Assos Funktionsjacken

21
  • 1

    Funktionsjacke im Test: Schlosshund Équipe RS von Assos, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Assos Schlosshund Équipe RS

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Typ: Regenjacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserdicht, Elastisch
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Assos Funktionsjacken nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Funktionsjacke im Test: MILLE GT Jacket ULTRAZ Winter von Assos, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Assos MILLE GT Jacket ULTRAZ Winter

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Winter
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Winddicht
  • Funktionsjacke im Test: rS.sturmPrinz Evo von Assos, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Assos rS.sturmPrinz Evo

    • Sehr gut 1,2
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Typ: Regenjacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Material: Polyurethan, Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester
  • Funktionsjacke im Test: milleJacket_evo7 von Assos, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Assos milleJacket_evo7

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Winter
    • Eigenschaften: Windabweisend, Atmungsaktiv
  • Funktionsjacke im Test: MilleIntermediateJacket_evo7 von Assos, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Assos MilleIntermediateJacket_evo7

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend
  • Funktionsjacke im Test: iJ.bonKa.6 Cento von Assos, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Assos iJ.bonKa.6 Cento

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst
    • Material: Polypropylen, Polyurethan, Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester
  • Funktionsjacke im Test: bonkaJacketLaalalai von Assos, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Assos bonkaJacketLaalalai

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Damen
    • Einsatzbereich: Winter
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend
    • Material: Polypropylen, Polyurethan, Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester
  • Funktionsjacke im Test: iJ haBu5 von Assos, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Assos iJ haBu5

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Winter
  • Funktionsjacke im Test: Fugu Jack von Assos, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Assos Fugu Jack

    • Sehr gut 1,0
    • 4 Tests
  • Funktionsjacke im Test: iJ.BonKa.6 Mille von Assos, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Assos iJ.BonKa.6 Mille

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Softshell-Jacke
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester
  • Funktionsjacke im Test: sJ.13 luftSchutz von Assos, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Assos sJ.13 luftSchutz

    • Sehr gut 1,5
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester
  • Funktionsjacke im Test: sJ blitzFeder von Assos, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Assos sJ blitzFeder

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst
    • Eigenschaften: Windabweisend, Atmungsaktiv, Wasserabweisend
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex
  • Funktionsjacke im Test: Air Jack 851 von Assos, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Assos Air Jack 851

    • Sehr gut 1,0
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Material: Kunstfaser
  • Assos Clima Jet Vest

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
  • Assos Uma Jack

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Sportart: Radsport
    • Einsatzbereich: Winter
  • Funktionsjacke im Test: Element Zero von Assos, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Assos Element Zero

    • Sehr gut 1,0
    • 3 Tests
  • Assos Intermediate Evo Lady

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Material: Kunstfaser
  • Assos Air Jack 851 / Airblock LL 851

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Assos Intermediate Evo / FI Lady Knicker Ruby (w)

    • keine Tests
Neuester Test: 11.09.2019
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Assos Funktionsjacken Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Assos Dreilagenjacken.

Weitere Tests und Ratgeber zu Assos Windbreaker

  • SURVIVAL MAGAZIN 5/2014 Das Material ist leicht und schnell trocknend. Marmot setzt - ähnlich wie Mountain Equipment - auf Waffel-Fleece auf der Innenseite der Jacke. Ebenso ist bei der Caldus die Außenseite recht glatt und damit gut windabweisend. Leider verzichtet der Hersteller jedoch auf luftigere Einsätze unter den Armen - die gesamte Jacke besteht aus dem gleichen wärmenden Material. Das trieb uns im Test leichten Schweiß auf die Stirn.
  • SURVIVAL MAGAZIN 1/2014 Da Carinthia viel Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Schlafsäcke besitzt und weiß, was man bei eiskalten Temperaturen braucht, labelt es die Jacke mit der für Schlafsäcke vorgeschriebenen Komfort-Temperatur: Sie soll bis zu minus 30 Grad reichen. Die europäische Vornorm (ENV 342) für wärmeisolierende, atmungsaktive und windabweisende Schutzkleidung gegen Temperaturen von unter minus fünf Grad wird damit definitiv erfüllt.
  • SURVIVAL MAGAZIN 3/2014 Es ist das ausgewiesene Motto der gleichnamigen Firma, die sich auf die Herstellung ultraleichter Ausrüstung spezialisiert hat. Mit einem sensationellen Gewicht von 214 Gramm (Männergröße L) ist die Malpais Trinity eine der leichtesten dreilagigen Membran-Jacken überhaupt und verspricht dabei relativ hohe Stabilität und besten Tragekomfort. Tatsächlich erwies sich das DWR-imprägnierte Material mit hauseigener Trinity-Membran auf der Innenseite als angenehm weich und elastisch.
  • RUNNING 4/2014 Wie wasserdicht darf die Jacke sein Muss sie über Stunden auch stärkeren Güssen widerstehen oder reicht es, wenn sie den Läufer bei seiner täglichen Parkrunde vor dem Gröbsten schützt? Hier kann die Wassersäule als grober Richtwert dienen. Wird die gängige DIN-Norm zugrunde gelegt, gilt ein Gewebe ab einer Wassersäule von 1.300 Millimetern als wasserdicht. Laut der Eidgenössischen Materialprüfanstalt (EMPA) in St.
  • Unbeugsame Bündner
    ALPIN 10/2012 Der Hang ist steil, das Mähen nicht ungefährlich. Stefan schiebt eine Mähmaschine am Hang entlang, die sich mit dicken Stollen in den Boden krallt, Ivo und Johann kürzen das Gras mit der Sense. Die Sonne sticht, die Bremsen auch. "Das isch Sport", schreit Stefan Ivo zu. Der guckt betreten und hat den Gesichtsschutz vergessen. Drei kleine Männchen, umrahmt von mächtigen Bergen. Oben liegt Schnee, unten plätschert ein Bach. Bergidyll für Erholungsuchende, harte Arbeit für Bauern.
  • Mavic Stratos H20
    Ride 2/2012 Material: Dank «Gore-Tex Paclite Shell» ist die Regenjacke von Mavic absolut Wasserdicht. Da die Membran der «Altium» den Schweiss jedoch zu wenig schnell nach aussen transportiert, wird wer ordentlich schwitzt von innen nass. Dann klebt das auf der Innenseite sehr glatte Material unangenehm auf der Haut. Hier hat Mavic jedoch auf das aktuelle Modelljahr vorgesorgt und die Oberfläche verändert.
  • Mit Rückenwind in die Abfahrt – der Höhepunkt einer Radtour. Wenn man gut dafür gerüstet ist. Denn Wind erzeugt Gänsehaut. Um diese zu vermeiden, empfiehlt sich das Tragen einer Windjacke. Welche die Passende sein könnte, testete die Zeitschrift Rennrad in ihrer aktuellen Ausgabe.
  • RoadBIKE 1/2009 Testumfeld: Im Test waren neun Herren-Fahrrad-Winterjacken mit Noten von „überragend“ bis „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Atmungsaktivität, Kälteschutz, Passform/Schnitt, Verarbeitung und Funktionalität.