• Sehr gut

    1,5

  • 3 Tests

59 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 4800 x 1200 dpi
A3: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon Pixma iX4000 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Preis-Tipp“

    4 Produkte im Test

    „Der iX4000 druckt mit vier Tinten, erreicht aber nicht die hohe Druckqualität des iP4200.“

    • Erschienen: Juni 2006
    • Details zum Test

    2,0 (4 von 5 Punkten)

    „Der Drucker ermöglicht einen preiswerten Einstieg in den A3-Druck. Auch ohne Fototinten liefert das Gerät eine gute Ausgabequalität.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Schnörkelloses, preiswertestes Gerät im Test, ideal für kostenbewusste Anwender.“

Testalarm zu Canon Pixma iX4000

Kundenmeinungen (59) zu Canon Pixma iX4000

3,8 Sterne

59 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
22 (37%)
4 Sterne
17 (29%)
3 Sterne
9 (15%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
5 (8%)

3,7 Sterne

50 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,4 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

4,0 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Dieser Drucker ist ein Traum!

    von Nico d-sign
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Bildqualität, gute Abmaße, gute Druckgeschwindigkeit in Farbe, einfache Bedienung, einfache Installation
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke
    • Ich bin: Profi

    Nicht nur unter XP einwandfreie Installation und Arbeitswilligkeit, auch unter verschiedenen Linuxversionen schnurrt er wie ein Kätzchen.
    Dabei ist er wilklich rasant schnell im Ausdruck, nicht nur bei s/w Dateien gerade bei 4farb Auszügen ist er richtig flink.
    Gerade was die Papiersorten angeht, wo dann doch so einige andere Modelle etwas zickig reagieren ... denke, dieser CANON würde auch Spanplatten fressen ... uhpss ... zudem ist er extrem robust und einfach in der Wiederzusammensetzung :o)
    Echt! Der Drucker ist mir bei einem Umzug runter gefallen, die vordere Front war abgesprungen, er ließ sich problemlos zusammen stecken und seiner Druckbereitschaft hat dies keinen Abruch getan.

    Ich drucke sehr viel in A3 (farbig) und habe schon diverse EPSON´s und HP´s verheizt ... dieser CANON steht zur Zeit auf 1 des Siegertreppchens!

    Antworten
  • Druck von CAD Dateien

    von Osbrain
    • Nachteile: hoher Tintenverbrauch, hohe Druckkosten
    • Geeignet für: Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke

    Mit meinem früheren EPSON A3 Drucker konnte ich .DWG und .DXF Dateien drucken, dafür gab es einen extra Treiber mitgeliefert. Der iX4000 macht das nicht. Weder CANON Support Deutschland noch der Verkäufer der CAD Software weiß dazu etwas konstruktives zu sagen. Beide Seite hatten vor dem Kauf erklärt, dass es keine Probleme beim Ausdruck solcher Dateien gäbe.
    Wenn mir jemand sagen kann, wie es trotz der Ahnungslosigkeit von Verkäufer und Kunde ginge, wäre ich dankbar!
    Osbrain

    Antworten
  • Antwort

    von b.

    bei mir druckt er DWG's und DXF's einwandfrei!
    Liegt bei dir offenbar am Programm
    Grüße
    B.

    Antworten
  • Canon Pixma iX4000

    von bapcules

    Der Canon Pixma iX4000 läuft unter Vista, als auch unter XP tadellos.
    Diese Blödies, die aufgrund ihrer inkompetenz ständig und überall Negative Kommentare zu Produkten geben, nerven!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Canon Pixma iX4000

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200 dpi
Papiermanagement
Format
A3 vorhanden
Medienformate A3
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1464B017

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma iX4000 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: