TKA 8SL1 Produktbild
Befriedigend (3,3)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Glas­kanne: Nein
Ther­mo­s­kanne: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Bosch TKA 8SL1 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (50%)

    Platz 11 von 12

    „Hochpreisiges Gerät. Leise im Betrieb, Wassertank abnehmbar. Der Kaffee ist ‚gut‘, aber im Hals leicht kratzend. Weniger überzeugend ist der Stromverbrauch von 2,7 Watt in ausgeschaltetem Zustand.“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 13 von 14

    „Sensorisch guter Kaffee. Dreistufige Aromataste. Sehr leise. Tank abnehmbar. Verbraucht ausgeschaltet 2,7 Watt. Sehr teuer.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bosch TKA 8SL1

Kundenmeinungen (2) zu Bosch TKA 8SL1

1,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
1 (50%)

1,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von bauteil

    Design hat mich angesprochen

    Habe die Kaffeemaschine nun knapp 5 Jahre, der Griff löste sich ab, habe ich mit Isolierband kleben müssen, der Glaseinsatz ist nun zum dritten mal geplatzt und diesmal so stark, dass ein Ersatz nicht möglich war....und die komplette Ersatzkanne finde ich im Verhältnis zu teuer
    Antworten
  • von Tina_Struppi

    Tolles Design aber.......

    • Vorteile: edle Anmutung
    • Nachteile: nicht sehr zuverlässig
    .....eine Schönheit unter den Kaffeemaschinen, klarer Fall, das wars dann aber auch schon!!!! Preis total inakzeptabel! Die Maschine läuft alles andere als leise, kann natürlich sein das es an unserem Wasserhärtegrad liegt, die Thermokanne ist undicht, man kann Kaffee ausgießen obwohl sie verschlossen ist. Tropfstopp, stoppt nicht. Milder, normaler und starker Kaffee? Ich persönlich merke keinen Unterschied! Für den Preis habe ich weitaus mehr erwartet!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aro­ma­kon­trolle mir Män­geln

Volle Kontrolle über das Aroma Ihres Kaffees sollen Sie mit der Bosch TKA 8SL1 haben. Bei der Maschine können Sie nicht nur zwischen mildem, normalem oder starkem Kaffee wählen, sondern auch, ob Sie viel oder wenig Kaffee brühen möchten.

Bei kleinen Kaffeemengen kommt es normalerweise oft zu schwachem Aroma, weil das Pulver nur kurz mit dem Brühwasser in Berührung kommt. Bei der Bosch aber wird das Wasser bei kleineren Mengen langsamer erhitzt und läuft langsamer durch das Kaffeepulver. So soll sich das Aroma optimal entfalten können. Ausgestattet ist die Bosch TKA 8SL1 mit einem abnehmbaren 1-Liter-Wassertank, einem ebenfalls abnehmbare Schwenkfilter mit Tropf-Stopp und einer Thermokanne mit ergonomischem Griff.

Für das Einstellen der Kanne in die Maschine braucht man etwas Geduld und Gefühl. Bei vielen Nutzern brachen die Arretierungen des Filters ab, der Wassertank riecht nach Plastik. Diese Mängel sollten bei einem Gerät dieser Preisklasse nicht auftreten. Auch wird der ständige Stromverbrauch kritisiert. Zwar schaltet sie Maschine nach Brühende automatisch ab, Strom wird aber trotzdem weiterhin verbraucht.

von Judith-H.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Filter-Kaffeemaschinen

Datenblatt zu Bosch TKA 8SL1

Kanne
Glaskanne fehlt
Thermoskanne vorhanden
Thermobecher fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch TKA 8SL 1 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: