• Gut 1,9
  • 19 Tests
61 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auf­lö­sung: 8,0 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon PowerShot S5 IS im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    10 Produkte im Test

    „... die Funktion der Gesichtserkennung, welche die Power-Shot S5 IS bereits an Bord hat. ... kann ebenfalls durch eine gute Haptik punkten und besitzt ein dreh- und schwenkbares LCD. ...“

  • 59 Punkte

    Platz 3 von 10

    „... Die S5 IS punktet aber nicht nur mit ihrer Ausstattung, sondern auch mit einer für ihre Pixelklasse überdurchschnittlichen Auflösung, die auch zu den Bildrändern nur mäßig nachlässt. Allerdings rauscht die Canon stark ...“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 1 von 15

    „Spiegelreflexkameraähnliche Bridgekamera mit LCD-Sucher (mit Dioptrienausgleich) sowie einem klapp- und schwenkbaren Monitor mit Softwarelupe. Schnell im Kaltstart, löst schnell aus, einfach zu handhaben, manuell einstellbar. Megazoom-Objektiv mit starker Telebrennweite. Sie verzeichnet sehr wenig und gestattet extreme Nahaufnahmen. Der optomechanische Bildstabilisator ist wenig wirksam. Die Lichtempfindlichkeit ist gering, es gibt Bildrauschen bei wenig Licht. Hohe optische Auflösung. Standardbatterien verwendbar. 10,5-fach-Zoom, 8 Megapixel.“

  • „gut“ (66%)

    Platz 3 von 38

    „Bildqualität (30%): ‚durchschnittlich‘;
    Sucher und Monitor (12%): ‚gut‘;
    Videoaufnahmen (3%): ‚durchschnittlich‘;
    Blitz (8%): ‚gut‘;
    Vielseitigkeit (12%): ‚sehr gut‘;
    Handhabung (25%): ‚gut‘;
    Stromversorgung (10%): ‚sehr gut‘.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    „gut“

    „Plus: Starkes Zoomobjektiv (12x); Optischer Bildstabilisator; Gesichtserkennung; SLR-ähnliche Bedienung mit vielen Einstellmöglichkeiten.
    Minus: Hohes Rauschen; Raw-Modus fehlt.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (83,54%)

    „... Die Bedienung ist intuitiv und geht erfahrenen wie unerfahrenen Fotografen gleichsam sehr gut von der Hand. Beim optischen Zoombereich bleibt Canon aber dezent im Hintergrund. ...“

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Hervorragende Bildqualität; Kurze Auslöseverzögerung; Elektronischer Videosucher.
    Minus: Kein RAW-Format; Kein echter Weitwinkel.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    Note:2,1

    Preis/Leistung: 2,5

    „Die Kamera zeigte ein paar Macken bei der Bildqualität. Sie bietet jedoch viele Einstellmöglichkeiten und einfache Bedienung.“

  • „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Besonders gut gefällt am Testsieger die Ausstattung. Als einzige Kamera im Test verfügt sie über einen Blitzschuh mit Mittenkontakt und über ein dreh- und schwenkbares LC-Display. ...“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „... Für rund 500 Euro bekommen Sie eine Kamera mit toller Ausstattung, die gut in der Hand liegt, eine vernünftige Größe und ein angemessenes Gewicht hat und dazu noch aussieht wie eine kleine Spiegelreflex-Kamera. ...“

  • „gut“ (1,65)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 3 von 10

    „Sehr gute Gesamtleistung mit besonderen Stärken bei Makro und Video.“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 4

    „Atemberaubende Geschwindigkeit mit ausbaufähiger Bildqualität.“

  • „sehr gut“ (71%)

    22 Produkte im Test

    „Canons S5 IS ist umfangreich ausgestattet und kennt im Makromodus praktisch keine Nahgrenze. Abstriche müssen im WW-Bereich hingenommen werden. Die S5 ist schnell und ihre Bildqualität gut.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Die Canon PowerShot S5 IS überzeugt auf allen Gebieten: 12fach optisches Zoom, Bildstabilisator, Gesichtserkennung und vielseitige Movie-Optionen sind nur einige Highlights der kompakten Kamera. ...“

  • „sehr gut“ (71%)

    Platz 3 von 5

    „Pro: Longplay-Video bei voller Auflösung und Frequenz sowie Stereo-Klang, bestes Makro im Test, Blitzschuh, 1/3200 s.
    Contra: Rauschwert, Sucherauflösung gering, kein interner Speicher, Weitwinkel erst ab 36 mm.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 7/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (61) zu Canon PowerShot S5 IS

3,5 Sterne

61 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9 (15%)
4 Sterne
32 (52%)
3 Sterne
7 (11%)
2 Sterne
7 (11%)
1 Stern
7 (11%)

3,5 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • echte Fotografie

    von Benutzer

    Mit dieser Kamera kann man wirklich alles machen und alles besser als mit vielen anderen Kameras. Mir gefiel sie optisch auf Anhieb sehr gut, da sie einen professionellen Look hat. Das Objektiv hat einen größeren Durchmesser, was sich dann auch in einer besseren Bildqulität bemerkbar macht. Es handelt sich bei der Canon PowerShot nicht um eine Superzoomkamera, was ich auch gut finde. Denn ein Objektiv mit großem Zoombereich weist grundsätzlich mehr Darstellungsfehler auf als eines mit einem kleineren Zoombereich. Vor allem Kissen- und Tonnenverzerrung sind dann sehr nervig, vor allem, wenn man wie ich gern Gebäude fotografiert. Aber all das ist kein Problem mit dr PowerShot S5. Ich hatte bis jetzt 3 Kameras mit Bildstabilisator und finde, dass es bei Canon am besten und effektivsten gelöst ist. Ich finde die S5 IS ist eine durch und durch gelungene Kamera, die jeden Euro wert ist.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon PowerShot S5 IS

Typ Bridgekamera
Abmessungen (B x T x H) 117.0 × 80.0 × 77.7
Blitztyp Aufklappbar
Features
  • Belichtungskorrektur
  • Rauschunterdrückung
Sensor
Auflösung 8,0 MP
ISO-Empfindlichkeit AUTO, 80, 100, 200, 400, 800, 1600
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Sucher-Typ Elektronisch
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 450 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2077B010

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Power Shot S5 IS können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

10 Megazoomkameras

COLOR FOTO - Bravourös unterdrückt sie das Rauschen mit einem VN von 1,1 bei ISO 100 und 2,1 VN bei ISO 400 und liefert die beste Bildqualität aller Mega zoommodelle. Kauftipp Bild qualität. canon Powershot s5 is Ein Bildstabilisator sorgt für mög lichst verwacklungsfreie Fotos mit dem 12x Zoom. Wer dem Auto fokus nicht vertraut, dem steht ein manueller Fokus mit Lupenansicht zur Verfügung. Positiv ist der dreh und schwenkbare 2,5 Zoll Monitor, mit dem eine Voransicht aus jeder Perspektive möglich ist. …weiterlesen

Winterspaß

Stiftung Warentest - Die Kamera kann mit Standardbatterien betrieben werden, Akkus und Ladegerät sind nicht im Lieferumfang. Ebenso wenig Bildbearbeitungssoftware und eine Speicherkarte. Große Bridgekamera mit noch „guter“ Bildqualität für wenig Geld. Canon PowerShot S5IS Die Canon PowerShot S5IS ist eine ausgewachsene, schwere, einfach zu handhabende Megazoomkamera mit dem für eine spiegelreflexkameraähnliche Bridgekamera typischen LCD-Sucher (mit Dioptrienausgleich). …weiterlesen

Zoom-Power

fotoMAGAZIN - Die aktuelle Superzoom von Canon ersetzt die beliebte S3 IS und tritt mit attraktiven Eigenschaften auf. Ein bildstabilisiertes 12fach-Zoom, das praktisch keine Nahgrenze kennt und das dreh- und schwenkbare Display markieren die Stärken der Powershot S5 IS. …weiterlesen

Aus allen Blickwinkeln: Canon S5 IS

FOTOHITS - ‚Look and feel‘ einer SLR-Kamera, verbunden mit den Vorteilen einer Kompaktkamera. Die Canon S5 IS wagt den Spagat zwischen den zwei Fotowelten. Testkriterien waren Bildqualität, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen

Canon Powershot S5 IS

PC-WELT - Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bildqualität, Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen