Kopfhörer im Vergleich: Zum Über-Hören

Tomorrow

Inhalt

Mit Qualitäts-Kopfhörern kann man restlos alles aus seinem MP3-Player rausholen. TOMORROW erklärt die unterschiedlichen Arten - und nennt die besten Modelle.

Was wurde getestet?

Es befanden sich neun Kopfhörer im Test. Sie erhielte keine Endnoten. Die Hörer wurden in die Bereiche Im Ohr, Auf dem Ohr und Geräusch-Unterdrücker eingeteilt.

  • AKG K 518 DJ

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: DJ, HiFi;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet, Verstellbarer Kopfbügel, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar;
    • Gewicht: 150 g

    ohne Endnote

    „Der geschlossene AKG eignet sich nicht nur für DJs, sondern auch für unterwegs. Basslastig und zurückhaltend bei Höhen, etwas schwer.“

    K 518 DJ
  • Audio-Technica ATH-ANC7

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Noise-Cancelling

    ohne Endnote

    „85 Prozent Rauschunterdrückung und vernünftiger Sound, allerdings ist auch ein Grundrauschen hörbar. Vorteil: passiver Betriebsmodus.“

    ATH-ANC7
  • Bose QuietComfort 3

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 158 g

    ohne Endnote

    „Ein absoluter Klassiker für Geschäftsreisende: hervorragende Rauschunterdrückung in Flugzeug und Bahn bei gutem, aber nicht sensationellem Klang.“

    QuietComfort 3
  • Creative EP 630

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    ohne Endnote

    „Vernünftig verarbeitetes Einsteigermodell mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Etwas Bass- und Höhen-betont, aber dennoch homogen im Klang.“

    EP 630
  • Koss Porta Pro

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Faltbar;
    • Gewicht: 83 g

    ohne Endnote

    „Eigenwilliges Design, dass sich zum Glück besser trägt, als es aussieht. Günstiges Einsteigermodell mit etwas viel Bass-Betonung, ansonsten ausgewogen.“

    Porta Pro
  • Sennheiser HD25 Originals

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: DJ, HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 162 g

    ohne Endnote

    „Profikopfhörer, der aber auch hervorragend mobil und im Freizeitbereich einsetzbar ist. Bietet ein ausgewogenes Klangbild in allen Frequenzlagen.“

    HD25 Originals
  • Shure SE530

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    ohne Endnote

    „Beinahe astronomisch im Preis, aber jeden Cent wert: Shures Spitzenmodell bietet dank dreier Miniaturlautsprecher eine schier unglaubliche Präzision im Klang.“

    SE530
  • Sony MDR EX 85 LP

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    ohne Endnote

    „Der detaillierte sowie warme Sound und das angenehme Tragegefühl machen Sonys In-Ear-Mittelklassemodell zum Kauftipp für Vielhörer.“

    MDR EX 85 LP
  • Sony MDR-NC500D

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Noise-Cancelling

    ohne Endnote

    „Digital will Sony mit dem MDR-NC500D bis zu 99 Prozent der Umgebungsgeräusche ausblenden. Ganz so viel ist es zwar nicht, dafür klingt er topp.“

    MDR-NC500D

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer