Gut

1,9

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Nachfolgeprodukt PowerShot SX10 IS

Canon PowerShot S5 IS im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    10 Produkte im Test

    „... die Funktion der Gesichtserkennung, welche die Power-Shot S5 IS bereits an Bord hat. ... kann ebenfalls durch eine gute Haptik punkten und besitzt ein dreh- und schwenkbares LCD. ...“

  • 59 Punkte

    Platz 3 von 10

    „... Die S5 IS punktet aber nicht nur mit ihrer Ausstattung, sondern auch mit einer für ihre Pixelklasse überdurchschnittlichen Auflösung, die auch zu den Bildrändern nur mäßig nachlässt. Allerdings rauscht die Canon stark ...“

  • „befriedigend“ (2,6)

    15 Produkte im Test

    „Spiegelreflexkameraähnliche Bridgekamera mit LCD-Sucher (mit Dioptrienausgleich) sowie einem klapp- und schwenkbaren Monitor mit Softwarelupe. Schnell im Kaltstart, löst schnell aus, einfach zu handhaben, manuell einstellbar. Megazoom-Objektiv mit starker Telebrennweite. Sie verzeichnet sehr wenig und gestattet extreme Nahaufnahmen. Der optomechanische Bildstabilisator ist wenig wirksam. Die Lichtempfindlichkeit ist gering, es gibt Bildrauschen bei wenig Licht. Hohe optische Auflösung. Standardbatterien verwendbar. 10,5-fach-Zoom, 8 Megapixel.“

  • „gut“ (66%)

    Platz 3 von 38

    „Bildqualität (30%): ‚durchschnittlich‘;
    Sucher und Monitor (12%): ‚gut‘;
    Videoaufnahmen (3%): ‚durchschnittlich‘;
    Blitz (8%): ‚gut‘;
    Vielseitigkeit (12%): ‚sehr gut‘;
    Handhabung (25%): ‚gut‘;
    Stromversorgung (10%): ‚sehr gut‘.“

    • Erschienen: 10.10.2007 | Ausgabe: 6/2007
    • Details zum Test

    „gut“

    „Plus: Starkes Zoomobjektiv (12x); Optischer Bildstabilisator; Gesichtserkennung; SLR-ähnliche Bedienung mit vielen Einstellmöglichkeiten.
    Minus: Hohes Rauschen; Raw-Modus fehlt.“

    • Erschienen: 31.08.2007 | Ausgabe: 10/2007
    • Details zum Test

    „gut“ (83,54%)

    „... Die Bedienung ist intuitiv und geht erfahrenen wie unerfahrenen Fotografen gleichsam sehr gut von der Hand. Beim optischen Zoombereich bleibt Canon aber dezent im Hintergrund. ...“

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Hervorragende Bildqualität; Kurze Auslöseverzögerung; Elektronischer Videosucher.
    Minus: Kein RAW-Format; Kein echter Weitwinkel.“

  • „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Besonders gut gefällt am Testsieger die Ausstattung. Als einzige Kamera im Test verfügt sie über einen Blitzschuh mit Mittenkontakt und über ein dreh- und schwenkbares LC-Display. ...“

    • Erschienen: 03.08.2007 | Ausgabe: 9/2007
    • Details zum Test

    Note:2,1

    Preis/Leistung: 2,5

    „Die Kamera zeigte ein paar Macken bei der Bildqualität. Sie bietet jedoch viele Einstellmöglichkeiten und einfache Bedienung.“

  • „gut“ (1,65)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 3 von 10

    „Sehr gute Gesamtleistung mit besonderen Stärken bei Makro und Video.“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 4

    „Atemberaubende Geschwindigkeit mit ausbaufähiger Bildqualität.“

  • „sehr gut“ (71%)

    22 Produkte im Test

    „Canons S5 IS ist umfangreich ausgestattet und kennt im Makromodus praktisch keine Nahgrenze. Abstriche müssen im WW-Bereich hingenommen werden. Die S5 ist schnell und ihre Bildqualität gut.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Die Canon PowerShot S5 IS überzeugt auf allen Gebieten: 12fach optisches Zoom, Bildstabilisator, Gesichtserkennung und vielseitige Movie-Optionen sind nur einige Highlights der kompakten Kamera. ...“

  • „sehr gut“ (71%)

    Platz 3 von 5

    „Pro: Longplay-Video bei voller Auflösung und Frequenz sowie Stereo-Klang, bestes Makro im Test, Blitzschuh, 1/3200 s.
    Contra: Rauschwert, Sucherauflösung gering, kein interner Speicher, Weitwinkel erst ab 36 mm.“

    Info:  Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 7/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 62 Punkte

    Platz 3 von 10

    „... Pfundige 550 g ist sie schwer, liegt aber durch einen Haltegriff perfekt in der Hand. ... Die Canon löst in ihrer Pixelklasse gut auf und verliert auch in den Ecken nur moderat an Schärfe. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon PowerShot S5 IS

zu Canon PowerShot S5 IS

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (61) zu Canon PowerShot S5 IS

3,6 Sterne

61 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
22 (36%)
4 Sterne
17 (28%)
3 Sterne
8 (13%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
8 (13%)

3,6 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    echte Fotografie

    Mit dieser Kamera kann man wirklich alles machen und alles besser als mit vielen anderen Kameras. Mir gefiel sie optisch auf Anhieb sehr gut, da sie einen professionellen Look hat. Das Objektiv hat einen größeren Durchmesser, was sich dann auch in einer besseren Bildqulität bemerkbar macht. Es handelt sich bei der Canon PowerShot nicht um eine Superzoomkamera, was ich auch gut finde. Denn ein Objektiv mit großem Zoombereich weist grundsätzlich mehr Darstellungsfehler auf als eines mit einem kleineren Zoombereich. Vor allem Kissen- und Tonnenverzerrung sind dann sehr nervig, vor allem, wenn man wie ich gern Gebäude fotografiert. Aber all das ist kein Problem mit dr PowerShot S5. Ich hatte bis jetzt 3 Kameras mit Bildstabilisator und finde, dass es bei Canon am besten und effektivsten gelöst ist. Ich finde die S5 IS ist eine durch und durch gelungene Kamera, die jeden Euro wert ist.
    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon PowerShot S5 IS

Auflösung

8 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung ist etwas nied­ri­ger als der Durch­schnitt (15 Mega­pi­xel).

Optischer Zoom

12 x

Im Ver­gleich ist das ein hoher Zoom­fak­tor, der Durch­schnitt liegt bei 4-​fach.

Gewicht

450 g

Die Kamera ist sehr schwer, im Schnitt wie­gen andere Modelle nur 257 Gramm.

Aktualität

Vor 16 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 7 Jahre am Markt.

Typ Bridgekamera
Sensor
Auflösung 8,0 MP
ISO-Empfindlichkeit AUTO, 80, 100, 200, 400, 800, 1600
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus k.A.
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung k.A.
Konnektivität
WLAN k.A.
NFC k.A.
Bluetooth k.A.
GPS k.A.
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Klappbares Display k.A.
Klapp- & schwenkbares Display k.A.
Touchscreen k.A.
Sucher-Typ Elektronisch
Filter & Modi
Beauty-Modus k.A.
HDR-Modus k.A.
Panorama-Modus k.A.
Effektfilter k.A.
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
  • AVI
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest k.A.
Wasserdicht k.A.
Größe & Gewicht
Gewicht 450 g
Weitere Daten
Abmessungen (B x T x H) 117.0 × 80.0 × 77.7
Blitztyp Aufklappbar
Features
  • Belichtungskorrektur
  • Rauschunterdrückung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2077B010

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf