• Gut 2,0
  • 12 Tests
49 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auf­lö­sung: 8,0 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon PowerShot SX100 IS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die SX200 IS meistert nahezu jede Motivsituation mit sehr guten Ergebnissen. Bei großem Zoom muss man auf ausreichend Umgebungslicht achten.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend - gut“ (3,5 von 5 Punkten)

    „Die Kamera überzeugte in Sachen Auflösung und Bedienung. Weniger optimal schnitt sie jedoch hinsichtlich Bildrauschen und Dynamikumfang ab.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 1 von 34

    Bildqualität (30%): "befriedigend" (2,9);
    Videosequenzen (3%): "befriedigend" (3,4);
    Blitz (8%): "gut" (2,3);
    Sucher und Monitor (12%): "gut" (2,5);
    Handhabung (25%): "gut" (2,4);
    Betriebsdauer (10%): "sehr gut" (0,5);
    Vielseitigkeit (12%): "gut" (1,9).

  • „sehr gut“ (67%)

    22 Produkte im Test

    „Canons SX100 IS ist auf den Direktdruck abgestimmt und bietet eine hohe Auflösung. Durch ihre kleinen Abmessungen eignet sie sich zum immer-dabei-haben.“

  • „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 6

    „Stärken: gute Fotoqualität; Makroaufnahmen bis 2,9 x 2,1 cm; manuelle Einstellmöglichkeiten; praktisches Wählrad.
    Schwächen: kein Akku mitgeliefert; mitgelieferte Speicherkarte reicht nur für drei Fotos.“

  • „gut“ (67%)

    Platz 1 von 23

    „8 MP, Superzoom-Modell (Zoomfaktor 10) für Fortgeschrittene. Mit gehobenen manuellen Einstellmöglichkeiten. ... Fehlbedienung aufgrund mehrfacher Tastenbelegung möglich.“

  • 63 Punkte

    „Kauftipp (Handhabung)“

    Platz 1 von 10

    „... viele Einstellmöglichkeiten, vom manuellen Fokus mit Lupenansicht bis zum Verkleinern des AF-Messfelds für Makro-Aufnahmen ab einem Zentimeter Distanz. Schnellzugriffstasten für vier Parameter und das übersichtliche Menü sorgen für guten Bedienkomfort.“

  • „gut“ (78,12%)

    Platz 1 von 2

    „... Sehr gut ist der Dynamikumfang von 9,7 Blenden. Farbwiedergabe und Weißabgleich sind in Ordnung, auch die visuelle Kompetenz überzeugt. Das Objektiv verzeichnet im Weitwinkel mit knapp 1,9 Prozent noch recht stark ...“

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 9

    „Plus: 10-fach-Zoom; Gute Bildqualität; Auslöseverzögerung.
    Minus: Bildschirm-Auflösung zu niedrig.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Im Programmodus kann man Empfindlichkeit, Bildgröße und Kompressionsfaktor einstellen. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Die PowerShot SX100 IS punktet mit einem 10fach optischen Zoom mit optischem Bildstabilisator, das einen zum Kleinbild äquivalenten und großen Brennweitenbereich von 36 bis 360 Millimeter umfasst. Damit sind ambitionierte Fotografen für jedes mögliche Szenario gerüstet.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotolife in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 63 Punkte

    „Kauftipp (Superzoom)“

    Platz 1 von 8

    „Das 10fach Zoomobjektiv mit 36 bis 360 mm und die vielen manuellen Einstellmöglichkeiten bringen der Canon SX100 IS eine sehr gute Ausstattungsbewertung ein.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 5/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (49) zu Canon PowerShot SX100 IS

3,4 Sterne

49 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
18 (37%)
4 Sterne
8 (16%)
3 Sterne
8 (16%)
2 Sterne
7 (14%)
1 Stern
7 (14%)

3,4 Sterne

48 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PowerShot SX100 IS

Nied­rig auf­ge­lös­tes Dis­play

Die Canon PowerShot SX100 IS besitzt einen Monitor, der 2,5 Zoll groß ist und in 172.000 Pixel auflöst. Damit ist die SX100 IS nicht allzu herausragend ausgestattet: Bei einer derartig niedrigen Auflösung können Fotografen nicht beurteilen, ob ihre Aufnahme wirklich scharf geworden ist. Glücklicherweise hat Canon beim Nachfolgemodell, der Canon PowerShot SX110 IS, deutlich nachbessert. Die SX110 IS kann schon ein 3 Zoll großes Display mit 230.000 Bildpunkten vorweisen. Die Neue besitzt im Gegensatz zurgenau wie die SX100 IS auch die Fähigkeit, Gesichter zu erkennen und sie optimal abzulichten und die Motion-Detection-Technologie.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon PowerShot SX100 IS

Typ Bridgekamera
Art des Objektives 10/ 9
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features Belichtungskorrektur
Interner Speicher 32 MB
Sensor
Auflösung 8,0 MP
Sensorformat 1/2,5"
ISO-Empfindlichkeit AUTO / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 36mm-360mm
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
  • MultiMedia-Plus (MMC-Plus)
  • HC MMCplus
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 266 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2091B012

Weiterführende Informationen zum Thema Canon PowerShot SX100 IS können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Superzoom für unterwegs

DigitalPHOTO 2/2008 - / OECF: Das Signal/Rausch-Verhältnis zeigt kritische Messwerte, die visuell aber besser wirken. Der Weißabgleich ist in Ordnung. Canon PowerShot SX100 IS Canon stellt mit der SX100 IS ein neues Kamerakonzept der PowerShot-Familie vor. Damit bekommt die vorhandene Superzoom-Kamera eine kompakte Ergänzung mit optischem 10fach Zoom, einer bildstabilisierten Linsengruppe und einer KB-Brennweite von 36 bis 360 Millimetern. …weiterlesen

Neu gegen alt

fotolife 4/2008 - Muss es immer das neueste Kameramodell sein? Wer sich bewusst für ein gerade auslaufendes Modell entscheidet, spart nicht nur Geld, sondern hat möglicherweise sogar Vorteile. fotolife nimmt beispielhaft zwei Canon-Digicams unter die Lupe.Testumfeld:Im Test waren zwei Digitalkameras. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Großes Kino

VIDEOAKTIV 2/2009 - Canon ist zwar nicht der erste Fotohersteller, der den Lichtbildnern eine Full-HD-Videofunktion spendiert. Dafür lässt der Standbild-Marktführer aber gehörig die Muskeln spielen.Testumfeld:Getestet wurden zwei Kameras, die keine Endnoten erhalten haben. …weiterlesen