BMW X3 [04] im Test

(Auto)
  • Befriedigend 2,6
  • 111 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Allradantrieb: Ja
Heckantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Produktvarianten
  • X3 18d xDrive Boîte manuelle 6 vitesses Confort (105 kW) [03]
  • X3 2.0d Confort
  • X3 2.0d Luxe (130 kW)
  • X3 2.0i 6-Gang manuell (110 kW) [04]
  • X3 2.5i 6-Gang manuell (141 kW) [04]
  • X3 3.0 dA Confort (160 kW)
  • X3 3.0d 6-Gang manuell (150 kW) [04]
  • X3 3.0d 6-Gang manuell (160 KW) [04]
  • X3 3.0d Automatik (150 kW) [04]
  • X3 3.0d Steptronic (160 kW) [04]
  • X3 3.0i Automatik (170 kW) [04]
  • X3 xDrive 20i (110 kW)
  • X3 xDrive18d 6-Gang manuell (105 kW) [04]
  • X3 xDrive20d 6-Gang manuell (110 kW) [04]
  • X3 xDrive20d 6-Gang manuell (130 kW) [04]
  • X3 xDrive20d Steptronic (130 kW) [04]
  • X3 xDrive25i 6-Gang manuell (160 kW) [04]
  • X3 xDrive30d 6-Gang manuell (150 kW) [04]
  • X3 xDrive30d Steptronic (160 kW) [04]
  • X3 xDrive30i 6-Gang manuell (200 kW) [04]
  • X3 xDrive30i Steptronic (200 kW) [04]
  • X3 xDrive35d Steptronic (210 kW) [04]
  • mehr...

Tests (111) zu BMW X3 [04]

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Die „auto-ILLUSTRIERTE“ hat in einem umfangreichen Bericht den BMW X3 unter die Lupe genommen. Der kompakte SUV wird als besonders fahraktiv präsentiert und bekommt besonderes Lob dafür, dass er mit einem agilen Handling viel Fahrfreude bietet und es möglich macht, das Fahrzeug präzise zu steuern. Die Federung wird in diesem Zusammenhang jedoch als zu hart empfunden.
    Weitere Pluspunkte kann der X3 dadurch sammeln, dass er über ein großzügiges Inneres verfügt: Dank des guten Platzangebots ist der BMW besonders komfortabel. Die Bedienung des Fahrzeugs wird von den Redakteuren als teilweise umständlich empfunden. Typische Mängel sind zum einen verschlissene Antriebswellen, zum anderen sind Federbeinbrüche eine bekannte Schwachstelle.

     Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 13/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: agiles Handling; hohe Fahrsicherheit; gutes Platzangebot.
    Schwächen: straffe Federung; Materialanmutung (bis 2006); teils umständliche Bedienung.“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X3 xDrive20d 6-Gang manuell (130 kW) [04]

    „Wir haben die Zeit mit dem BMW X3 2.0d genossen und trennen uns nur widerwillig von ihm. So unauffällig er sich im Alltag gab, so viel Spaß machte er doch. Vor allem sein geringer Durst bei sehr stattlichen Fahrleistungen hat uns überzeugt: Über die Gesamtdistanz kam er auf einen Verbrauch von 8,7 Litern und einen Bestwert von nur 6,2 Litern.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Produkt: Platz 1 von 3

    „gut“ (65%)

    Getestet wurde: X3 xDrive25i 6-Gang manuell (160 kW) [04]

    „Plus: solide Verarbeitung; kräftiger Motor mit hoher Laufkultur; intelligenter Allradantrieb.
    Minus: extrem hoher Verbrauch; unkomfortable Federung; hohe Anschaffungs- und Unterhaltskosten.“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • 114 Produkte im Test

    1 von 5 Sternen

    Getestet wurde: X3 3.0d Automatik (150 kW) [04]

     Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 08/2005
    • 4 Produkte im Test

    „richtig gut“ (4,5 von 6 Punkten)

    Getestet wurde: X3 xDrive20d 6-Gang manuell (110 kW) [04]

    „Allwetter-Fahrspaß vom Feinsten. So macht Allradantrieb Laune.“  Mehr Details

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013

    ohne Endnote

    „Ein gebrauchter X3? Aber ja, der macht selten Ärger. Wer ein möglichst geringes Risiko sucht, nimmt Benziner oder Sechszylinder-Diesel. Der 2.0-Turbodiesel mit vier Zylindern empfiehlt sich dagegen nicht für Kurzstrecken. Nicht mangels Kraft, sondern wegen Rußfilter- und Ölverdünnungsproblemen - gehäuft in der 150-PS-Version; schon der 20d mit 177 PS ist besser.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 30/2013
    • Erschienen: 07/2013

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: X3 xDrive30d 6-Gang manuell (150 kW) [04]

    „Beim X3 brechen nicht nur die Federn, auch die Insassen leiden unter dem harten Fahrwerk. Für das Geld gibt es bessere Kompakt-SUV.“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • 10 Produkte im Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: X3 xDrive20d 6-Gang manuell (130 kW) [04]

    „... Hier geht es ums Sparen - und das kann der Vierzylinder sehr gut. Eine typische Macke weisen allerdings alle X3 auf: Die Federn der Hinterachse brechen, der Tausch kostet 300 Euro.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 10 Produkte im Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: X3 xDrive20d 6-Gang manuell (130 kW) [04]

    „Er hat Allradantrieb, darf 1700 Kilogramm ziehen, fährt wieselflink um Kurven und verbraucht dabei nur 7,2 Liter Diesel: der BMW X3 20d xDrive (Typ E83, 2003-10) - fast die eierlegende Wollmilchsau. Der seit Juli 2007 angebotene Zweiliter-Turbodiesel mit 177 PS bietet vollkommen ausreichende Fahrleistungen, brilliert jedoch nicht mit der Laufruhe und dem Klang der Reihensechszylinder. Hier geht es ums Sparen ...“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 16/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Agiles Handling, hohe Fahrsicherheit, gutes Platzangebot.
    Minus: Straffe Federung, Materialanmutung (bis 2006), teilweise umständliche Bedienung.“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: kaum Beanstandungen bei Abgasanlage und Kraftstoffsystem; kein Rost am Chassis; Beleuchtung einwandfrei; sehr gute Bremsen.
    Schwächen: Ölverlust; Gebrochene Federn (Hinterachse).“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 72 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: agiles Handling; übersichtliche Karosserie; hohe Fahrsicherheit; kräftige, standfeste Bremsen; präzise Lenkung; ausreichend Platz vorn; ordentliche Funktionalität; kräftige, sparsame Diesel; kräftiger, soundstarker Dreiliter-Benziner ...
    Minus: straffe Federung; mäßige Materialanmutung (bis 2006); teils umständliche Bedienung; schlappe Basis-Benziner.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 16/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012

    ohne Endnote

    „Ob als Zwei- oder Dreiliter, als Diesel oder Benziner: Der BMW X3 ist so sorglos, dass man ihn sogar bedenkenlos garantielos, also von privat, kaufen kann. Vorsicht ist indes bei den vielen Südeuropa-Reimporten geboten, die derzeit am Markt sind: Ein altdeutsch geführtes Scheckheft ist allemal besser als eine kaum oder nicht nachvollziehbare Vita.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild allrad in Ausgabe 12/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • 48 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Im X3 dient der serienmäßige Allradantrieb nur als Traktionshilfe, denn der BMW ist für Ausflüge abseits befestigter Straßen die falsche Wahl. Auf Asphalt bewegt sich der X3 jedoch ausgesprochen agil, wobei die straffe Federung deutlich Abstriche beim Komfort mit sich bringt. Bei den Hauptuntersuchungen bereitet der Allradler den Prüfern keine Kopfschmerzen - die Mängel bei Fahrwerk und Bremsen liegen auf niedrigem Niveau.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • BMW X3 2.5si*2.Hand*NAVI*Pano* SUV/Geländewagen/Pickup (160 kW)

    BMW Baureihe X3 2. 5siScheckheft lückenlos gepflegt bis 233. 662km Fahrzeug ist aus 2. Hand HU und AU bis Juli 2020Motor ,...

  • BMW X3 3.0i*HDC*DSC*SHZ*Xen*Led.*Temp.*Regensensor*

    Ein BMW X3 3. 0i in Blau - Metallic aus 2. Hand, inkl. Allianz Gutachten. Auf Anfrage erhalten Sie das aktuelle ,...

  • BMW X3 3.0d*2.Besitz*Aut.*Navi*Leder*Pano SUV/Geländewagen/Pickup (160 kW)

    Sonderausstattung: Audio - Navigationssystem Professional, Außen - / Innenspiegel mit Abblendautomatik, Comfort - ,...

  • BMW X3 2.0d*PDC*Klimaautomatik*Alu*Tempomat*

    Nr. 30Um ihre Anfrage schneller und individueller beantworten zu können, bitten wir Sie ihre Telefonnummer bekannt zu ,...

  • BMW X3 2.0d=M-PAKET=XENON=LEDER=SHZG=PDC=NAVI=PANO=A Limousine (110 kW)

    Herzlich Willkommen beim AUTO CENTER KW. Unser neuer Service für Sie:  BARANKAUF sofort. Wir bieten Ihnen vollen Service ,...

  • BMW X3 2.0d SUV/Geländewagen/Pickup (130 kW)

    KlimaKlimaautomatikHandschaltungStoffNavigationssystemAllradSitzheiz. vornESPABSScheckheftMultifunktionslenkr. ,...

Kundenmeinungen (2) zu BMW X3 [04]

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Testbericht BMW E83 X3 2.0d Automatik

    von napijuco
    (Gut)

    Bin im Januar 2008 das Modell BMW E83 X3 2.0d Automatik gefahren. Der Motor läuft als 4-Zylinder sehr ruhig, die Automatik passt sehr gut zu dieser Motorisierung und bringt das Auto laufruhig, zügig und ausgewogen auf Tempo. Die Durchzugskraft des Motors mit 177PS gefällt mir sehr gut, ebenso der dazugehörige Verbrauch (sparsam für diese Kraftentfaltung !). Die insgesamt betrachtete Verarbeitung zeigt gegenüber dem Modell vor der Modulation ein wesentlich besseres Ambiente und gute Materialanmutung. Die Ausstattungsmöglichkeiten sind entsprechend top, viel gute Verarbeitung-aber auch ein hoher Preis. Das Auto ist auf jeden Fall empfehlenswert in all´seinen Belangen. Alterstauglichkeit mit viel Fahrfreude gepaart erfreut jedes Männerherz! Bitte so weitermachen liebe Entwickler von BMW.

    Antworten

  • einfach klasse

    von schlipf
    (Sehr gut)

    fahre im jahr ,beruflich ca.50000 km mit ständig wechselnden autos! habe mir vor 4 wochen den neuen bmw x3 mit der neuen x-drive technik gekauft!ich muss sagen,er übertrifft alle meine erwartungen. wenn er so bleibt und keine probleme kommen war es eine sehr gute entscheidung.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BMW X3 [04]

Typ
  • Kompaktklasse
  • SUV

Weiterführende Informationen zum Thema BMW E83 [04] können Sie direkt beim Hersteller unter bmw.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Grunde sehr solide

Auto Bild allrad 12/2013 - Vor allem die Sechszylinder und erst recht die Benziner gefallen mit Langlebigkeit. Nur der 2.0-Turbodiesel eignet sich nicht für jeden.Im Praxistest befand sich ein Gebrauchtwagen, der jedoch keine Endnote erhielt. Außerdem wurden zwei Alternativ-Modelle vorgestellt. …weiterlesen

Der lässt reichlich Federn

Auto Bild 30/2013 - Fahrwerkärger hat bei BMW Tradition - doch damit ist die Mängelliste des X3 noch nicht abgehakt.Es wurde ein Auto in Augenschein genommen und mit der Note „befriedigend“ versehen. …weiterlesen

Ein BMW, der läuft

Auto Bild allrad 11/2009 - Abwanderer gibt es allerdings auch: Der Audi Q5 (6 %) spielt da die größte Rolle, aber auch der Mercedes GLK (4 %), daneben noch VW Tiguan und Ford Kuga. Aber eben keine ausländischen Marken. BMW X3 prüfen Wegen der Batterieprobleme sollte man X3 mit Standheizung und wilden HiFi-Anlagen meiden. Die Benziner-X3 sind noch unproblematischer als die Diesel. Wenn es ein gebrauchter Diesel-X3 sein soll, dann sollte man beim Vorbesitzer unauffällig nach Chiptuning fragen. …weiterlesen

Harter Bengel, wenig Mängel

auto-ILLUSTRIERTE 6/2011 - Die erste Generation des BMW X3 ist im besten Occasionsalter. Grobe Mängel sind selten, die Auswahl ist gross. Doch günstig ist ein gebrauchter X3 deshalb noch lange nicht. …weiterlesen

So billig kann teuer inzwischen sein

Auto Bild allrad 5/2012 - Jahrelang galt der BMW X3 als Wertmeister unter den Gebrauchten. Doch seit Kurzem erodieren die Kurse. Der Checker klärt, ob das auch die Qualitäten alter X3 betrifft.Geprüft wurde ein Auto, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Frei ab 18

AUTOStraßenverkehr 18/2009 - Der BMW X3 18d hat 34 PS weniger als der X3 20d und ist 2750 Euro billiger. An der richtigen Stelle gespart? …weiterlesen

Preis-Wert?

Auto Bild allrad 9/2008 - Mit dem X3 landete BMW einen Hit und verlangt dafür einen Premiumpreis. …weiterlesen

Gut in der Pflicht, schlecht in der Kür

Auto Bild 27/2008 - Mit dem X3 landete BMW auf Anhieb einen Hit. Doch die Langzeitqualität des Trend-SUV kann enttäuschen. …weiterlesen

Langläufer

OFF ROAD 10/2009 - Länger als ein Jahr hat uns unser Dauertestwagen BMW X3 2.0d treu durch ganz Europa begleitet. Nun nehmen wir Abschied und ziehen unser Fazit nach 85313 Kilometern Fahrleistung. …weiterlesen

BMW X3

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Von schwerfälligem Offroader keine Spur: Der BMW X3 ist auch auf der Autobahn zu Hause. Testkriterien waren unter anderem Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit. …weiterlesen

Harter Sparer

OFF ROAD 8/2008 - BMW hat in der aktuellen Generation des X3 endlich den drehmomentstarken Zweiliter-Diesel mit dem Automatikgetriebe gepaart. …weiterlesen

BMW X3

autokauf Frühjahr 2008 - Obwohl der X3 zu den teuersten Angeboten in seinem Segment gehört, rangiert er in der Gunst der deutschen SUV-Käufer ganz oben. …weiterlesen

Sportlicher Bestseller fürs Gelände

OPTIMAL VERSICHERT 8/2008 - Mit jedem Modelljahr wird das Angebot an Geländewagen in Deutschland größer. Für BMW wuchs damit der Druck, den Spitzenplatz seines X3 zu verteidigen. Der Primus in der Zulassungsstatistik soll nach der jüngsten Überarbeitung nicht nur mehr Platz und Power bieten, sondern auch einen niedrigen Verbrauch haben. optimal VERSICH€RT hat die Diesel-Variante 2.0d mit 177 PS auf ihren Spaß- und Ökofaktor getestet. Testkriterien waren Design & Konzept, Ergonomie & Ambiente, Motor & Fahrleistungen sowie Verbrauch & Reichweite. …weiterlesen