Mac Audio Car-HiFi-Lautsprecher

45

Top-Filter: Typ

  • Komponentensystem Kom­po­nen­ten­sys­tem
  • 1

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Ice Cube 108A Black Series von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Mac Audio Ice Cube 108A Black Series

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    (11)

    Ø Teilnote 2,0

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 20 cm
    • Einbautiefe: 33 cm
  • 2

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: SX 110 BP von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Mac Audio SX 110 BP

    Ø Gut (1,9)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,9

    (93)

    Ø Teilnote 1,9

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
  • 3

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Ice Cube 108A von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Mac Audio Ice Cube 108A

    Ø Gut (2,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    (20)

    Ø Teilnote 2,6

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
  • 4

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: StarX 2.16 von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Mac Audio StarX 2.16

    Ø Gut (2,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,1

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Mac Audio Car-HiFi-Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Ice Cube 108F von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Mac Audio Ice Cube 108F

    Ø Gut (2,4)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 2,7

    (38)

    Ø Teilnote 2,0

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: CRX 2.16 von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Mac Audio CRX 2.16

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: STX 112 BP von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Mac Audio STX 112 BP

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (6)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: CFX 2.16 von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Mac Audio CFX 2.16

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Lautsprecher
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: STX Reference 112R von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Mac Audio STX Reference 112R

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 28 cm
    • Einbautiefe: 15,8 cm
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: STX 12 Reference von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Mac Audio STX 12 Reference

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,8

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Box 12 VS von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Mac Audio Box 12 VS

    Ø Gut (1,8)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Mac Mobile Exclusive 2.16 von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Mac Audio Mac Mobile Exclusive 2.16

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ST 110 von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend

    Mac Audio ST 110

    Ø Befriedigend (3,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 3,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: STX 212 BP von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Mac Audio STX 212 BP

    Ø Gut (1,7)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,7

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: SX 108 BP von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Mac Audio SX 108 BP

    Ø Gut (1,7)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,7

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: STX 12 von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Mac Audio STX 12

    Ø Befriedigend (2,7)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,7

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: SX 112 BP von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Mac Audio SX 112 BP

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: CRX 69.2 von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Mac Audio CRX 69.2

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Koaxialsystem
    • System: 2-Wege-System
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: SX 110 Reflex Active von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Mac Audio SX 110 Reflex Active

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Aliante 12 Black Limited von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Mac Audio Aliante 12 Black Limited

    Ø Sehr gut (1,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Mac Audio Auto-Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber zu Mac Audio Autolautsprecher

  • Heiße Preise
    autohifi Nr. 2 (April/Mai 2012) Ein klarer Fall von Maschinen- und Produktionsauslastung. Diesen Effekt machen sich inzwischen auch renommierte HiFi-Firmen zunutze, indem sie auf ähnlichen Plattformen aufbauen und über die Ausstattung oder das Design unterschiedliche Zielgruppen adressieren. Mit dem Nebeneffekt, dass gleichzeitig die Produktqualität steigt.
  • Einfach gut hören
    CAR & HIFI 3/2012 (Mai/Juni) Als 20er kommt der SW 8009 von GermanMaestro zum Einsatz, der auf zwei Multiplexringen Platz nehmen darf. Die bringen den Lautsprecher, der original in eine Röhre guckt, nahe ans Schutzgitter, außerdem schafft der Unterbau Platz für den größeren Magnetantrieb der GermanMaestro-Bässe. Damit kann der 20er recht frei aus seiner Türverkleidung spielen.
  • Klang + Ton 2/2005 Nehmen wir den TB W61108SA einfach als das, was er ist: Ein schöner Tieftöner für Dreiwegekonstruktionen, der mit seiner genialen Membran einen tiefen und klaren Bass produzieren kann. Der 17 WN lässt, ganz wie wir es von Vifa-Chassis gewohnt sind, nichts hinsichtlich seiner Verarbeitungsqualität zu wünschen übrig. Alles ist sauber geklebt, und die obere Polplatte liegt plan und satt am Korb an, was unerwünschte Korbschwingungen bereits im Keim erstickt.
  • autohifi 4/2010 Audio System MX 12 BR-2 Eine Doppelchassis-Bestückung in einem klassischen Gehäuse lässt die Hosenbeine flattern. Was ist besser als viel Membranfläche? Richtig, noch mehr Mem branfläche.
  • Flatliner
    autohifi 4/2009 Auf den unteren Tiefbassstufe blendete er sich sanft aus. Effekthascherei war nicht seine Welt, stattdessen packte er präzise zu und stimmte audiophile Töne an, die sich sauber an das Frontsystem ankoppelten. Sein Timing profitierte hier eindeutig von dem geschlossenen Gehäuse und wusste wirklich bei allen Musikrichtungen zu gefallen. Sein Charakter lässt sich mit dem einer gehobenen Familien-Limousine vergleichen – unspektakulär und auf allen Straßen zu Hause.
  • Klang + Ton 3/2009 Auch er ist perfekt parametrisiert, liefert in einfach zu verpackenden 30 bis 50 Litern Grenzfrequenzen zwischen 46 und 34 Hz. Das Optimum liegt mit 40 Litern und 39 Hz fast genau dazwischen. Die Belastbarkeit ist dank diverser Entlüftungsmaßnahmen und 37-mm-Schwingspule ebenfalls gesichert. Markaudio Alpair 10 Gold Markaudio ist ein bis dato unbekannter Chassishersteller, dessen hochinteressante Breitbänder über Blue Planet Acoustic nun den Weg nach Deutschland gefunden haben.
  • autohifi 1/2009 Emphaser ECP 25-G5 Das Emphaser ECP 25-G5 kann‘s genauso laut wie das Fusion RE-CM 5250 – Pegelrekord! Eines vorweg: Der Woofer des Emphaser ECP 25-G5 (200 Euro) ist der mit Abstand schönste des gesamten Testfeldes. Der wuchtige 13er kommt mit einem stahlblau lackierten, stabilen Gusskorb daher. Zwischen den Streben sitzen fünf gittergeschützte Belüftungsöffnungen. Die verchromten Polplatten glänzen um die Wette, die Öffnung der großen Polkernbohrung ist strömungsgünstig gesenkt.
  • Klang + Ton 6/2008 Der PT2C-8 ist ein weiteres Argument, sich das Chassisangebot von Dayton bei Intertechnik mal im Detail zu Gemüte zu führen: ein großer Magnetostat mit sauberer Verarbeitung, durchweg guten Messwerten und universeller Verwendbarkeit zum Schnäppchenpreis. Expolinear / ATD Hypergraph 130 Ti-Turbo Echtes Hightech bietet Expolinear mit dem von ATD aus Italien gefertigten Tiefmitteltöner Hypergraph 130 Ti-Turbo.
  • Rollin Chrome
    autohifi 6/2006 Doch zufrieden stellten ihn seine ersten Anläufe nicht – der Klang war ihm einfach nicht ultimativ genug. Erst nach schier unendlicher Suche fand er bei der Firma Sound Perfect in Wien die richtigen Ansprechpartner in Sachen Auto-HiFi. Tagelanges Probehören verschiedenster Lautsprecher war dann erst einmal angesagt. Der Geheimtipp der Profis lautete: Audio Development. Schon nach kurzem Lauschen war Andreas begeistert und entschied sich dafür, seinen Audi A6 mit diesen Komponenten auszurüsten.
  • Der Wow-Effekt
    CAR & HIFI 2/2007 Bei den Neuheiten von Mac Audio sticht im Bereich Lautsprecher ein System heraus. Das XTR 216 macht so gar nicht den Eindruck eines Einsteigergeräts, dafür ist es viel zu nobel. Sehen wir uns es genauer an. Testkriterien waren der Klang, die Laborwerte und die Praxistauglichkeit des Gerätes.
  • Maximum Power
    CAR & HIFI 1/2006 Mac Audio schickt sich an, mit ihrem Maximus Reference 12 die High-End-Bastion der Zwölfzöller ordentlich aufzumöbeln. Und wirklich, es macht sich Ehrfurcht breit beim Betrachten des Flaggschiffs der Firma aus Pulheim. Er verspricht Bass bis zum Umfallen, Anreiz für uns, ihm ein Maximum zu entlocken.
  • Go for Gold
    autohifi 6/2004 Mac Audio präsentiert den neuen Oval-Tirax Olympic Gold. Ist der Name Programm?
  • Mac Audio Wildstorm 225
    autohifi 3/2006 Stufenlos regelbare Beleuchtungsfarben - der Mac Audio Wildstorm 225 ist ein echter Hingucker. Was kann der Doppel-25er-Bandbass noch? Der Subwoofer wurde in den Kriterien Klang, Maximaler Schalldurck und Verarbeitung getestet.