Bestenliste › Die besten Alpine Multimedia-Monitore (Moniceiver)

Top-Filter: DIN-Schacht

  • 1 1
  • 2 2
  • Alpine X901 D-DU

    Ø Gut (2,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, Dimmer, DAB+, RDS, iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    • Navigationsfunktionen: 3D-Karten, TMC, Fahrspurassistent, Text-to-Speech
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: X901 D-DU von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    1

  • Alpine ICS-X8

    Ø Gut (2,3)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 2,0

    (8)

    Ø Teilnote 2,6

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: ICS-X8 von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    2

  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Alpine Multimedia-Monitore (Moniceiver) nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Alpine X902D-DU

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, Dimmer, DAB+, DAB, RDS, Freisprechfunktion, Navigation
    • Navigationsfunktionen: 3D-Karten, TMC, Fahrspurassistent, Text-to-Speech
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: X902D-DU von Alpine, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Alpine iLX-700

    Ø Gut (2,4)

    Test (1)

    o.ohne Note

    (7)

    Ø Teilnote 2,4

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    • Navigationsfunktionen: 3D-Karten
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: iLX-700 von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Alpine INE-W928R

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,1

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    • Navigationsfunktionen: 3D-Karten, TMC, Text-to-Speech
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: INE-W928R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Alpine INE-S900R

    Ø Gut (2,4)

    Tests (6)

    o.ohne Note

    (5)

    Ø Teilnote 2,4

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Navigation
    • Navigationsfunktionen: TMC
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: INE-S900R von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Alpine X901D-G7

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, Dimmer, DAB+, DAB, RDS, iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    • Navigationsfunktionen: 3D-Karten, TMC, Fahrspurassistent, Text-to-Speech, TMCpro
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: X901D-G7 von Alpine, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Alpine iXA-W407BT

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (6)

    Ø Teilnote 1,1

    (3)

    o.ohne Note

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: iXA-W407BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Alpine Style X800D-ML

    Ø Sehr gut (1,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    • Navigationsfunktionen: TMC
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: Style X800D-ML von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Alpine INE-W920R

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Navigation
    • Navigationsfunktionen: TMC
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: INE-W920R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Alpine INE-W977BT

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    • Navigationsfunktionen: 3D-Karten, TMC, Fahrspurassistent, Text-to-Speech
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: INE-W977BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Alpine INA-W 910 R

    Ø Befriedigend (3,1)

    Tests (3)

    o.ohne Note

    (9)

    Ø Teilnote 3,1

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, DVB-T, Navigation
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: INA-W 910 R von Alpine, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
  • Alpine IVA-W 502 R

    Ø Sehr gut (1,2)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Navigation
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: IVA-W 502 R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Alpine IVA-W 520 R

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,1

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, DVB-T
    • Navigationsfunktionen: TMC
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: IVA-W 520 R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Alpine IVA-D511R

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: IVA-D511R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Alpine IVA-D 106 R (1-DIN-Format)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, DVB-T
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: IVA-D 106 R (1-DIN-Format) von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Alpine IVA-W 505 R

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: IVA-W 505 R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Alpine INE-W925R

    Ø Sehr gut (1,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    • Navigationsfunktionen: 3D-Karten, TMC, Text-to-Speech
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: INE-W925R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Alpine IVA-D800R

    Ø Sehr gut (1,2)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation
    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: IVA-D800R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Alpine IVA-D105 R

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: IVA-D105 R von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Alpine DVD-Monitore.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Alpine Multimedia-Monitore (Moniceiver) Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Alpine Auto-Monitore

  • CarVision 1/2008 Aus Berlin erreicht uns mit dem XAV-W1 ein Doppel-DIN-Moniceiver. Wegen seiner schmalen Bedienleiste wirkt der Monitor im Vergleich zu den anderen Kandidaten sogar etwas größer, als er tatsächlich ist. Das ist gut so, denn: Das Display ist ganz hervorragend. Es ist unheimlich lichtstark, kontrastreich und stellt satte Farben dar. Wirklich große Klasse! Und zu allem Überfluss gelingt die Bedienung daran wahnsinnig gut. Jeder Menüpunkt befindet sich genau an der Stelle, an der man ihn erwartet.
  • CAR & HIFI 1/2010 „Pralle Ausstattung im DIN-Gehäuse“ Kenwood DDX8024BT Kenwoods Doppel-DIN-Moniceiver markiert mit 1.100 Euro die Spitze dieses Testfelds – und das nicht nur preislich. Der DDX8024BT kann alles, was andere Moniceiver auch können.
  • autohifi 6/2009 Von hochwertigen 24-Bit-D/A-Wandlern verfeinert, spielten beide Mediaceiver auf gleich hohem Niveau: Mit ihrem fein durchzeichneten Hochtonbereich zauberten die beiden einen wunderbar plastischen, ja geradezu greifbaren Sound in den Hörraum. In den tieferen Lagen gingen die Alpinisten straff und sauber zur Sache. Es zeigte sich, dass klangliche Nachteile im Vergleich zu CD-Laufwerken bei der richtigen (oder eben bei keiner) Komprimierung nicht zu befürchten sind.
  • autohifi 6/2007 Eine faszinierende Definition des Zweizonen-Betriebs. Auf der UKW-Testfahrt machte der in der Blackbox verbaute Tuner des JVC KD-AV 7001 einen rundum guten Eindruck. Der Empfang war stets sauber, der frische Sound angenehm. Das DVD-Radio konterte mit einem ebenfalls sehr sauberen Empfang und gefiel vor allem durch seinen satten, punchigen Sound, besonders bei guter Versorgung.
  • autohifi 1/2007 Die Verbindungsgeschwindigkeit ist einfach fantastisch. Ob DAB-Tuner, DVB-T-Tuner, Surroundprozessor, Navi-Rechner oder DVD-/CD-Wechsler – sie alle dürfen am Ai-Net-Anschluss andocken. Per Adapter kann auch ein iPod Video mit voller Bildunterstützung anheuern. Trotz aller Vielfalt lässt sich das Gerät ganz bequem über das Pulsetouch-Display steuern. Fazit: Alpines feinster Schlüssel zur Multimedia-Welt.
  • autohifi 5/2005 Beim Auspacken des Clarion VMA 643 (500 Euro) fallen zu allererst die saubere Verarbeitung und der hochwertige Eindruck des Gerätes auf. Die silberfarbene Zierleiste, auf der die Bedienelemente angeordnet sind, gibt dem Monitor einen ganz eigenen Charakter. Die Bildschirmdiagonale des Screens beträgt 6,5 Zoll und liegt somit knapp unter dem Standard von 7 Zoll. Diese minimal geringere Größe macht der Monitor jedoch wieder durch sein sehr gutes, helles und kontrastreiches Bild wett.
  • autohifi 8/2004 in diesem Test trumpft nur der Alpine TME-M 770 (700 Euro) mit diesem Komfort-Feature auf. Und nicht nur das, er besitzt sogar ein so genanntes Pulse-Touchpanel, das jede Berührung mit einem spürbaren Klick bestätigt, als habe man eine reale Taste gedrückt. Über das Pulse-Touchpanel stellt der User auch Farbe, Schärfe und Helligkeit des Monitors ein.
  • Easy Access
    autohifi 5/2010 ‚One Look Navi‘: Genügt bei Alpines Naviceiver INE-S 900 R wirklich ein Blick?
  • NAVIconnect 3/2010 Die Doppel-DIN-Navis Alpine INE-S900R und JVC KW-NT3 wollen mit Komfort und Multimedia verwöhnen. Gelingt's? Testumfeld: Im Test waren zwei Navigationsgeräte. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Handhabung, Zielführung und Routenberechnung.
  • Hot Stuff
    autohifi 2/2010 Moniceiver plus Navi für unter 1000 Euro - Alpine macht's mit der Navigations-Blackbox NVE-M 300 P möglich. Es wurden die Kriterien Qualität (Klang Laufwerk, Radioteil, Navigation) und Technik (Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung) getestet.
  • Alles im Griff
    CAR & HIFI 1/2007 Für Moniceiver der Marke Alpine musste man bisher schon richtig tief in die Tasche greifen. Mit dem IVA-D100R haben wir jetzt den günstigsten Vertreter dieser Marke vor uns. Testkriterien waren unter anderem Klang, Bild, Labor und Praxis.
  • autohifi 5/2006 Wird 2006 das Jahr der Doppel-DIN-Moniceiver? Es sieht fast so aus. Nach Clarion, JVC und Pioneer bringt nun auch Alpine eine solches Mega-Monitorradio heraus - das IVA-W 200 Ri. Testumfeld: Im Test waren zwei Moniceiver mit den Bewertungen 77 und 86 von jeweils 100 Punkten. Unter anderem wurden Kriterien wie Empfang, Tuner-Klang, DVD-/CD-Klang und Ausstattung getestet.
  • autohifi 5/2005 Moniceiver oder DVD-Receiver plus Monitor? Welches System eignet sich für welche Anwendungen? autohifi gibt den sicheren Tipp. Testumfeld: Im Test waren drei Moniceiver mit Bewertungen von 77 bis 81 von jeweils 100 Punkten.
  • connect 10/2012 Wer während der Fahrt Funktionen seines Smartphones nutzen will, braucht dazu das richtige Zubehör. Hier steht, welches. Testumfeld: Die Zeitschrift connect überprüfte vier Multimedia-Moniceiver und vergab jeweils 4 von 5 Sternen. Die Testkriterien waren Ausstattung, Handhabung und App-Modus.
  • Autokino
    Auto-Entertainment.de 8/2007 Neben dem Audioprogramm von CD und Radio wird auch die Videowiedergabe im Fahrzeug immer beliebter. Moniceiver vereinen das klassische Unterhaltungsprogramm mit DVD-Player und großem Bildschirm. So können auch im Auto die neuesten DVD-Streifen geschaut werden. Auto-Entertainment orderte mit dem CQ-VD5005N und dem CQ-VD5505N die neuesten Geräte von Panasonic, die das umfassende Entertainment-Erlebnis ins Fahrzeug bringen. Was sie im Einzelnen können, lesen Sie auf den nächsten Seiten. Im Test waren zwei DVD-Moniciever. Sie erhielten eine gemeinsame Wertung. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Praxis, Bedienung und Ausstattung.
  • CAR & HIFI 1/2006 Musik hören, Filme gucken und mit Zusatzgeräten navigieren, Fernsehen gucken und sogar mittels Rückfahrkamera zentimetergenau rangieren - die Möglichkeiten, die diese Geräte mit ausfahrbarem Monitor bieten, gehen weit über die Funktionen eines klassischen Autoradios hinaus. Testumfeld: Im Test waren sechs Kameras mit Bewertungen von 1,3 bis 1,6.