MDR-NC500D Produktbild
  • Gut 1,9
  • 16 Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Abnehm­ba­res Kabel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Noise-​Can­cel­ling
Mehr Daten zum Produkt

Sony MDR-NC500D im Test der Fachmagazine

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (1,4)

    „Testsieger“

    „Plus: Sehr gute Abschirmung in allen Situationen; Sprachfunktion (Talk Through); Angenehm zu tragen.
    Minus: Funktioniert nicht ohne Batterien.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,5)

    „Noch gut, aber teuer. Insgesamt noch guter Kopfhörer mit guter Geräuschminderung. Schnellabschaltung auf Knopfdruck möglich. Akku integriert, Ladegerät im Lieferumfang. Wirksame Dämmung der Lautsprechersignale nach außen. Mäßige Note für Akkulaufzeit, Passivbetrieb ohne Geräuschminderung nicht möglich (Reduktion nicht abschaltbar).“  Mehr Details

    • MP3 flash

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    „Toller Sitz, Super-NR, ausgewogen, Akku.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 22 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    „gut“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Beim Dreh stört die Noise Canceling-Technik des Sony den Kameramann eher. Wer aber in lauter Umgebung schneiden muss, der wird sich mit dem NC 500 D anfreunden.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „... Die Klangqualität dieses Kopfhörers überzeugt auch anspruchsvolle Musikhörer, und seine Lärmbekämpfung setzt Maßstäbe. ...“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 4 von 6

    Klang-Niveau: 68%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... Und so klingt der MDR-NC 500 sehr ausgeglichen, natürlich und rund. Stimmen kommen trocken, vielleicht eine Spur zu wattiert. Der beste Lärmkompensationshörer, der uns bisher untergekommen ist.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2009 Mobile
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 1 von 4

    4 von 5 Sternen

    „... Der Sony MDR-NC 500 D arbeitet rein digital - er muss eingeschaltet sein, damit er überhaupt einen Ton ausgibt. Seine Geräuschunterdrückung ist in drei Stufen regulierbar und immens effektiv. Und der Klang ist dabei so ausgeglichen, fein, luftig-leicht und bassstark, dass man glaubt, einen viel teureren HiFi-Kopfhörer aufzuhaben. ...“  Mehr Details

    • MacUp

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 3 von 6

    1,9 (82 von 100 Punkten)

    „Der MDR-NC500D sitzt sehr bequem und komfortabel. Das gilt auch bei längerem Tragen. Im Bereich Geräuschdämmung liegt er mit rund 14 dB an zweiter Stelle hinter dem Bose-Modell ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: Einkaufs-Führer Kopfhörer 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 1 von 7

    „gut“ (Oberklasse; 70 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Sehr effektiv, klanglich ausgewogen, Monitor-Taste.
    Minus: Spielt nicht ohne NC.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die MDR-NC500D erledigen ihre Aufgabe als Geräuschdämpfer absolut überzeugend. Das umfangreiche Zubehör erlaubt sogar den Betrieb mir Akkus oder Batterien. Leider drückt der Kopfbügel bei einigen Nutzern unangenehm.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Druckvoller Klang; Guter Tragekomfort; Akku und wahlweise Batteriebetrieb.
    Minus: Nur mit Strom nutzbar; Höhen wenig brillant.“  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 4 von 6

    „gut“ (88,7%)

    Preis/Leistung: 2,97

    „Pro: Tragekomfort, Abschirmung.
    Contra: Bedienung, Musikqualität.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 11/2008
    • Seiten: 1

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ideal für Filmer, die beispielsweise mit drahtlosen Mikrofonen arbeiten und nicht direkt am Ort des Geschehens sein können, aber auch für Cutter, die bei der Tonbearbeitung am Schnittrechner das Lüftersurren stört.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „gut“ (Oberklasse; 70 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... laut und kraftvoll tönte er am iPod wie am Kopfhörerverstärker. Dabei gefielen besonders sein breites Bassfundament und der Reichtum luftig-leichter Details. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von AUDIO in Ausgabe Einkaufs-Führer Kopfhörer 12/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • plugged

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... sorgt mit exzellentem Klang für vollen Musikgenuss. Vielreisenden und Pendlern bietet Sonys neuer Kopfhörer einen spürbaren Gewinn an Lebensqualität. Wann immer Lärm die Stille und Konzentration stört, sorgt der MDR-NC500D für innere Ruhe und Entspannung. ...“  Mehr Details

    • Tomorrow

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Digital will Sony mit dem MDR-NC500D bis zu 99 Prozent der Umgebungsgeräusche ausblenden. Ganz so viel ist es zwar nicht, dafür klingt er topp.“  Mehr Details

zu Sony MDR-NC 500 D

  • Sony MDR NC 500 Kopfhörer geschlossen Noise-Canceling

    Der branchenerste digitale Kopfhörer mit Geräuschminimierung blendet bis zu 99 % der Umgebungsgeräusche aus. ,...

Kundenmeinungen (10) zu Sony MDR-NC500D

10 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony MDR-NC 500D

Unterdrückt Umgebungsgeräusche digital

Sony Kopfhörer MDR-NC500DMit dem MDR-NC500D bringt Sony den weltweit ersten Kopfhörer auf den Markt, der imstande ist, Umgebungsgeräusche digital zu reduzieren. Und das laut Hersteller um bis zu 99%!

Auf den ersten Blick kein ungewöhnlicher Kopfhörer - schlicht und hochwertig, wie von Sony gewohnt. Auffällig ist nur der Akkubetrieb. Man muss das Gerät also nicht nur einstöpseln, sondern auch einschalten, ansonsten passiert gar nichts. Der entsprechende Schalter befindet sich auf der rechten Seite und startet zugleich die Geräuschreduktion. Einmal aktiviert, analysiert der MDR-NC 500D über ein kleines Mikrofon zunächst die Geräusche der Umgebung. Der Nutzer kann per Knopfdruck jederzeit eine neue Analyse vornehmen, um sich der jeweiligen Situation anzupassen. Ein digitaler Equalizer reagiert dann entsprechend und vermindert störende Außengeräusche, praktisch ist das etwa in der Bahn oder im Flugzeug.

Eine Geräuschreduktion um bis zu 99% ist vermutlich nicht drin, trotzdem erzielt der Kopfhörer ersten Erfahrungsberichten zufolge sehr gute Ergebnisse. Der Lärm ist nicht weg, aber er ist wesentlich unauffälliger. Es bleibt die Frage: Ist einem dieser Luxus tatsächlich 400 Euro wert?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony MDR-NC500D

Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Einseitige Kabelführung
  • Abnehmbares Kabel
Frequenzbereich 5 Hz - 24 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDRNC500D können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heiße Ohren

VIDEOAKTIV 3/2009 - Im Klang fällt er gegen das nur 160 Euro teure Profi-Pendant MDR-7506 deutlich ab. Die Bässe sind schwächer, der Hörer spielt leicht mittenbetont. Noch einmal: Das fällt nur im direkten Vergleich zu den Topmodellen auf. Für sich genommen, klingt dieser Sony-Hörer passabel. Bis auf die geschilderten Spezialsituationen ist er bei Entspannung suchenden Reisenden aber wohl besser aufgehoben. Beim Dreh stört die Noise Canceling-Technik des Sony den Kameramann eher. …weiterlesen