Bell Variant Test

(Fahrradhelm)
Variant Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 8 Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (8) zu Bell Variant

    • ALPIN

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Leicht und angenehm, mit Mini-Schwächen in der Verarbeitung.“

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 3 von 12
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Sehr gut belüfteter Touren-/AM-Helm mit perfekter Anpassbarkeit und angenehmer Passform. Für längliche und runde Köpfe gleichermaßen geeignet.“

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 7-8/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 29 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten, „überragend“,„Testsieger“,„Kauftipp“

    „Hervorragender Helm in edlem Gewand.“

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 1 von 12
    • Mehr Details

    „überragend“

    „Der Klassiker mit Bestnoten bedient Tourer wie AM-Piloten. Gewicht und Visierplatzierung taugen auch Racern, passt an runde wie längliche Köpfe.“

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Dank eher dünner Polster mit Luftkanälen sehr gute Laborwerte. In der Praxis sammelt der Variant ebenfalls Punkte: Auch runde Köpfe sitzen gut im Bell, die Bedienung überzeugt.“

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • 20 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Ähnlich ausgestattet, jedoch besser anliegend als der Slant, ist der Mehrpreis gut angelegt. Der Variant trägt sich angenehm, ist nur an der Stirn etwas warm. Prima: verstellbares Visier.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 7/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • 24 Produkte im Test
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Der Variant ist - wie sein Name schon fast sagt - sehr variabel einsetzbar. Ob MTB oder Skaten - er macht alles mit.“

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 7/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 20 Produkte im Test
    • Mehr Details

    6 von 6 Punkten

    „Tipp“

    „Design-Trendsetter mit hervorragenden Eigenschaften.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Bell Variant

  • Bell Helme Bell Spark Jugend Fahrradhelm Grün Einheitsgröße

    Bell Spark Jugend FahrradhelmNeben geglättetem Design, erweitertem Kopfschutz und integriertem Visier ergänzt der neue ,...

  • Bell Helme Bell Spark Enduro Helm Grün 54 56 58 60

    Bell Spark Enduro HelmNeben geglättetem Design, erweitertem Kopfschutz und integriertem Visier ergänzt der neue Bell ,...

  • Bell Helme Bell Fahrradhelm Spark Helmet Kinder grün Unisize - 50-57cm

    YOUNG SHREDDERS REJOICE Mit den gleichen Genen ausgestattet wie sein großer Bruder, schützt der Spark Jr. ,...

  • Bell Helme Bell Fahrradhelm Spark Helmet grün Unisize - 54-61cm

    TRAIL BLAZER Neben geglättetem Design, erweitertem Kopfschutz und integriertem Visier ergänzt der neue Spark seine klare ,...

  • Bell Helme Bell Spark Fahrradhelm - Hellgrün/Schwarz

    Bell Spark Fahrradhelm - Hellgrün / Schwarz

Kundenmeinungen (12) zu Bell Variant

12 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bell Variant

Geeignet für Herren

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Helm auf - Kopf geschützt aktiv Radfahren 3/2008 - Das Frameworks Innenskelett aus Faserverbundtechnik und ein Aluminiumrohr sorgen für höchste Stoßfestigkeit. Große FreshAir Lüftungslöcher bieten eine großzügige Luftzufuhr. Per Disc-Fit Einstellrad passt man den Helm zügig an die jeweilige Kopfform an. Ein abnehmbares Helmschild macht den Ares im Handumdrehen zu einem schnieken Rennradhelm. Gut für die Optik: drei Farben und die Carbonapplikationen. Der Variant ist – wie sein Name schon fast sagt – sehr variabel einsetzbar. …weiterlesen