Doro Telefone

23
  • Telefon im Test: PhoneEasy 312cs von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro PhoneEasy 312cs

    Ohne Anrufbeantworter; Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Phone Easy 100w von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Phone Easy 100w

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Phone Easy 327cr von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Phone Easy 327cr

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: 915c Syntiro von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro 915c Syntiro

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Comfort 4005 Combo von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Comfort 4005 Combo

    Anrufbeantworter; Aufnahmezeit: 14 min; Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Secure 347 von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Secure 347

    Ohne Anrufbeantworter; Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Secure 350 von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Secure 350

    Ohne Anrufbeantworter; Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Magna 4000 von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Magna 4000

    Ohne Anrufbeantworter; Analog

  • Telefon im Test: Phone Easy 105wr von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Phone Easy 105wr

    Anrufbeantworter; Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Magna 2000 von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Magna 2000

    Ohne Anrufbeantworter; Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Phone Easy 311c von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Phone Easy 311c

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: SeePlus 314ci von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro SeePlus 314ci

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Care SecurePlus von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Care SecurePlus

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Phone Easy 110 von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Phone Easy 110

    Ohne Anrufbeantworter; Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: MemoryPlus 319ph von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro MemoryPlus 319ph

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Phone Easy 312ci von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Phone Easy 312ci

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: PhoneEasy 115 von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro PhoneEasy 115

    Aufnahmezeit: 15 min; Seniorentelefon; 3G-Tischtelefon

  • Telefon im Test: HearPlus 313ci von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro HearPlus 313ci

    Seniorentelefon; Analog

  • Telefon im Test: Phone Easy 337ip von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Doro Phone Easy 337ip

    Aufnahmezeit: 0 min; Seniorentelefon; IP

  • Telefon im Test: Phone Easy 331ph von Doro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Produktwissen und weitere Tests zu Doro Festnetztelefone

  • DeTeWe Bee Tel 510
    Handys 6/2006 Traditionsreiche Technik! Seit gut 120 Jahren sind die DeTeWe-Ingenieure fleißig am Basteln, insbesondere natürlich rund um das Thema ‚Telefon‘, das man stolz im Firmennamen trägt.
  • Auerswald Comfortel
    connect 5/2006 Neben TK-Anlagen vertrieb Auerswald auch Telefone: Der neue Star im Praxistest. Die Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Doro Festnetz-Telefone.

Doro Telefonapparate

Wie die Handys, so richten sich auch die Telefone des Herstellers Doro an eine ältere Kundschaft, die primär auf Bedienkomfort und einfache Verständlichkeit Wert legt. Die schnurlosen Phone-Easy-Modelle wirken dabei angenehm modern, die schnurgebundenen Geräte hingegen stellen das Design hinter praktische Erwägungen zurück. Das Unternehmen Doro ist einer der größten Anbieter von Senioren- und Spezialtelefonen in Deutschland. Dabei sind aber besonders die vielfach prämierten Handys des Herstellers bekannt; nur wenige Nutzer wissen, dass Doro auch bei den Festnetztelefonen eine große Modellpalette vorzuweisen hat. Wie die Handys, so richten sich auch die Telefone des Unternehmens an eine ältere Kundschaft, die primär auf Bedienkomfort und einfache Verständlichkeit Wert legt. Dabei handelt es sich teilweise auch um Geräte, die eine Brücke zwischen den besonderen Bedürfnissen älterer Menschen und einem modernen Design wie bei gängigen DECT-Telefonen schlagen. Die Geräte finden sich in der Phone-Easy-Baureihe und bieten zwar eine groß beschriftete Tastatur mit klar voneinander getrennten Einzeltasten, wirken ansonsten aber wie ein herkömmliches Schurlostelefon. Auf diese Weise sprechen sie auch sogenannte „Best Ager“ an, die zwar ein erhöhtes Komfortbedürfnis empfinden, sich aber nicht mit einem offensichtlichen Seniorentelefon die Blöße geben wollen. Die restlichen Telefone im Portfolio hingegen stehen über solchen ästhetischen Erwägungen. Sie richten sich an jene, die für jede Hilfe beim Telefonieren dankbar sind und bieten unterschiedliche Ausrichtungen. Die Phone-Easy-Modelle sind auch hier wieder am ehesten dem klassischen Design nachempfunden, während die HearPlus-Modelle einen Schwerpunkt auf schwerhörige Menschen legen. Die SeePlus-Geräte dagegen wollen Sehbehinderten das Telefonieren erleichtern. Bei MemoryPlus wiederum steht ein nachlassendes Gedächtnis im Fokus: Diese Telefone warten mit großen Bildtasten auf, welche mithilfe von Portraits daran erinnern, welche Taste welcher Person zugeordnet ist. Darüber hinaus führt Doro vereinzelte Geräte im Portfolio, die beispielsweise für Krankenhäuser gedacht sind und sich besonders leicht von Krankheitserregern reinigen lassen.