    • Produkt: Platz 3 von 12

    „gut“ (2,3)

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • Produkt: Platz 1 von 10

    Note:1,4

    Preis/Leistung: 2,2

    „Das Display überzeugte uns mit sehr guter Bildqualität auch bei bewegten Bildern und Extras wie einer Pivot-Funktion mit Rückmeldung an den PC. Gefallen haben uns auch die großen Lautsprecher. Aber das Gerät ist wohl nur für betuchte Käufer interessant.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • Produkt: Platz 1 von 6

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Testsieger“

    „...ein schneller und hochwertiger Monitor mit vielen Funktionen...“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • Produkt: Platz 1 von 10

    „sehr gut“ (1,3)

    „Testsieger“

    „High-End-19-Zöller für Layout und Videoanwendungen.
    Vorzüge: exzellente Bildqualität, kurze Reaktionszeiten.
    Nachteile: hoher Preis, hoher Stromverbrauch.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005

    „gut“ (1,92)

    „Das hohe Kontrastverhältnis (1.000:1) und die kurze Reaktionszeit machen den L778 für Spieler zu einer guten Wahl.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005
    • Produkt: Platz 1 von 10

    „gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    „Sehr schnell abbildendes Profigerät mit kompletter Ausstattung und überzeugender Leistung.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005
    • Produkt: Platz 1 von 6

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    „Der L778 bietet alles, was ein Multimedia-Monitor haben sollte: schnelle Schaltzeiten, ein gutes Bild, herrvorragende Farben und die richtigen Extras. Das spiegelt sich leider auch im Preis wieder.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 03/2005

    „gut“ (1,8)

    „... Bildschärfe, Kontrast und Farbbrillanz sind unübertroffen.“  Mehr Details

    • PC Action

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 04/2005

    „gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Reaktionszeit; Helligkeitsverteilung.
    Minus: Hoher Preis; Bedienung OSD.“  Mehr Details

    • PC Games

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 04/2005

    Note:1,92

    „Pro: Schnelle Reaktionszeit; Gute Helligkeitsverteilung.
    Contra: Komplizierte Bedienung OSD...“  Mehr Details

    • PC Professionell

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005
    • Produkt: Platz 1 von 5

    „gut“ (91,5 von 100 Punkten)

    „Testsieger“,„Empfehlung der Redaktion“

    „Die beste Bildqualität...“  Mehr Details

    • PC Professionell

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 03/2005

    „gut“

    „Pro: ausgewogene Bildqualität; umfangreiche Ausstattung.
    Contra: hoher Preis.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 3/2005
    • Erschienen: 02/2005
    • Produkt: Platz 1 von 20

    „sehr gut“ (1,1)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Testsieger“

    „Technisch extrem anspruchsvoller und qualitativ sehr hochwertiger Monitor.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • EIZO CS2410 61,2cm (24,1") Monitor 16:9 DVI/DP/HDMI/USB 5ms 1.000:1 Pivot IPS

    Energieeffizienzklasse A + , EIZO CS2410 61, 2cm (24, 1") Monitor 16: 9 DVI / DP / HDMI / USB 5ms 1. ,...

Kundenmeinung (1) zu Eizo Flexscan L778

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Ein super TFT

    von Benutzer
    (Gut)

    Ganz billig war der Flexscan L778 mit 749.- nicht gerade, doch die Investition hat sich gelohnt. Es musste schon ein TFT sein, dieser Klotz (auch bekannt als Röhrenmonitor) war schon lange nicht mehr zeitgemäß und beansprucht für meinen Geschmack zuviel Platz meines Schreibtisches. Es sollte nicht irgendein TFT-Monitor sein, sondern ein richtig guter und so informierte ich mich sorgfältig vorab in Testberichten. Schnell stellte sich der Eizo Flexscan L778 als das ideale Modell heraus. Er schnitt in Tests sehr gut ab und vor allem der viel gelobte schnelle Bildaufbau hebte in von den Konkurrenten ab. Vor 2 Wochen kam der Monitor an und alles hat sich bestätigt. Zu den technischen Raffinessen muss man noch erwähnen, dass es auch äußerlich ein sehr schön designter Monitor ist. Ich habe mir dann auch einige Tage darauf eine schwarze Tastatur und eine schwarze Maus gekauft. Jetzt habe ich nicht nur viel mehr Platz auf dem Schreibtisch, sondern auch noch das häßliche Computergrau verbannt. Nicht wirklich ein Nachteil ist, dass man jetzt öfter Staub wischen muss, da man den Staub auf schwarzem Grund natürlich umso besser sieht. Also, ein topp Gerät, absolut empfehlenswert für jeden der Wert auf einen schnellen Bildaufbau legt - das macht sich übrigens am stärksten bei Spielen bemerkbar. Für den Home-Office-Bereich reicht sicherlich ein langsameres und so auch billigeres Modell aus.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Eizo Flexscan L778

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 19"

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Eizo CG220NEC Multisync LCD 1970 GXFujitsu-Siemens Scenicview P192Eizo Flexscan L997Samsung Syncmaster 930BFSamsung SyncMaster 730BFAOC LM928Eizo FlexScan M1700Samsung SyncMaster 204TsAcer AL1932 m